Baden-WürttembergDie Polizei fährt Mercedes
Die Polizei fährt Mercedes

Polizisten im Südwesten setzen auf den Stern: Die Polizei hat für ihre Beamte fast 2000 neue Dienstwagen bestellt. Dabei hat Daimler den Zuschlag für fast 1700 Leasing-Fahrzeuge bekommen.

 
So schmeckt der Wald
BodenschätzeSo schmeckt der Wald

Friedrich Klumpp lässt Gäste an Buchenblättern knabbern, vom Adlerfarn, Schlangenknöterich, Mädesüß naschen und zarte Triebe kosten. Eine Wanderung mit dem Baiersbronn Koch und lauter natürlicher Zutaten.

 
Mutmaßlicher Mörder schweigt vor dem Landgericht Mannheim
Mord an AustauschstudentinMutmaßlicher Mörder schweigt

Vor dem Landgericht Mannheim wird seit Dienstag der Mordfall an einer 20-jährigen litauischen Studentin verhandelt, die Anfang Oktober 2013 in Mannheim überfallen, erdrosselt und missbraucht wurde. Der 41 Jahre alte mutmaßliche Mörder schweigt zu den Anschuldigungen.

 
Motorradfahrer kommt ums Leben
Bei TübingenMotorradfahrer kommt ums Leben

Nach einem missglückten Überholmanöver verunglückt bei Tübingen ein 50 Jahre alter Motorradfahrer. Er erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

 
Angriff mit Machete - Täter bekommt acht Jahre
HeilbronnAngriff mit Machete - acht Jahre für Täter

Weil er den neuen Partner seiner Ehefrau lebensgefährlich mit einer Machete verletzte, muss ein 53-Jähriger eine achtjährige Haftstrafe verbüßen, entschied das Landgericht in Heilbronn.

 
CDU-Landeschef drängt auf Alleingang
Thomas Strobl zur VorratsdatenspeicherungCDU-Chef drängt auf Alleingang

[2] Exklusiv Der CDU-Landeschef Thomas Strobl hält bei der Vorratsdatenspeicherung einen nationalen Alleingang für denkbar. Er argumentiert, dass Ermittlungsverfahren zur Kinderpornografie ohne Vorratsdatenspeicherung ins Leere liefen.

 
Der Bierdurst geht zurück
Baden-WürttembergDer Bierdurst geht zurück

Der Bierverkauf in Baden-Württemberg ist im Jahr 2013 weiter zurückgegangen. Schuld daran soll die kalte und verregnete erste Jahreshälfte sein.

 
Tausende Pakete bleiben im Südwesten liegen
Warnstreik bei UPS in DitzingenTausende Pakete bleiben liegen

Ein Warnstreik im Ditzinger Depot des Paketdienstleisters UPS sorgt dafür, dass tausende Menschen im Südwesten länger auf ihre Pakete warten müssen. Am Dienstag verzögert sich laut Verdi die Auslieferung von bis zu 60.000 Sendungen.

 
Dem ersten  Angriff folgte der Schuss ins Herz
Der Chemiker Fritz HaberDas Giftgas tötete auch eine Ehe

Clara Immerwahr, die Frau des Nobelpreisträgers und Giftgaserfinders Fritz Haber, stand den Forschungen ihres Mannes äußerst kritisch gegenüber. 1915, elf Tage nach der Ypern-Offensive im Ersten Weltkrieg, wählte sie den Freitod.

 
Die Expertenmeinung wird nicht überall gern gehört
Gestaltungsbeirat FreiburgFrei von der Leber weg

[1] Fünf Architekten dürfen im neuen Gestaltungsbeirat der Stadt ihre Meinung über Freiburger Bauprojekte kundtun – ihre pointierten Äußerungen stoßen jedoch nicht überall auf Zustimmung.

 
Streitfall: Gibt es Grenzen der  Inklusion?
Pro und Kontra zum Thema InklusionWer darf aufs Gymnasium?

[2] Der elfjährige Henri aus Walldorf hat das sensible Thema des gemeinsamen Unterrichts von behinderten und nicht behinderten Kindern zum Gegenstand von Petitionen und lautstark geführten Diskussionen gemacht. Wir haben zwei Experten gehört.

 
Ferienwohnungen sollen zur Marke werden
HochschwarzwaldFerienwohnungen sollen zur Marke werden

Der Tourismus im Hochschwarzwald will seine Ferienwohnungen auf die Höhe der Zeit bringen. Er plant die Gründung einer deutschlandweit einmaligen Marke. Profitieren sollen vor allem die Urlauber.

 
Todtraurig
DepressionenTodtraurig

[4] Sie schien ein normales Mädchen zu sein. Doch mit 17 fällt Larissa Rahmani in eine Depression, ein Jahr später bringt sie sich mit Psychopharmaka um. Hätte die Tragödie verhindert werden können?

 
Flexible Kliniken sind  im Vorteil
Frauen in MedizinberufenFlexible Kliniken sind im Vorteil

Immer mehr Frauen schließen ein Studium in Humanmedizin ab. Im Beruf aber sind sie immer noch unterrepräsentiert. Das liegt auch an der oft schlechten Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 
Bürger legen sich jetzt selbst auf die Lauer
Einbrüche in Baden-WürttembergBürger legen sich selbst auf die Lauer

[1] In Baden-Württemberg ist die Zahl der Einbrüche auf einem Rekordhoch, selten werden die Täter geschnappt. Die Bürger wehren sich - mit privaten Wachdiensten oder nächtlichen Patrouillen. Die Polizei ist skeptisch.

 
Ich werde Klage einreichen
Justizopfer Harry Wörz"Ich werde Klage einreichen"

Harry Wörz und sein Anwalt sind mit den Entschädigungszahlungen nicht zufrieden. Wörz kündigte in der "Welt am Sonntag" an, dass er für eine höhere Entschädigung vor Gericht ziehen werde.

 
Drei Tote bei Unfall nahe Ulm
Aus dem Auto geschleudertDrei Tote bei Unfall nahe Ulm

Drei Männer sind am Ostersamstag bei einem Autounfall nahe Ulm ums Leben gekommen. Das Auto kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Männer waren vermutlich nicht angeschnallt.

 
5 Fotos
Habsburgs Erbe auf den   Tellern
Badische KücheHabsburgs Erbe auf den Tellern Badens

[1] Von Tafelspitz bis zum Kaiserschmarrn – die meisten Speisen, auf die die badische Küche mit Recht stolz ist, entstammen eigentlich der Kochkultur der alten Habsburgermonarchie Österreich-Ungarn.

 
8 Fotos
Für den Frieden und gegen Atomwaffen
OstermärscheFür den Frieden und gegen Atomwaffen

[1] Für den Frieden auf die Straße gehen: Unter anderem in Stuttgart, Ellwangen und Mannheim haben am Samstag tausende Teilnehmer an den traditionellen Ostermärschen teilgenommen und für einen gewaltlosen Ausgang der Ukraine-Krise demonstriert

 
Scherbenhaufen statt Glaskunst
Kilianskirche in HeilbronnScherbenhaufen statt Glaskunst

Nach jahrelangem Streit landen die Entwürfe für die Fenster der Heilbronner Kilianskirche in der Schublade. Ein Kunsthistoriker triumphiert, die Künstler gehen leer aus.

 
A 81 nach Unfallserie voll gesperrt
Eisglätte an OsternA 81 nach Unfallserie voll gesperrt

Nach einer Unfallserie auf der A 81 zwischen Boxberg und Osterburken musste die Autobahn am Freitagnachmittag für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Auf der eisglatten Fahrbahn waren drei Autos aufeinander gefahren.

 
 
Anzeige