Royals beim Nobelpreis Carl Philip und Sofia Hellqvist ganz innig

Ein verliebtes Paar beim Nobelpreis-Bankett in Stockholm: Carl Philip von Schweden und seine Verlobte Sofia Hellqvist. Foto: Getty Images Europe 12 Bilder
Ein verliebtes Paar beim Nobelpreis-Bankett in Stockholm: Carl Philip von Schweden und seine Verlobte Sofia Hellqvist. Foto: Getty Images Europe

Sie tauschen tiefe Blicke, er streicht ihr zärtlich übers Kinn: Carl Philip von Schweden und seine Verlobte Sofia Hellqvist waren der Hingucker am Abend des Nobelpreis-Banketts in Stockholm.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stockholm - Am Mittwochabend waren die Blicke der Welt nach Stockholm und Oslo gerichtet. Hier wurden die diesjährigen Nobelpreise feierlich verliehen. Doch nicht nur die Preisträger - allen voran die 17-jährige Malala - standen im Mittelpunkt, auch der erste große offizielle Auftritt von Carl Philip von Schweden mit Sofia Hellqvist nach Bekanntgabe ihrer Verlobung im Juli wurde mit Spannung erwartet.

Und das verlobte Paar, das man zuletzt beim Geburtstag von Kronprinzessin Victoria gesehen hatte, erfüllte alle Erwartungen. Beim festlichen Bankett in der Concert Hall in Stockholm lächelte sich das Paar nicht nur verliebt an, Carl Philip strich seiner Verlobten auch zärtlich über das Kinn. Da rückten Kronprinzessin Victoria in ihrer schulterfreien roten Robe und ihr Mann Daniel fast ein wenig in den Hintergrund.

Im nächsten Jahr freut sich ganz Schweden schon auf die nächste königliche Sommerhochzeit: Am 13. Juni wollen sich Carl Philip und Sofia das Jawort geben.




Unsere Empfehlung für Sie