Stiftung WarentestRisiko und Nebenwirkung in der Apotheke
Risiko und Nebenwirkung in der  Apotheke

Die Stiftung Warentest hat Vor-Ort-Apotheken und Versandapotheken geprüft: Nicht immer war die Beratung gut. Apotheker sollten zum Beispiel warnen, wenn zwei Medikamente nicht gleichzeitig eingenommen werden dürfen.

 
Im Garten droht der Hexenschuss
Praxistipps GesundheitIm Garten droht der Hexenschuss

Die Pflanzen sprießen, der Rasen wächst. Doch wer sich mit einem ungeübten Rücken in die Gartenarbeit stürzt, mutet sich zu viel zu. Der Schmerz kann wie ein Blitz ins Kreuz fahren. Wir geben Ratschläge zum Vorbeugen und Behandeln eines Hexenschusses.

 
Einen Liebling gibt’s nur einmal
KinderwissenEinen Liebling gibt’s nur einmal

Forscher können von Hunden und Katzen Kopien herstellen. Solche Klone sehen zwar genauso aus wie das Original, aber sie verhalten sich ganz anders. Das liebste Haustier gibt es eben nur einmal.

 
Klonpionier geht einen Schritt weiter
Ersatzgewebe züchtenKlonpionier geht einen Schritt weiter

Robert Lanza und seinem Team ist es gelungen, die Hautzellen eines 75-Jährigen zu klonen und daraus einen genetisch identischen Embryo zu erzeugen. Ein wichtiger Schritt, da Krankheiten wie Parkinson vor allem bei älteren Menschen auftreten.

 
Gemeinsam gegen das Böse
Online-Rollenspiel im TestGemeinsam gegen das Böse

Die Rollenspiel-Serie „The Elder Scrolls“ erscheint in einer Online-Version: Nun können Spieler aus ganz Europa gemeinsam die Fantasy-Welt retten. Man kann stundenlang ins Spielgeschehen eintauchen – sollte sich aber ein Zeitlimit setzen.

 
Wer schlägt Real Madrid?
KinderwissenWer schlägt Real Madrid?

Real Madrid steht im Halbfinale der Champions League. Der Club hat eigentlich nicht viel zu befürchten, schließlich hat er den Titel schon neunmal gewonnen. Es gibt nur einen Verein, der Real Madrid Furcht einflößt – ausgerechnet der Gegner: Bayern München.

 
Neues Design für alle Nutzer verfügbar
Kurznachrichtendienst TwitterNeues Design für alle Nutzer verfügbar

Ein großes Titelbild, ein anderes Layout der Profilseite und größere Schrift: Der Kurznachrichtendienst Twitter hat sich ein neues Design verpasst. Was im Vorfeld für nur wenige, ausgewählte Nutzer verfügbar war, ist seit Dienstag für alle Twitter-Profile freigeschaltet.

 
Laien sollen forschen
Mitmach-WissenschaftLaien sollen forschen

Immer häufiger laden Wissenschaftler interessierte Hobbyforscher ein, mit ihnen Experimente durchzuführen oder Datenbanken aufzubauen. Auf einer neuen Website werden die Mitmachprojekte vorgestellt.

 
Aus Oliven lässt sich mehr machen als Öl
RecyclingAus Oliven lässt sich mehr machen als Öl

[1] Die Nachfrage steigt und es wird immer mehr Olivenöl hergestellt. Doch der Boom hat einen Nachteil: Es entstehen Millionen Tonnen Abfälle im Jahr. Stuttgarter Forscher wollen die Reststoffe verwerten.

 
Eine Art Collage über den Tod
RezensionEine Art Collage über den Tod

Der Journalist Bartholomäus Grill schildert das Sterben im Kreis der Familie und im Bürgerkrieg. Doch er verbindet die Themen nur notdürftig. Lesenswert sind seine eindringlichen und persönlichen Berichte trotzdem.

 
Joggen ohne Grenzen
SportsuchtJoggen ohne Grenzen

Wer viel läuft oder schwimmt, tut seiner Gesundheit etwas Gutes. Doch mancher verbringt mehr Zeit auf der Laufstrecke als bei Job und Familie – dann besteht das Risiko einer Sucht. Experten raten zu einer Verhaltenstherapie.

 
Die schwere Last der Sherpas
KinderwissenDie schwere Last der Sherpas

Die Sherpas sind ein kleines Volk, das in den Bergen rund um den Mount Everest lebt. Sie schleppen für Touristen einen großen Teil der Lasten hinauf. Nun sind 16 von ihnen von einer Eislawine getötet worden.

 
4 Fotos
Der „Osterdrache“ erreicht die ISS
RaumfahrtDer „Osterdrache“ erreicht die ISS

Die Pannenserie beim privaten US-Raumfrachter Dragon hat vorerst ein gutes Ende gefunden. Ohne Probleme dockt der Transporter an die Internationalen Raumstation ISS an. Die Besatzung freut sich über Nachschub zu Ostern.

 
Schimpansen mögen es weich
BiologieSchimpansen mögen es weich

Für die Nacht oder auch das Nickerchen zwischendurch suchen sich die Affen ein bequemes und sicheres Lager in den Wipfeln der hohen Bäume.

 
Der Stress folgt in den Schlaf
PsychologieDer Stress folgt in den Schlaf

Mehr als die Hälfte aller chronischen Schlafprobleme werden durch Stress im Beruf oder Alltag ausgelöst. Was hilft?

 
Wer bringt denn nun die Eier?
KinderwissenWer bringt denn nun die Eier?

Ob Osterhase, Meister Lampe oder Langohr: Sind dies nun Kaninchen oder Hasen? Wer sich auskennt, kann sie eignetlich nicht verwechseln.

 
Am Karfreitag trauern Christen
KinderwissenAm Karfreitag trauern die Christen

Der Freitag vor Ostern ist ein Feiertag, aber ein trauriger: An diesem Tag erinnern Christen daran, dass vor 2000 Jahren Jesus zum Tod verurteilt worden ist. Erst am Ostersonntag endet ihre Trauer.

 
Facebook zeigt Freunde in der Nähe
Neue FunktionFacebook zeigt Freunde in der Nähe

Facebook gibt seinen Nutzern neuerdings die Möglichkeit zu sehen, welche Freunde in ihrer Nähe sind. Die am Donnerstag vorgestellte Funktion in der Facebook-App gibt es allerdings vorerst nur in den USA.

 
Das Internet spaltet die Gesellschaft
Digitale RevolutionDas Internet spaltet die Gesellschaft

[3] Manche wollen nicht ins Netz, aber viele können es gar nicht. Etwa jeder Vierte in Deutschland hat keinen Zugang zum Internet: vor allem benachteiligte Jugendliche und Senioren. Für sie gibt es Hilfsangebote.

 
Unter Rasierten sind Bärtige König
EvolutionstheorieUnter Rasierten sind Bärtige König

Bart oder nicht? Eine Forschergruppe ist der Frage nachgegangen und hat festgestellt: Es kommt darauf an, was die anderen Männer tragen. Für die Forscher hat das einen tieferen Grund.

 
Am Drücker und doch ohne Macht
Digitale RevolutionAm Drücker und doch ohne Macht

Wie verändern Online-Dienste und Gadgets unser Leben? Das diskutieren Experten in Stuttgart – aber nur, solange sie das Publikum reden lässt. Oft erteilen sich die Zuhörer selbst das Wort und beschreiben ihr Gefühl der Ohnmacht.

 
 
Anzeige