Auf Gartengrundstück in BrettenEhepaar aus Stuttgart tot aufgefunden
Ehepaar aus Stuttgart tot aufgefunden

Auf einem Grundstück in Bretten-Ruit (Kreis Karlsruhe) hat die Polizei am Donnerstagnachmittag ein totes Ehepaar aus Stuttgart gefunden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. Das Paar war auf dem Grundstück verscharrt worden. Der Fall hängt wohl mit einem Mitte Juli in Thailand tot aufgefundenen 34-Jährigen zusammen.

 
1. August: Rentnerin in Bus gestürzt
Blaulicht aus Stuttgart1.8.: Rentnerin in Bus gestürzt

Weil sie aufsteht, als der Bus noch fährt, wird eine 71-Jährige am Donnerstagnachmittag in Stuttgart-Vaihingen verletzt. Als die Busfahrerin bremst, stürzt die Frau. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Unbekannter Ersthelfer nicht in Gefahr
Tödlicher Unfall in SindelfingenErsthelfer nicht in Gefahr

Fieberhaft suchte die Polizei am Freitagvormittag nach einem unbekannten Ersthelfer, der sich nach einem tödlichen Unfall in Sindelfingen vom Donnerstag womöglich mit dem HI-Virus angesteckt hatte. Nach einem Bluttest konnten die Beamten am Nachmittag Entwarnung geben.

 
1. August: Entlaufene Rinder erschossen
Blaulicht aus der Region Stuttgart1.8.: Entlaufene Rinder erschossen

Fast die ganze Nacht auf Freitag halten zwei entlaufene Rinder die Polizei in Vaihingen an der Enz auf Trab. Schließlich bleibt den Beamten nur noch eine Lösung: die Tiere zu erschießen. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
4 Fotos
Polizei sucht dringend nach Ersthelfer
Tödlicher Unfall in SindelfingenPolizei sucht dringend nach Ersthelfer

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Sindelfingen versucht ein Unbekannter, das 37-jährige Opfer zu reanimieren - vergeblich. Jetzt stellte sich heraus: Der 37-Jährige litt an einer ansteckenden Krankheit.

 
Kuriose Polizeimeldungen aus dem Juli
Blaulicht aus der Region StuttgartKurioses der Polizei aus dem Juli

Die Polizei als Fahrdienst, der Rasenmäher als Rattenschreck: Auch im Juli hat der Polizeibericht für Stuttgart und die Region wieder die eine oder andere kuriose Meldungen zu bieten. Wir haben sie für Sie gesammelt.

 
31. Juli: Urlaubsgeld gestohlen
Blaulicht aus Stuttgart31.7.: Urlaubsgeld gestohlen

Kein guter Ferienstart: Als eine Familie ihr Auto für die gemeinsame Reise bepacken will, stibitzt ein Unbekannter einen Briefumschlag mit Scheinen. Mehrere tausend Euro Urlaubsgeld ade! Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
31. Juli: 14-Jährige will Polizisten beißen
Blaulicht aus der Region Stuttgart31.7.: 14-Jährige will Polizisten beißen

Polizisten wollen am Mittwochabend in Leonberg eine betrunkene 14-Jährige mit aufs Revier nehmen. Doch diese wehrt sich vehement und will die Polizisten beißen. Anschließend muss sie in eine Klinik gebracht werden - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
30. Juli: Mann überfällt Spielcasino
Blaulicht aus Stuttgart30.7.: Mann überfällt Spielcasino

Mit einem Messer in der Hand betritt ein maskierter Mann am Mittwochmorgen ein Spielcasino in der Stuttgarter Innenstadt - und fordert von einer Angestellten Geld. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
30. Juli: Tanklastzug droht umzukippen
Blaulicht aus der Region Stuttgart30.7.: Tanklastzug droht umzukippen

Für rund acht Stunden muss in der Nacht zum Mittwoch eine Straße in Gerlingen gesperrt werden. Ein Tanklastzug war ins Bankett geraten und drohte umzukippen. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Erdrutsch bringt Verkehr ins Stocken
Starkregen in der Region StuttgartErdrutsch bringt Verkehr ins Stocken

Starke Regenfälle in der Nacht auf Mittwoch haben in der Region Stuttgart für einen Erdrutsch und mehrere Unfälle gesorgt. Ganz so verheerend wie in der Nacht zum Dienstag war das Unwetter aber nicht.

 
Mutmaßliche Dealer in Esslingen gefasst
Polizei stellt Marihuana sicherMutmaßliche Dealer gefasst

Die Polizei ist nach einem Einbruch in Nürtingen drei mutmaßlichen Drogendealern auf die Schliche gekommen. In einer Wohnung in Neuffen konnten 500 Gramm Marihuana sichergestellt werden. Vier Tatverdächtige wurden festgenommen.

 
29. Juli: Frau wird in Stadtbahn handgreiflich
Blaulicht aus Stuttgart29.7.: Frau wird in Stadtbahn handgreiflich

Auf ihre Bitte hin, sie möge doch ein wenig leiser telefonieren, wird eine 28-Jährige in der Stadtbahn U13 in Untertürkheim unvermittelt von der telefonierenden Frau ins Gesicht geschlagen. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
29. Juli: Statt Pilze Wurfgranate gefunden
Blaulicht aus der Region Stuttgart29.7.: Pilzsucher findet Granate im Wald

Auf der Suche nach schmackhaften Pilzen hat ein Mann eine scharfe Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg im Wald bei Aspach entdeckt - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region.

 
Polizei-Bilanz nach Unwetter
Starkregen in der Region StuttgartPolizei-Bilanz nach Unwetter

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Polizei und Feuerwehr durch starke Regenfälle allerhand zu tun gehabt. Ein 16-jähriger Rollerfahrer musste wegen den Wassermassen auf der Straße anhalten, wurde angefahren und dabei schwer verletzt - weitere Meldungen der Polizei aus der Region.

 
28. Juli: Mit Polo überschlagen
Blaulicht aus Stuttgart28.7.: Mit Polo überschlagen

Gerade als er die Spur wechselt, kracht ein 21-jähriger Polo-Fahrer am Sonntagabend in Bad Cannstatt in den Wagen einer 36-Jährigen. Der Polo überschlägt sich, drei Menschen werden verletzt - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
28. Juli: Notarztwagen verunglückt
Blaulicht aus der Region Stuttgart28.7.: Notarztwagen verunglückt

Vermutlich, weil der Fahrer zu schnell unterwegs war, wurde am Sonntag in Weil im Schönbuch ein Notarztwagen regelrecht über einen Kreisverkehr katapultiert - die Insassen wurden schwer verletzt. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Bilanz der Polizei vom Wochenende
Stuttgart und RegionBilanz der Polizei vom Wochenende

Auch dieses Wochenende hatte die Polizei in Stuttgart und der Region alle Hände voll zu tun. Wir haben für Sie eine Bilanz zusammengestellt.

 
Gefrustete Kickers-Fans geraten mit Junggesellen aneinander
Hauptbahnhof in StuttgartKickers-Fans suchen und finden Ärger

[2]  War es der Frust über die Auswärtsniederlage in Wiesbaden? Anhänger der Stuttgarter Kickers geraten am Stuttgarter Hauptbahnhof erst mit Teilnehmern eines Junggesellenabschieds und dann mit der Polizei aneinander.

 
27. Juli: Spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei
Blaulicht aus Stuttgart27.7.: Spektakuläre Verfolgungsjagd

Ein junger Mann prescht vor den Augen der Polizei mit seinem Polo über eine rote Ampel. Die Beamten nehmen die Verfolgung auf - die Fahrt endet für den 25-Jährigen an einem Zaun. Weitere Meldungen der Stuttgarter Polizei.

 
27. Juli: Betrunken Hunde in Gefahr gebracht
Blaulicht aus der Region Stuttgart27.7.: Betrunken Hunde in Gefahr gebracht

Betrunken fährt ein Mann bei Benningen eine Böschung hinunter - mit seinen beiden Hunden im Anhänger. Herrchen und Hunde bleiben unverletzt - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
 
Anzeige