Böblingen: Start der Mercaden600 Gäste feiern die Eröffnung
600 Gäste feiern Eröffnung

Zum Pre-Opening des neuen Einkaufszentrums Mercaden in Böblingen am Mittwochabend haben viele die Architektur der Mercaden bestaunt. An diesem Donnerstag öffnet der Konsumtempel für alle.

 
Landkreise Stuttgart und Region Landkreis Ludwigsburg Landkreis Rems Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Stadtbezirke Stuttgart Landkreis Göppingen Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Landkreis Rems-Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Stadtbezirke Stuttgart
 
 
Die Jäger wehren sich
Verseuchte Schießanlage in LudwigsburgJäger gegen Land

[1] Die Mitglieder des Jägervereins Hubertus haben Millionen Bleikugeln auf ihrer Schießanlage in Ludwigsburg abgefeuert, der Boden musste für 2,1 Millionen Euro saniert werden. Seit Mittwoch beschäftigt sich das Verwaltungsgericht mit dem Debakel.

 
Noch sind nicht alle Mängel beseitigt
Klinik in WinnendenNoch nicht alle Mängel beseitigt

Der Krankenhausdirektor räumt im Kreistagsausschuss Anlaufschwierigkeiten in der neuen Klinik ein. Die Neubaugesamtkosten werden jetzt auf 294 Millionen Euro geschätzt. Noch aber sind nicht alle Bereiche abgenommen.

 
„Ich mache jetzt öfter  mal die Merkel“
Esslingens OB Jürgen ZiegerAls Moderator in die neue Amtszeit

Esslingens Oberbürgermeister Jürgen Zieger ist für eine dritte Amtszeit wiedergewählt – und sieht die Region Stuttgart vor großen Herausforderungen. Ein Gespräch über Kannibalisierung im Einzelhandel, seinen Kollegen Fritz Kuhn und neue Formen der Bürgerbeteiligung.

 
Bahnhofsfest mit Pedelec-Parcours
LudwigsburgFest am Westportal

Vor fünf Jahren ist am Ludwigsburger Bahnhof das Westportal eröffnet worden – für die Stadt ein guter Grund zum Feiern. Am Sonntag gibt es dort eine Hocketse.

 
6 Fotos
Die  Mutter mit Beilhieben umgebracht
Tötung in NürtingenDie Mutter mit Beilhieben getötet

Ein 42-Jähriger Sohn soll seine Mutter erschlagen haben – mit Beilhieben. Das hat der Nürtinger am Mittwochmorgen der Polizei am Telefon berichtet. Das Motiv ist unbekannt, der Täter schweigt offenbar dazu.

 
„Jahrhundertprojekt“ nimmt langsam Gestalt  an
Bad Boll bekommt eine neue SporthalleBuddeln für das „Jahrhundertprojekt“

Zwischen dem Bad Boller Schulzentrum und dem Kleintierzüchter-Heim tut sich was. Die Arbeiten für den Bau der neuen Sporthalle kommen gut voran. Noch liegt das „Jahrhundertprojekt“ im Plan – zeitlich wie finanziell.

 
Das Defizit der Kliniken sinkt erstmals
Leonberg/BöblingenDas Defizit der Kliniken sinkt erstmals

Der Landkreis muss nur noch 16,9 statt 18,4 Millionen Euro für den Betrieb der Krankenhäuser zahlen. Im Kreistag beginnt das alljährliche Ringen um die Kreisumlage. Der Landrat will die ungeliebte Abgabe auf unter 40 Prozent drücken.

 
Neue Chance für alte Mauern
KorbNeue Chance für alte Mauern

Die Familie Ruckh hat die historische Steillage am Kleinheppacher Kopf wieder in Stand gesetzt. Verfallene Mauern wurden in vielen Arbeitsstunden aufgebaut, 4500 neue Reben gesetzt. Für ihren Einsatz bekommem Corinna und Albert Micha Ruckh den Kulturlandschaftspreis 2014 verliehen.

 
Noch keine Hinweise auf Kleidung
Kernen im RemstalNoch keine Hinweise auf Kleidung

Nach dem Fund von mehreren Kleidungsstücken vom Dienstag, tappt die Polizei zur Herkunft der Kleidung immer noch im Dunkeln. Die Beamten bitten nach wie vor um Hinweise.

 
1. Oktober: Radler findet toten Mann
Blaulicht aus der Region Stuttgart1.10.: Radler findet toten Mann

Ein junger Radfahrer findet am Mittwochmorgen einen toten Mopedfahrer in einer Wiese bei Remshalden. Wie der 53-Jährige ums Leben kam, ist noch unklar. Die Polizei bittet um Hinweise. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Drei Tage lang in Geiselhaft
Prozessbeginn in UlmDrei Tage lang in Geiselhaft

Um sich an seiner ehemaligen Lebensgefährtin zu rächen, hat ein 28-jähriger Mann aus Geislingen deren Schwester als Geisel genommen und drei Tage lang festgehalten. Jetzt steht er vor Gericht.

 
14 Fotos
Mutter mit Axt erschlagen
Nürtingen-OberensingenMutter mit Axt erschlagen

Am Mittwochmorgen ist in einem Stadtteil von Nürtingen eine 69-Jährige mit einer Axt erschlagen worden. Tatverdächtiger ist ihr Sohn.

 
Eine Biennale im Geist des Jubiläums
SindelfingenEine Biennale im Geist des Jubiläums

Nachdem 2013 ein kultureller Höhepunkt den anderen jagte, arbeitet man nun an einem Konzept für eine regelmäßige Veranstaltungsreihe zur Geschichte der Stadt. Der Auftakt soll im kommenden Jahr sein.

 
Zahl der Schüler  im Kreis bleibt stabil
LudwigsburgZahl der Schüler im Kreis bleibt stabil

Die Gemeinschaftsschulen im Kreis werden immer beliebter, während die Zahl der Werkrealschüler sinkt. Der demografische Wandel ist im Bereich des Staatlichen Schulamts jedoch noch nicht angekommen, wie aus einem Bericht zum Schuljahresbeginn hervorgeht.

 
Töpfer will die Dinge in Ordnung bringen
WeissachDer neue Schultes will die Dinge in Ordnung bringen

Der neue Bürgermeister Daniel Töpfer ist im Amt – am Montag wurde er vor einem riesigen Publikum in der Strudelbachhalle ins Amt eingesetzt. Er und der Landrat versprechen Aufklärung, der Neuanfang und Aufbruchsstimmung sind spürbar.

 
Querriegel im Tal weckt Protest in Stetten
Kernen im RemstalQuerriegel im Tal weckt Protest in Stetten

Der Kernener Ex-Gemeinderat Otto Bosch fordert Alternativen zum hohen Damm als Hochwasserschutz. Bürgermeister Stefan Altenberger winkt ab.

 
Mann erschlägt Mutter
NürtingenFamiliendrama in Oberensingen

Ein 42-jähriger Mann steht im dringenden Verdacht, seine in Nürtingen-Oberensingen seine Mutter erschlagen zu haben. Über die Gründe der Tat hat die Polizei noch keine Erkenntisse.

 
Endlich ist der Deckel drauf
Geislinger Koloss platziertEndlich ist der Deckel drauf

Vierzehn Tonnen schwer ist die Kuppel, die ein Spezialkran auf die Daniel-Straub-Realschule hieven sollte. Das Manöver gelang nicht im ersten Anlauf.

 
Stadträte machen den Weg frei
Öffentlicher Nahverkehr in FilderstadtOhne Umweg nach Waldenbuch

Der VVS erkennt ein Fahrgastpotenzial. Der Technische Ausschuss in Filderstadt plädiert einstimmig für eineneue Busverbindung nach Waldenbuch.

 
Ein Fall für die höhere Instanz
Klage gegen die BrüdergemeindeEin Fall für die höhere Instanz

Der Mann, der in einem Kinderheim der Evangelischen Brüdergemeinde sexuell missbraucht und gequält worden sein will, wehrt sich gegen das Landgericht. Es hatte eine finanzielle Unterstützung seiner Millionenklage abgelehnt. Nun muss das Oberlandesgericht entscheiden – und das könnte weitreichende Folgen haben.