Auto in Wernau auf Abwegen60-Meter-Irrfahrt endet im Garten
13 Fotos
60-Meter-Irrfahrt endet im Garten

Weil er vergessen hatte, die Handbremse zu ziehen, hat sich das Auto eines 48-Jährigen in Wernau selbständig gemacht und ist 60 Meter einen Hang hinuntergefahren, hat sich überschlagen und ist vier Meter vor einem Haus in einem Garten liegengeblieben.

 
Landkreise Stuttgart und Region Landkreis Ludwigsburg Landkreis Rems Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Stadtbezirke Stuttgart Landkreis Göppingen Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Landkreis Rems-Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Stadtbezirke Stuttgart
 
 
Chancen auf eine Ausbildung stehen gut
LudwigsburgChancen auf eine Ausbildung stehen gut

Die Firmen bieten mehr Lehrstellen an als früher – laut der Agentur für Arbeit eine gute Ausgangslage für Jugendliche, die eine Ausbildung suchen. Gleichzeitig profitiert der reguläre Arbeitsmarkt von einer Herbstbelebung.

 
Polizei geht auf Vampir-Jagd
Halloween in der Region StuttgartPolizei geht auf Vampir-Jagd

Im Kreis Göppingen hält Dracula die Polizei in Atem, in Stuttgart und im Kreis Esslingen fliegen Eier, Ketchup und Fäuste. Die Beamten hatten an Halloween alle Hände voll zu tun.

 
Das Vorbild  des ehrbaren Kaufmanns
SchorndorfDas Vorbild des ehrbaren Kaufmanns

[1] Der Unternehmer Jürgen Linsenmaier ist der Überzeugung, das vieles im Wirtschaftsleben schief läuft. Eine von ihm gegründete Ethic Society soll den Unternehmen helfen, ihre ursprünglichen Werte umzusetzen.

 
100 Euro  sollen Leute locken
Korntal-MünchingenMehr Geld für mehr Fachkräfte

Die Stadt Korntal-Münchingen zahlt einigen Erziehern künftig eine übertarifliche Zulage von 100 Euro, wenn sie regelmäßig Spätdienste übernehmen. Die meisten anderen Kommunen im Kreis Ludwigsburg setzen dagegen lieber auf andere Maßnahmen im Kampf um Fachkräfte.

 
Doping, Korruption und Gewalt
Jahresbilanz eines PolitikersHooligans werden das nächste Thema

Christian Lange (SPD) ist seit gut einem Jahr Parlamentarischer Staatssekretär im Jutsizministerium. Nun zog der Politiker, der seit 1998 im Bundestag ist, eine erste Bilanz im neuen Amt. Und blickt bereits voraus auf neue Arbeit.

 
Sohn würgt die eigene Mutter
Versuchter Totschlag in MöglingenSohn attackiert Mutter

Er soll seine Mutter geschlagen, getreten und gewürgt haben: vor dem Stuttgarter Landgericht muss sich ein 26 Jahre alter Mann aus Möglingen wegen versuchten Totschlags verantworten.

 
Geze-Mitarbeiter bekommen hohe Abfindung
LeonbergGeze-Mitarbeiter bekommen hohe Abfindung

Die Firma schließt das Tochterunternehmen in Boxberg-Schweigern endgültig. Die Geschäftsführung am Stammsitz und die Gewerkschaft IG Metall haben sich auf einen Kompromiss mit einem Sozialplan für die 35 Angestellten geeinigt.

 
31. Oktober: Wertvolle Zuchttauben gestohlen
Blaulicht aus der Region Stuttgart31.10.: Wertvolle Zuchttauben gestohlen

Gefiederte Beute für tausende Euro: Zwischen Donnerstag und Freitag stiehlt ein Unbekannter in Weissach rund 20 Zuchttauben. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Unsichtbar  im DDR-Institut
Vaihingen/EnzNaturschutz Ost

Markus Rösler hat den Mauerfall in Berlin erlebt. Aber schon 1988 war er als West-Stipendiat in Greifswald. Kurz nach dem Abschluss zwischen den beiden deutschen Staaten konnte er dorthin reisen, wo eigentlich kein Westkontakt erlaubt war.

 
Neue Vorwürfe der Heimopfer
Sexueller Missbrauch in KorntalNeue Vorwürfe der Heimopfer

[2] Ehemalige Bewohner von Kinderheimen der Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde sprechen in einem Offenen Brief von einem „Pädophilen-Netzwerk“, das es im Ort gegeben haben soll. Die Aufarbeitung der Heimgeschichte gestaltet sich immer schwieriger.

 
Tobias Escher  macht den  Moderator
Vorweihnachtsrock in FellbachTobias Escher macht den Moderator

Der Vorverkauf für den großen Vorweihnachtsrock läuft auf Hochtouren. Die Lokalmatadore von Timewarp sind am Samstagabend der Top-Act.

 
Zwei Zeichen des Gedenkens
NS-Vergangenheit in GeislingenEin spätes Gedenken

Mit zwei Mahnmalen will die Stadt Geislingen an den Nazi-Terror erinnern. Sowohl der WMF-Zwangsarbeiterinnen wie auch der mutigen Frauen von Altenstadt, die eine Panzersperre beseitigt haben, soll damit gedacht werden.

 
24 Fotos
Zwei Menschen ringen mit dem Tod
Schwerer Unfall bei TammZwei Menschen ringen mit dem Tod

Zwei junge Männer sind am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Tamm im Kreis Ludwigsburg lebensgefährlich verletzt worden, eine 46-jährige Autofahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro.

 
Kuriose Meldungen der Polizei aus dem Oktober
Blaulicht aus Stuttgart & RegionKurioses der Polizei aus dem Oktober

Auch im Oktober hat der Polizeibericht für Stuttgart und die Region wieder die eine oder andere kuriose Meldungen zu bieten. Wir haben sie für Sie gesammelt.

 
Mit Krone und Schärpe
Herrenberg: Streuobstkönigin verlängert AmtszeitBotschafterin für Äpfel und Birnen

Mira Schwarz hat ihre Amtszeit als Streuobstkönigin um ein Jahr verlängert. Die Herrenbergerin möchte ihre Botschaft unters Volk bringen.

 
Stadt knackt  13 000-Marke
Holzgerlingen: Neues WohngebietUmweltschützer kritisieren Hülben II

Die Einwohnerzahl wächst rasant weiter. Trotz des Protests von Umweltschützern rollen nächste Woche die Bagger im neuen Baugebiet Hülben II an.

 
Brandstifter stellt sich der Polizei
WinnendenBrandstifter stellt sich der Polizei

Ein 24-jähriger Mann hat am Donnerstag in Winnenden seine Wohnung angezündet und sich anschließend der Polizei gestellt. Das nichts Schlimmeres passierte, ist einem Polizeibeamten zu verdanken, der beherzt zum Feuerlöscher griff.

 
Schöner wohnen in der Remsschlucht
Serie „Wer wohnt denn da?“Schöner wohnen in der Remsschlucht

Thea Stietz hat als Kind am liebsten zwischen Rems und Mühlkanal gespielt. Inzwischen lebt und arbeitet sie in der Hegnacher Mühle. Die 19-Jährige möchte die Familientradition fortführen und deswegen den Betrieb eines Tages von ihrem Vater übernehmen.

 
Laser-Show in Marlboro Country
Grüß Gott, Galiläa!Lasershow in Marlboro Country

Die Delegation aus dem Kreis Ludwigsburg hat am Mittwoch den Versuchsobstgarten der Region Mittleres Galiläa besucht und bei einer Lasershow die israelische Sicht auf die Eroberung der Golan-Höhen kennengelernt. StZ-Redakteur Markus Klohr berichtet aus Galiläa.

 
Erster Juwelier-Räuber gefasst
Kreis EsslingenErster Juwelier-Räuber gefasst

In Esslingen wurde am Mittwoch ein Juwelier überfallen. Von den drei Tätern wurde nun der erste gefasst. Es soll sich um den Mann handeln, der die Angestellten mit einer Pistole bedroht hatte. Der Täter wurde als Fußgänger auf der B10 aufgegriffen.