kopfhoerer.fm

Neue Stuttgarter Releases Noch mehr Herbstmusik - von XTR Human, Eau Rouge, Antiheld und anderen

Von  

Vor nicht gar zu langer Zeit haben wir neue Musik von Bands aus dem Raum Stuttgart vorgestellt. Inzwischen ist unser Postfach wieder voll mit weiteren Releases - schönster Herbstmusik, die wir hier natürlich ebenfalls gerne präsentieren.

So schön ists beim Southside: Antiheld haben ihren Auftritt dort dokumentiert. Und auch sonst gibts schöne Stuttgarter Herbstmusik. Foto: Antiheld / Screenshot
So schön ist's beim Southside: Antiheld haben ihren Auftritt dort dokumentiert. Und auch sonst gibt's schöne Stuttgarter Herbstmusik. Foto: Antiheld / Screenshot

Stuttgart - Vor nicht gar zu langer Zeit haben wir neue Musik von Bands aus dem Raum Stuttgart vorgestellt. Inzwischen ist unser Postfach wieder voll mit weiteren Releases - schönster Herbstmusik, die wir hier natürlich ebenfalls gerne präsentieren.

 

XTR Human, EP "In Circles"

Auf ihrem Album "Atavism" haben sich XTR Human schon als düster-elektronische Popband positioniert. Jetzt gibt es in teilweise neuer Besetzung die EP "In Circles". Vielleicht liegt es daran, vielleicht auch am Umzug des Sängers nach Berlin - jedenfalls klingt das neue Werk ein ganzes Stück dreckiger, kaputter, auch direkter als der Vorgänger. Besser. Den Joy-Division-Vergleich bringen Journalisten ja gern, aber hier passt er einfach - weil Stabel stimmlich nah an Ian Curtis dran ist. Seine Band auch. Also nicht an den Love-will-tear-us-apart-Joy-Division, sondern eher an der Phase, als sie gerade nicht mehr Warsaw hießen.

West-Berlin Ende der Siebziger, so hören sich die sechs Tracks auf "In Circles" an. Halt mit ein bisschen mehr Energie. Die EP ist wunderbar produziert, spätestens beim zweiten Hören setzt sich der Sound einem ins Ohr. Das ist keine Musik zum Nebenher-Hören. Release auf No Emb Blanc ist zwar erst am 20. November, ein atmosphärisches Video aus deutschen Wäldern versus deutschen Betonwüsten gibt's aber schon jetzt. Pre-Order auch.

 

Eau Rouge, Snippet

Wer unsere Facebookseite aufmerksam verfolgt, hat das neue Eau-Rouge-Snippet schon gesehen. Eau Rouge sind die Band, die selbst einem normalen Video mehrere Snippets und Teaser vorwegschicken. Diesmal eben per Soundcloud. Und, fast die wichtigere Information: die Band ist für SXSW gebucht, erste Infos stehen hier.

 

Into the Fray, Video "Islands"

Into the Fray stürzen sich mit ihrem neuen Video ins Popbusiness-Getümmel: gefeatured vom Popbüro, live unter anderem mit Basii unterwegs. Dahinter steckt Lukas Klotzbach. Mit Band macht er Pop der ruhigeren Sorte, wie im Track "Islands" schön festgehalten. Und ein tolles Video zu einem schönen Song ist bekanntlich das Tor zum Albumrelease:

 

Buzz Rodeo, Album "Sports"

Buzz Rodeo kennt man unter anderem aus dem Komma oder dem Goldmark's, sogar im Danziger Stüble hat die Band schonmal aufgespielt. Jetzt hat sie ein neues, famos knallendes Album aufgenommen: "Sports", das mit zig verschiedenen Covervarianten kommt. Die Optik stimmt schonmal, und der Sound wie gesagt auch. Selbst Popfans kriegen bei diesem feinen Punk / Noise-Mix Lust, in muffigen Kellern zu Buzz Rodeo zu pogen.

Das neue Buzz-Rodeo-Album gibt's zum Beispiel bei Cheap Trash Records Stuttgart. 

 

Antiheld, Video vom Southside

Der Play-Live-Triumph (wir berichteten) führt ja auf direktem Weg zum Southside. So auch bei Antiheld. Immer wieder toll, dass das Zelt dort auch mittags schon voll sein kann. Das dann toll im Video einzufangen, ist natürlich ein Leichtes. Und ja, da flogen Höschen auf die Bühne:


Mehr zum Pop in der Region Stuttgart gibt's bei kopfhoerer.fm - auch auf Facebook.

 




Unsere Empfehlung für Sie