Weitere Kreise
 
 
LudwigsburgDie Stadt schafft mehr Platz für Flüchtlinge
Die Stadt schafft mehr Platz für Flüchtlinge

Um der steigenden Zahl an Neuankömmlingen im Kreis gerecht zu werden, sollen im kommenden Jahr insgesamt bis zu 600 Flüchtlinge in Ludwigsburg unterkommen, etwa in den neuen Sammelunterkünften im Riedle oder in Sonnenberg.

 
Die Muslime laden zum Besuch
Hemmingen/DitzingenFührungen am Tag der offenen Moschee

Am Tag der offenen Moschee am 3. Oktober beteiligen sich auch Muslime im Strohgäu. Sie bieten Führungen durch ihre Einrichtungen in Hemmingen und Ditzingen und geben Infos zum Islam.

 
Die Jäger wehren sich
Verseuchte Schießanlage in LudwigsburgJäger gegen Land

[1] Die Mitglieder des Jägervereins Hubertus haben Millionen Bleikugeln auf ihrer Schießanlage in Ludwigsburg abgefeuert, der Boden musste für 2,1 Millionen Euro saniert werden. Seit Mittwoch beschäftigt sich das Verwaltungsgericht mit dem Debakel.

 
Viel Rückenwind für syrisch-orthodoxen Kirchenbau
Stattliches GotteshausRückenwind für orthodoxe Kirche

Der Gemeinderat in Bietigheim-Bissingen steht hinter dem geplanten Neubau der syrisch-orthodoxen Kirche in Bissingen. Allein: an der Planung der Stadtverwaltung hagelte es am Dienstagabend im Gemeinderat Kritik.

 
Bahnhofsfest mit Pedelec-Parcours
LudwigsburgFest am Westportal

Vor fünf Jahren ist am Ludwigsburger Bahnhof das Westportal eröffnet worden – für die Stadt ein guter Grund zum Feiern. Am Sonntag gibt es dort eine Hocketse.

 
Zahl der Schüler  im Kreis bleibt stabil
LudwigsburgZahl der Schüler im Kreis bleibt stabil

Die Gemeinschaftsschulen im Kreis werden immer beliebter, während die Zahl der Werkrealschüler sinkt. Der demografische Wandel ist im Bereich des Staatlichen Schulamts jedoch noch nicht angekommen, wie aus einem Bericht zum Schuljahresbeginn hervorgeht.

 
Ein Fall für die höhere Instanz
Klage gegen die BrüdergemeindeEin Fall für die höhere Instanz

Der Mann, der in einem Kinderheim der Evangelischen Brüdergemeinde sexuell missbraucht und gequält worden sein will, wehrt sich gegen das Landgericht. Es hatte eine finanzielle Unterstützung seiner Millionenklage abgelehnt. Nun muss das Oberlandesgericht entscheiden – und das könnte weitreichende Folgen haben.

 
Auf den  richtigenSchnitt kommt es an
BönnigheimAuf den richtigen Schnitt kommt es an

Die Hohenstein-Institute in Bönnigheim überprüfen, ob Kleidungsstücke passen – und korrigieren sie im Zweifelsfall. Dabei kommen Testpersonen zum Einsatz und nicht Schneiderbüsten – wie es sonst oft der Fall ist.

 
Netzwerkerin für Einzelkämpfer
Serie Mensch! StrohgäuEin Herz für Kinder und das Turnen

Bärbel Vorrink ist seit mehr als 20 Jahren Übungs- und Abteilungsleiterin Turnen bei der GSV Hemmingen. Vor allem in der Arbeit mit Kindern geht sie auf, sagt sie. Vor kurzem hat sie noch ein weiteres Ehrenamt übernommen – „ein Vollzeitjob“, sagt sie.

 
Wehmut und Glücksgefühle
TammWehmut und Glücksgefühle

Der Tag nach der Bürgermeisterwahl in Tamm war der Beginn der Übergangszeit. Roland Zeller bleibt noch bis 17. November im Amt, Martin Bernhard wird am 4. Dezember als neuer Bürgermeister eingeführt. Bis dahin bringt der Wahlsieger seine Arbeit als Bauamtsleiter in Remseck zu Ende.

 
Stadträte  zerpflücken ÖPNV-Konzept
LudwigsburgDer Nahverkehr wird teurer

Die Stadt Ludwigsburg soll von 2020 an drei Millionen Euro jährlich für die Linienbusse zahlen. Das sieht ein Entwurf des Landkreises zum neuen Verkehrsverbund vor.

 
Klassische Tragödie mit den Mitteln von Pop und Slam-Poetry
LudwigsburgAntikes Drama mit Slam-Poetry

In der Ludwigsburger Akademie für Darstellende Kunst ist das Festival Manie-Fest über die Bühne gegangen. Die Gastensembles kamen aus Frankfurt, Berlin, München und Stuttgart.

 
12 Fotos
Nach Überholmanöver in Lebensgefahr
Schwerer Unfall in SachsenheimNach Überholmanöver in Lebensgefahr

Am Sonntagabend überholt bei Sachsenheim ein 26-jähriger Opelfahrer seinen Vordermann bei Gegenverkehr, gerät ins Schleudern und kracht gegen einen Baum. Fünf Menschen werden verletzt, zwei davon lebensgefährlich.

 
Pläne für Schulsanierung werden auf Eis gelegt
LudwigsburgPläne für Schulsanierung werden auf Eis gelegt

Gegen die Sanierung der Schulturnhalle in Hoheneck hatte sich im Stadtteil Widerstand geregt. Die Stadtteilbewohner wünschen sich stattdessen einen Neubau. Nun soll eine Bedenkzeit von vier Wochen Klarheit schaffen.

 
Bernhard siegt im ersten Anlauf
TammBernhard gewinnt in Tamm

[1] Der Amtswechsel im Tammer Rathaus ist perfekt. Der bisherige Bürgermeister Roland Zeller muss gehen, sein Herausforderer Martin Bernhard kann 58 Prozent der Wähler für sich gewinnen.

 
Zum  Geburtstag gibt es Gulaschsuppe
LudwigsburgZum Geburtstag gibt es Gulaschsuppe

Die Ludwigstafel feiert ihr 15-jähriges Bestehen mit einer Langen Tafel an der Evangelischen Stadtkirche. Jochen Brühl, der frühere Ludwigsburger und heutige Bundesgeschäftsführer der Tafeln, hob das Engagement in der Barockstadt besonders hervor.

 
Neues Gebäude – und bald neues Ziel?
StrohgäubahnHoffnungen auf eine längere Linie

Bis Dezember 2012 fuhr die Strohgäubahn in den Hauptverkehrszeiten bis nach Feuerbach. Beim Richtfest für die neue Betriebswerkstatt am Korntaler Bahnhof brachten nun der Bürgermeister und der Landrat den Vorschlag ins Gespräch, die Linie wieder zu verlängern.

 
Flucht aus Taxi: Gericht verurteilt Jugendliche
LudwigsburgFlucht aus Taxi: Gericht verurteilt Jugendliche

Zwei 19-Jährige aus Ludwigsburg und Pattonville wollten die Zeche prellen, jetzt müssen sie deutlich mehr Geld auf den Tisch legen. Außerdem wurde einer der 19-Jährigen vor den Amtsgericht wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt.

 
Der Charme des Emil
Bietigheim-BissingenDer Charme des Emil

Der Schweizer Kabarettist Emil Steinberger hat vor seinem Auftritt im Ludwigsburger Scala am Donnerstag den Patienten der Krankenhäuser im Kreis einen Besuch abgestattet – per Radio. Im Interview erzählte er den ehrenamtlichen Machern des Klinikenradios, warum er sich 1989 von der Bühnenfigur Emil verabschiedet hat.

 
Mit der Kraft der Gedanken
LudwigsburgMit der Kraft der Gedanken

Zur Verleihung des 23. Designpreises Focus Open sind die Produkte im Ludwigsburger Museum Information Kunst (MIK) ausgestellt. Von den 230 Einsendungen aus aller Welt stammen auch einige aus Baden-Württemberg.

 
Im  Bauzimmer wird weiter gebaut
Familienzentrum Gehenbühl in GerlingenIm Bauzimmer wird weiter gebaut

Das Familienzentrum Gehenbühl in Gerlingen wurde am Donnerstag eröffnet. Die Grundidee für das Projekt, das städtische Kindertagesstätte, Montessori-Kindergarten, Beratungsräume und Mehrzweckzimmer verbindet, war die Sternenform.