Schwerstverletzter in Alfdorf Quadfahrer verliert die Kontrolle

Im Rems-Murr-Kreis ist ein Quadfahrer schwer verunglückt. Foto: geschichtenfotograf.de
Im Rems-Murr-Kreis ist ein Quadfahrer schwer verunglückt. Foto: geschichtenfotograf.de

Beim Versuch, eine Baustelle zu passieren, ist im Rems-Murr-Kreis ein Quadfahrer verunglückt. Er prallte gegen zwei Autos und kam schwerstverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Alfdorf - Bei einem Unfall, der sich am Freitagnachmittag in der Unteren Schloßstraße in Alfdorf (Rems-Murr-Kreis) ereignet hat, hat ein Quadfahrer schwerste Verletzungen erlitten. Laut der Darstellung eines Polizeisprechers wollte der Mann kurz vor 16 Uhr an einer Baustelle, die die Straße verengte, vorbeifahren. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er dabei die Kontrolle über sein Gefährt, prallte erst gegen ein geparktes Auto und dann gegen ein Baustellenfahrzeug, unter dem er zum Liegen kam. Dabei erlitt er sehr schwere Verletzungen. Um ihn in ein Krankenhaus zu bringen, kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Der Sachschaden beträgt etwa 8000 Euro.

Lesen Sie hier weitere Polizeiberichte aus der Region Stuttgart




Unsere Empfehlung für Sie