Baden-WürttembergArbeitslosigkeit sinkt langsamer
Arbeitslosigkeit sinkt langsamer

Die Arbeitslosigkeit im Südwesten nimmt vergleichsweise wenig ab. Obwohl im Herbst die neuen Ausbildungsjahrgänge starten, ist die Arbeitslosigkeit im September nur leicht zurückgegangen.

 
Schlaflos an der schönen blauen Donau
Kein Lärmschutz an FlüssenSchlaflos an der schönen blauen Donau

Mit viel Geld hat man bei Ertingen im Landkreis Biberach die Donau renaturiert. Dass das verjüngte Flussbett Lärm macht, wurde nicht bedacht. Zwei Familien müssen das jetzt ausbaden. Sie kämpfen um Lärmschutz – bisher vergeblich.

 
Video37 Fotos
Das beste Auto der Welt
S-Klasse-Club WürttembergDas beste Auto der Welt

Für sie muss es eine S-Klasse von Mercedes sein: Im S-Klasse-Club Württemberg sammeln sich die Fans der Luxuslimousinen.

 
Anwälte pochen auf Löschung
Ringen um Mappus-MailsAnwälte pochen auf Löschung

[4] Empört reagieren Stefan Mappus’ Anwälte auf den Antrag des U-Ausschusses, seine alten Mails auszuwerten. Sie wollen nun per Gericht erzwingen, dass die Daten – wie richterlich rechtskräftig entschieden – tatsächlich gelöscht werden.

 
19-jähriger Häftling wollte sich erhängen
Jugendgefängnis Adelsheim19-jähriger Häftling wollte sich erhängen

[1] Das Jugendgefängnis Adelsheim kommt nicht zur Ruhe: Ein 19 Jahre alter Häftling hat versucht, sich zu erhängen. Einen Zusammenhang mit Vorfällen aus der Vergangenheit sieht die Anstaltsleitung nicht. Der Tod eines 17-Jährigen dort ist weiter ungeklärt.

 
Öney reagiert auf Vorwürfe
Misshandlungen in FlüchtlingsheimenÖney reagiert auf Vorwürfe

In Nordrhein-Westfallen sollen Mitarbeiter privater Sicherheitsdienste in Unterkünften Flüchtlinge misshandelt haben. Das Integrationsministerium in Baden-Württemberg will nun die Kontrollen verschärfen.

 
Steuerzahlerbund kritisiert Kostenexplosion für Gutachter
Millionen für GutachtenSteuerzahlerbund kritisiert Kostenexplosion

[1] Die Landesministerien haben große Beamtenapparate. Der Steuerzahlerbund fragt sich, wozu. Innerhalb von zehn Jahren haben sich die Ausgaben für externe Berater verzehnfacht.

 
ArbeitsmarktZahl der Arbeitslosen soll sinken

[1] Mit 4,1 Prozent lag die Arbeitslosenquote im August etwas niedriger als im Jahr zuvor. Die Regionaldirektion will die aktuellen Zahlen am Dienstag vorlegen. Die Experten rechnen mit einem Rückgang.

 
Baden-Württemberg wird schwarz
Mehr Einnahmen als AusgabenDas Land wird schwarz

[1] Die finanzpolitische Zwischenbilanz für den August sieht ganz ordentlich aus für Baden-Württemberg und seinen Finanzminister Nils Schmid (SPD): In dem Monat hat das Land einen Haushaltsüberschuss erzielt; das schafften nur sechs von 16 Ländern.

 
Streit um Mappus-Mails
Schwarzer DonnerstagStreit um Mappus-Mails geht weiter

[18] Der Streit zwischen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus und dem Land über die Löschung seiner Mails geht in eine neue Runde. Mappus will juristisch gegen das Staatsministerium vorgehen. Dort weigert man sich, die Mails zu löschen.

 
Hubschrauber statt Notarztwagen
Diskussion über HilfsfristenHubschrauber statt Notarztwagen

In Mannheim wird die vom Land verlangte Hilfsfrist eingehalten: 15 Minuten nach einem Alarm soll Hilfe am Unfallort eingetroffen sein. Das schafft man aber oft nur mit fremder Hilfe. Gutachter stellen fest: Es gibt zu wenig Fahrzeuge und Personal.

 
Bike erfasst Siebenjährigen - schwer verletzt
Straßenrennen im OstalbkreisBike erfasst Bub - schwer verletzt

Ein sieben Jahre alter Junge ist am Sonntag bei einem Straßenrennen in Göggingen im Ostalbkreis von einem Motorrad getroffen und dabei schwer verletzt worden. Der Siebenjährige hatte als Zuschauer hinter einer Absperrung gestanden.

 
Biker fährt freihändig - ein Toter
Tragischer Unfall bei LorchBiker fährt freihändig - ein Toter

Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag bei Lorch freihändig und im Stehen gefahren. Dadurch verlor er die Kontrolle über seine Maschine, die daraufhin zwei andere Biker traf. Ein 18-Jähriger starb, seine Begleiterin erlitt schwerste Verletzungen. Der Verursacher wurde leicht verletzt.

 
31. Oktober 2017 wird Feiertag
Baden-Württemberg31. Oktober 2017 wird Feiertag

Am 31. Oktober 2017 jährt sich die Reformation zum 500. Mal. Deshalb wird der Reformationstag im Jahr 2017 im Südwesten zum Feiertag. Die Landesregierung hat nun den Gesetzentwurf in den Landtag eingebracht.

 
Windkraftpionier beklagt zu viel Bürokratie
Windräder in KarlsruheWindkraftpionier beklagt Bürokratie

Thomas Müllerschön hat in Karlsruhe vor Jahren schon einige Windräder gebaut. Jetzt will er sie durch neue ersetzen – und sieht sich einem kaum enden wollenden Marathon durch die Bürokratie ausgesetzt.

 
Ein  Meilenstein, der nicht mehr da  ist
Wasserkraftwerk RheinfeldenEin Meilenstein, der nicht mehr da ist

Das Wasserkraftwerk in Rheinfelden hat als erstes deutsches Objekt eine weltweit hoch angesehene Auszeichnung bekommen, die die technische Pionierleistung der Anlage dokumentieren soll. Sie wurde allerdings vor Jahren bereits abgerissen.

 
Ex-Chefarzt fordert halbe Million Euro
Herzzentrum KonstanzEx-Chefarzt fordert halbe Million Euro

Ein ehemaliger Chefarzt des umstrittenen Herzzentrums in Konstanz und Kreuzlingen fordert von der Klinik eine halbe Million Euro an Steuerschulden ein. Der damals in der Schweiz wohnhafte Mediziner gibt der Klinikleitung die Schuld. Sie soll Steuern und Sozialabgaben nicht abgeführt haben, obwohl der Mann in überwiegend Deutschland gearbeitet habe.

 
Fürs Land wird es erheblich teurer
Flüchtlingshilfe im SüdwestenFürs Land wird es erheblich teurer

Beim Besuch einer Unterkunft für Asylbewerber wird Integrationsministerin Öney auch mit den Nöten der Landkreise konfrontiert. Zur Beschleunigung der Asylverfahren soll das zuständige Bundesamt mehr Personal bekommen.

 
Polizei „besucht“ Rechtsextreme
BodenseeraumPolizei „besucht“ Rechtsextreme

Die Polizei hat in den vergangenen Tagen im Bodenseeraum insgesamt elf Rechtsextremen einen Hausbesuch abgestattet. Dabei ging es vor allem um die Aufklärung rechtsextremer Gefahren.

 
Kirschessigfliege kein Problem
WinzerKirschessigfliege kein Problem

Baden-Württembergs Winzer sind mit einem blauen Auge davongekommen: Die erwarteten massiven Schäden durch die Kirschessigfliege sind ausgeblieben. Und der Jahrgang 2014 könnte ein guter werden.

 
Palmer rührt die Werbetrommel
OB-Wahl TübingenPalmer rührt die Werbetrommel

Boris Palmer hat im Kampf um die Wiederwahl als Oberbürgermeister von Tübingen einen besonderen Wahlkampf vor. So lockt er mit einer Stocherkahnfahrt und einem gemeinsamen Grillabend.

 
 
Anzeige