„Himmelsstürmer“ in Schwäbisch GmündErfolgsgeschichte aus Holz und Spiegeln
Wo ein Wille ist,  entsteht ein Turm

Der „Himmelsstürmer“ von Schwäbisch Gmünd ist nicht nur Ausflugsziel, sondern vor allem beispielhaftes Bürgerprojekt: mit viel Engagement der Gmünder wurde der 38 Meter hohe Holzturm für die Gartenschau gebaut.

 
Bye-bye Geudertheimer
Tabak aus OrtenauBye-bye Geudertheimer

In der Ortenau geht ein Stück Tabakgeschichte zu Ende. In diesen Tagen sind die letzten Blätter der Tabaksorte Geudertheimer geerntet worden. Ein Verlust nicht nur für Alt-68er.

 
13 Fotos
Ein Toter bei schwerem Lkw-Unfall
Aalen-WesthausenEin Toter bei schwerem Lkw-Unfall

Ein schwerer Auffahrunfall hat am frühen Dienstagmorgen in der Nähe von Westhausen im Ostralbkreis einen Menschen das Leben gekostet. Außerdem gab es einen Schwerverletzten. Ein Lkw war auf der A7 an einer Baustelle in einen Schwertransport gefahren.

 
„Die CDU hat kein interessantes Angebot“
Interview mit Peter FriedrichCDU im Südwesten "rückwärtsgewandt"

[1] Exklusiv Peter Friedrich (SPD) ist bei Grün-Rot Bundesratsminister. Was er bei der Großen Koalition im Bund beobachtet, macht ihm keine Lust, dieses Modell fürs Land zu übernehmen. SPD und Grüne könnten bei der nächsten Landtagswahl gewinnen, sagt er.

 
Fünf im Hungerstreik
Bruchsaler GefängnisFünf Häftlinge im Hungerstreik

Seit Montag verweigern fünf Häftlinge im Bruchsaler Gefängnis die Nahrungsaufnahme, jedenfalls haben sie das Mittagessen zurückgewiesen. Sie protestieren so gegen die Haftbedingungen. Der Todesfall vor einer Woche könnte Aufhänger für die Aktion sein.

 
Sturmgewehre von Heckler & Koch in den Irak
Deutsche WaffenlieferungenGewehre von Heckler & Koch in den Irak

[2] Deutschland liefert unter anderem 8000 Sturmgewehre des Oberndorfer Konzerns Heckler & Koch in den Irak. Die Waffen stammen aus Bundeswehrbeständen.  

 
Radarfallen im Dauereinsatz
Bundesweiter BlitzermarathonRadarfallen im Dauereinsatz

Am Donnerstag, 18. September sind für 24 Stunden alle mobilen Tempomessstellen im Einsatz, denn da ist der zweite deutsche Blitzermarathon. Bürger können der Polizei empfehlen, wo kontrolliert werden sollte.

 
Fünf Häftlinge verweigern Nahrung
Gefängnis BruchsalFünf Häftlinge verweigern Nahrung

Fünf Gefangene in der JVA Bruchsal verweigern seit Montag die Nahrungsaufnahme. Der Protest richte sich gegen die Telefongebühren und das Essen im Gefängnis.

 
Bürger im Kampf gegen Raser
BlitzmarathonBürger im Kampf gegen Raser

[10] Bald steht der nächste Blitzmarathon in Baden-Württemberg an. Bürger können noch bis zum 8. September Vorschläge einreichen, wo am 18. September geblitzt werden soll.

 
Zocker gewinnt 900.000 Euro
Baden-WürttembergZocker gewinnt 900.000 Euro

Ein Lotto-Spieler aus Baden-Württemberg hat am Wochenende bei der Ziehung am Samstag mehr als 900.000 Euro gewonnen. Den ganz großen Jackpot verpasste er allerdings, weil er die Superzahl nicht richtig hatte.

 
Streik trifft auch Nahverkehr
Warnstreik der GDL Streik trifft auch Nahverkehr

[3]

Wer kann, sollte früher in den Feierabend starten: Reisende im Südwesten müssen am Montagabend mit Zugausfällen und Verspätungen rechnen. Auch die S-Bahn ist betroffen.

 
Unfallursache weiter unklar
Tote Zweijährige bei AalenUnfallursache weiter unklar

Noch immer ist unklar, wie es zu dem Autounfall in der Nähe von Aalen im Ostalbkreis gekommen ist, bei dem am Samstag eine Zweijährige ums Leben gekommen war und vier Frauen verletzt wurden.

 
Folgen des Warnstreiks unklar
Baden-WürttembergFolgen des Warnstreiks unklar

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für Montagabend Warnstreiks angekündigt. Wie die Folgen für Baden-Württemberg aussehen, war am frühen Montagmorgen noch nicht abzusehen.

 
Zurückhaltung gegenüber Frauenquote
CDU-Politikerin SchützZurückhaltung gegenüber Frauenquote

Die Bundesregierung plant, dass von 2016 an eine feste Frauenquote von 30 Prozent für Kontrollgremien börsennotierter Unternehmen gelten soll. Davon sind nicht alle überzeugt. Auch nicht Katrin Schütz von den CDU.

 
Entgegenkommen bei Bildungsurlaub
Nils SchmidEntgegenkommen bei Bildungsurlaub

Arbeitnehmer sollen bis zu fünf Tage im Jahr zur Weiterbildung - auch für politische und ehrenamtliche - freigestellt werden können. Diesbezüglich will Nils Schmid (SPD) sowohl den Arbeitgebern als auch den Unternehmen entgegenkommen.

 
Die Finanzlücke wird allmählich kleiner
Baden-Württembergs LandeshaushaltFinanzlücke wird allmählich kleiner

Baden-Württemberg gibt mehr Geld aus als es einnimmt. Das war bis jetzt auch in diesem Jahr so. Doch das Defizit bis Ende Juli war deutlich niedriger als im vergangenen Jahr. Der Südwesten rangiert aber immer noch erst auf Rang zehn der 16 Länder.

 
Zweijährige stirbt bei Unfall
A7 bei AalenZweijährige stirbt bei Unfall

Tragisches Unglück auf der Autobahn A7 bei Aalen: Bei einem Unfall wird eine Zweijährige so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus stirbt.

 
Strobl nominiert Oettinger und Astro_Alex
"Ice Bucket Challenge"Strobl nominiert Oettinger und Astro_Alex

Winfried Kretschmann und Nils Schmid hatten nur gespendet, Thomas Strobl kübelt auch: Der CDU-Landeschef absolviert seine "Ice Bucket Challenge" und nominiert Günther Oettinger und den Astronauten Alexander Gerst.

 
Keine Abschiebung in Ebola-Länder
Südwest-GrüneKeine Abschiebung in Ebola-Länder

Der Ebola-Virus breitet sich rasant aus. Die Südwest-Grünen sind deshalb dafür, einen Abschiebestopp in Ebola-Länder zu beschließen.

 
Land pocht auf No-Spy-Garantien
Baden-WürttembergLand pocht auf No-Spy-Garantien

[1] Die Bundesregierung verlangt offenbar seit Monaten eine sogenannte No-Spy-Garantie für die Vergabe von IT-Aufträgen. Baden-Württemberg will jetzt nachziehen.

 
Altstadtbummel  kommt  an
Tourismus in TübingenNicht nur Neckarinsel

Die Stocherkahnfahrten in Tübingen werden im Angebot immer vielfältiger, und die Stadtführungen ebenso. Die Hochzeitsgesellschaft wird so gern in der Stadt empfangen wie der einsame Handlungsreisende.

 
 
Anzeige