Sandra Maischberger lädt für den 6. September wieder mehrere Gäste zu ihrer Talkshow ein. Welche das sind und was diskutiert wird, erfahren Sie hier.

In der Talkshow von Sandra Maischberger geht es an diesem Dienstag ab 22.50 Uhr in der ARD um die drohende Energiekrise in Deutschland. Dabei stehen die Fragen, ob zwei Atomkraftwerke als Notreserve einen Blackout verhindern können und ob die Ampel genug zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger tut, im Zentrum der Diskussionen.

Darum geht es abseits der Energiekrise

Außerdem ist der Politiker Christian Wulff zu Gast bei Sandra Maischberger. Im Interview spricht der jüngste Bundespräsident der bundesdeutschen Geschichte über die Politik und die Krisen der heutigen Zeit.

Über all dies diskutiert Sandra Maischberger mit folgenden Gästen:

Robert Habeck (B’90/Grüne), Bundeswirtschaftsminister

Christian Wulff, Bundespräsident A.D.

Petra Gerster, Moderatorin und Autorin

Melanie Amann, Mitglied der SPIEGEL-Chefredaktion

Wolfram Weimer, Journalist The European

Seit Anfang Mai debattiert Sandra Maischberger zusätzlich zum Mittwoch auch am Dienstag mit ihren Gästen zu später Stunde in der ARD.