Fußball-EM in Frankreich Hier gibt’s Public Viewing in Stuttgart

Zahlreiche Restaurants, Clubs und Bars laden in Stuttgart ein, die Spiele der Fußball-Europameisterschaft zu verfolgen. Foto: 7aktuell.de/Eyb 15 Bilder
Zahlreiche Restaurants, Clubs und Bars laden in Stuttgart ein, die Spiele der Fußball-Europameisterschaft zu verfolgen. Foto: 7aktuell.de/Eyb

Während der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gibt es in Stuttgart kein zentrales Public Viewing-Angebot. Trotzdem bietet die Landeshauptstadt viele Möglichkeiten, die Spiele gemeinsam zu schauen. Wir zeigen Ihnen, wo man die Partien verfolgen kann.

Stuttgart - Spätestens seit der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land schauen die Deutschen die Spiele der Nationalelf bei Großereignissen am liebsten gemeinsam mit vielen anderen Fans. Public Viewing ist zum Massenphänomen geworden und begeisterte auch in Stuttgart die Fußball-Anhänger.

Hier geht es zu unserem Veranstaltungskalender

Für die Europameisterschaft in Frankreich, die am 10. Juni 2016 mit der Partie zwischen Frankreich und Rumänien eröffnet wird, gibt es in der Landeshauptstadt im Gegensatz zu vergangenen Fußball-Meisterschaften kein zentrales von der Stadtverwaltung organisiertes Public Viewing-Angebot.

Fußballgucken im Freien

Trotzdem müssen die Stuttgarter nicht auf das Fußballgucken im Freien verzichten. Zahlreiche Bars, Restaurants und Biergärten rüsten sich für viele begeisterte Fußball-Fans und freuen sich auf laue Sommerabende, viele begeisterte Gäste und ein gutes Abschneiden der deutschen Mannschaft.

Alle weiteren News rund um die Fußball-EM gibt’s hier!

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wo man die EM-Spiele in Stuttgart verfolgen kann.




Unsere Empfehlung für Sie