Wacken Open Air 2014Die Headbanger stürmen die Provinz
Video14 Fotos
Die Headbanger stürmen die Provinz

Seit fast einem Jahr ist das größte Heavy-Metal-Festival der Welt ausverkauft. Am Donnertstag ging es im beschauliche Wacken endlich los. Und auch wenn das Wetter bisher mäßig ist, die Stimmung bei den Fans bleibt ungetrübt.

 
Meister der Grimassen
Louis de Funès wäre 100 gewordenFratzen im Eiltempo

Seine Finger waren flink genug, ihn zum Jazzpianisten zu machen. Aber seine Gesichtsmuskeln waren noch viel flinker. Also wurde Louis de Funès ein Kinostar. Die Extremmimik des Komikers wurde nach der Atomrüstung der zweitgrößte Kraftbeweis Frankreichs in der Nachkriegswelt.

 
Kreislauf des Lebens
Tierfilm in der ARDArtenschutz in Afrika

Der Schauspieler Hannes Jaenicke informiert in seiner neuen ZDF-Tierreportage über das traurige Schicksal der Elefanten in Afrika. Sein Engagement ist echt.

 
Unwiderstehlicher Untertan
Filmkritik: „Die geliebten Schwestern“Schiller ohne Heiligenschein

Ob es so war, werden wir nie mehr erfahren. Aber dass es so gewesen sein könnte, macht der Regisseur Dominik Graf klar: bei ihm liebt der Hallodri Friedrich Schiller nicht nur seine künftige Ehefrau, sondern auch deren Schwester. Das wird weder Kostümkitsch noch Bildungsschnulze, sondern sehr lebendiges Kino.

 
Auf  Weltklasseniveau – mal wieder
Saisonbilanz des Stuttgarter BallettsMal wieder Weltklasse

Fleißig ist das Stuttgarter Ballett seit eh und je. Aber am Ende der Spielzeit 2013/14 hat man den Eindruck, diesmal waren sie besonders fleißig. Fragt sich, wie man das noch toppen soll.

 
Castorfs Siegfried rüde ausgebuht
Festspiele in BayreuthCastorfs "Siegfried" rüde ausgebuht

Es dürfte ein Vorgeschmack dessen sein, was Regisseur Frank Castorf nach seiner "Götterdämmerung" am Freitag erwarten könnte: Der "Siegfried" erntet in Bayreuth vorwiegend Buhrufe. Die Kanzlerin dürfte sich zurückgehalten haben.

 
33 Fotos
Dieter Thomas Kuhn holt den Sommer zurück
Freilichtbühne Killesberg"DTK" holt den Sommer zurück

[1] Er kommt schon seit Jahren her: Für Dieter Thomas Kuhn ist ein Konzert auf der Freilichtbühne am Killesberg praktisch ein Heimspiel. Am Mittwochabend war es wieder so weit.

 
Endlich straflos morden
Filmkritik „The Purge: Anarchy“Wirklich alles ist erlaubt

Ein Enthemmungstag per Gesetz: in der nahen Zukunft von „The Purge: Anarchy“ dürfen Amerikaner einmal im Jahr voll aus sich heraus gehen und sogar morden. Wie der Vorgänger „The Purge“ mixt auch „The Purge: Anarchy“ gekonnt Sozialkritik und Action.

 
24 Fotos
Ein Best of Stuttgart? Ja, schon
Klinke Festival im Merlin StuttgartEin Best of Stuttgart? Ja, schon

Am Freitag beginnt das 25. Klinke-Festival im Merlin. Bärbel Bruns, die für das Programm verantwortlich ist, spricht über ihre persönlichen Highlights – und erklärt, dass dieses „Best of Stuttgart“-Festival früher einen ganz anderen Charakter hatte.

 
Best-of-Programm mit    Flops und Flauten
Staatstheater-Saisonrückblick, Teil 1Mit Tops und Flops

[1] Gemischte Gefühle: der Intendant Armin Petras hat das erste Jahr am Stuttgarter Schauspiel hinter sich. Fast alles, was in den ersten Monaten der neuen Intendanz rausgekommen ist, war sehenswert. Und vieles, was folgte, zum Vergessen – eine Bilanz

 
Ein Haus für alle Sparten
Kunstgebäude in StuttgartEin Haus für alle Sparten

[1] Das Kunstgebäude am Stuttgarter Schlossplatz soll nach dem Auszug des Parlaments wieder der Kultur dienen. Aber wie und mit wem wird es bespielt werden? Darüber gehen die Meinungen auseinander.

 
Die Klischees in den Köpfen aufbrechen
Urspruch dreht in Stuttgart „Dr. Klein“Nomen est Omen

Exklusiv Die Schauspielerin Christine Urspruch steht in Stuttgart derzeit als Kinderärztin Dr. Klein für die gleichnamige Fernsehserie vor der Kamera. Wir haben sie am Set besucht.

 
Peter Jackson wirft Fans ein Häppchen hin
Trailer des neuen "Hobbit"Peter Jackson wirft Fans ein Häppchen hin

"Ich denke, der ein oder andere hatte danach gefragt“: Die Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet, nun hat Regisseur Peter Jackson sie erhört und einen ersten Trailer seines letzten Teils der "Hobbit"-Trilogie veröffentlicht.

 
„Nichts Zwischenmenschliches ist mir fremd“
Interview mit Thea Dorn„Ich hätte mich zu Tode gelangweilt“

Die Krimiautorin Thea Dorn hat das Drehbuch für den TV-Film „Männertreu“ geschrieben. Darin zeigt sie die Abgründe eines Machtmenschen. Warum ihre Hauptfigur weder auf politische Korrektheit bedacht ist noch zu Kreuze kriecht, verrät sie im StZ-Interview.

 
Die dunkelste Stunde in der SPD-Geschichte
Erster WeltkriegDie dunkelste Stunde der SPD-Geschichte

Mit einem Nein bei der Reichstagsabstimmung zu den Kriegskrediten hätten die Sozialdemokraten im August 1914 Deutschlands Weg in den Krieg verhindern können. Doch der Antizarismus der Partei obsiegte.

 
Diekmann distanziert sich von Fest
Islamkritik in der "BamS"Diekmann distanziert sich von Fest

"BamS"-Vizechef Nicolaus Fest hat den Islam in einem Kommentar als Integrationshindernis bezeichnet. Die Empörung ist groß. Bei "Bild" ist man um Schadensbegrenzung bemüht.

 
Streit ist das Salz in der Suppe
Rampe-Intendantinnen ziehen BilanzAuftakt nach Maß

Die beiden Intendantinnen Marie Bues und Martina Grohmann haben in ihrer ersten Spielzeit einiges auf die Beine gestellt. Sie haben viel gestritten und bis zu 100 Stunden die Woche gearbeitet. Ein Interview.

 
Kampf gegen Schleichwerbung
ARD und ZDFKampf gegen Schleichwerbung

Fantasienamen für Marken und namenlose Produktverpackungen: ARD und ZDF wollen jeden Anschein von Reklameeffekten im Keim ersticken. Die internen Richt­linien zur Trennung von Werbung und Programm sind strenger als die gesetzlichen Vor­gaben.

 
Die neue Frau des ZDF in Stuttgart
Interview mit Hilke PetersenDie neue Frau des ZDF in Stuttgart

[3] Hilke Petersen ist die neue Leiterin des ZDF-Studios in Stuttgart. Die ehemalige „Frontal-21“-Moderatorin erwartet „journalistisch interessanten Zeiten“ in Baden-Württemberg.

 
Pardon wird nicht gegeben
Filmkritik „Feuerwerk am hellichten Tag“Ein düsteres China-Bild

Vordergründig wird die Suche nach einem Serienkiller geschildert. Aber eigentlich erzählt der Regisseur Diao Yinan vom Burnout Chinas, von der schäbigen Wirklichkeit hinter der Fassade eines Boomlandes.

 
10 Fotos
Es muss nicht immer Die Ärzte sein
Mas Shake in StuttgartEs muss nicht immer Die Ärzte sein

Die Berliner Band Mas Shake um den Die-Ärzte-Bassisten Rod Gonzalez will an den uruguayanischen Beatles-Abklatsch Los Shakers erinnern. Doch der Auftritt im Stuttgarter Club Goldmark's ist mehr als eine Sechziger-Revue. Sie ist eine Identitätssuche zwischen Valparaíso und Berlin.

 
 
Anzeige