VVS-StörungsmelderLinie S3 Richtung Backnang endet in Waiblingen
Ausfälle und Verspätungen bei Bus und Bahn in Stuttgart

[67] Aufgrund einer Stellwerksstörung in Winnenden endet die Linie S3 Richtung Backnang vorzeit in Waiblingen und wendet dort in die Gegenrichtung. Zwischen Backnang und Waiblingen gibt es deshalb keinen Zugverkehr.

 
Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart stammheim zuffenhausen mühlhausen badcannstatt untertürkheim obertürkheim weilimdorf feuerbach botnang Nord Mitte wangen hedelfingen ost sillenbuch birckach plieningen degerloch west süd vaihingen möhringen
 
 
Auf den Spuren jüdischen Lebens
Jüdische Kulturwochen in StuttgartAuf den Spuren jüdischen Lebens

Teil des Programms der Jüdischen Kulturwochen sind Stadtrundfahrten über „Jüdisches Leben in Stuttgart“, in denen Persönlichkeiten und Schicksale vorgestellt werden – dabei war Stuttgart lange kein guter Boden für die Entwicklung jüdischen Lebens.

 
21 Fotos
Die Favoriten für ein neues Icon stehen fest
Wettbewerb „Speichern unter...?“Die Finalisten stehen fest

Wie könnte ein neues Icon für die Funktion „Speichern“ aussehen? Die StZ-Online-Nutzer haben ihre Wahl aus mehr als 1800 Vorschlägen getroffen. Die 20 bestbewerteten Ideen für einen Nachfolger des Diskettensymbols werden nun von einer Expertenjury unter die Lupe genommen.

 
Seit der Sitzungsgeldaffäre werden alle gleich bezahlt
Gemeinderat StuttgartAlle werden gleich bezahlt

[1] Bis zur Sitzungsgeldaffäre 2005 waren die Selbstständigen im Gemeinderat höher entschädigt worden als Angestellte. Die Regelung provozierte allerdings Missbrauch.

 
31. Oktober: Ehepaar um Erspartes gebracht
Blaulicht aus Stuttgart31. Oktober: Ehepaar um Erspartes gebracht

Fiese Masche: Am Donnerstagabend klingelt ein Betrüger an der Wohnung eines älteren Ehepaars in Stuttgart-Ost. Er gibt sich als Sanitäter aus und täuscht einen Notfall vor. Nach 20 Minuten stellen die beiden fest: Sie wurden reingelegt - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Einsatz der umstrittenen Geräte wird ausgeweitet
Körperscanner am Flughafen StuttgartEinsatz der Geräte wird ausgeweitet

Der Stuttgarter Flughafen rüstet sich mit vier neuen Körperscannern aus. Bis zum Ende des Jahres sollen sechs anstatt bislang zwei dieser umstrittenen Geräte bereitstehen.

 
Bilder mit blutigen Szenen abgehängt
Jugendhaus MitteBilder mit blutigen Szenen abgehängt

Die Gemälde des Künstlers Clemens Hövelborn zeigen Gewaltdarstellungen, die der Leitung des Jugendhauses Mitte zu krass sind. Nach nur drei Tagen wurde die Ausstellung nun wieder abgebaut. Die Galeristin sieht die Sache allerdings anders.

 
Gleisarbeiten im Nahverkehr
VVS StuttgartGleisarbeiten im Nahverkehr

Wegen Gleis- und Tunnelarbeiten kommt es im öffentlichen Nahverkehr zu zahlreichen Umleitungen und Verspätungen. Im Hauptbahnhof steht für die S-Bahn nur ein Gleis zur Verfügung.

 
Kirchentag sucht Musiktalente
Christentreffen in StuttgartKirchentag sucht Musiktalente

Für den christlichen Musikwettbewerb „SongTalent 2015“ beim Evangelischen Kirchentag in Stuttgart kann man sich mit einem Video bewerben.

 
Räte beweisen Nehmerqualitäten
Kommentar zum Gemeinderat StuttgartRäte beweisen Nehmerqualitäten

[12] Keine Frage: Stadträte, die mit viel Engagement bei der Sache sind, leisten einen wichtigen Dienst für die Gesellschaft. Doch die geplante Erhöhung der Grundpauschale und des Sitzungsgelds für Stadträte ist unverhältnismäßig, kommentiert StZ-Redakteur Thomas Braun.

 
Räte planen drastische Erhöhung ihres Salärs
Stuttgarter GemeinderatDrastische Erhöhung des Salärs

[10] Der Ältestenrat plädiert für eine bessere Dotierung des politischen Ehrenamts. Unter anderem soll die Aufwandsentschädigung für Stadträte um 400 Euro auf dann 1600 Euro monatlich steigen.

 
3 Fotos
Redakteure und Leser kochen gemeinsam
Leser-KochaktionGewinnen Sie einen Abend in der Kochschule

Wir möchten mit Ihnen kochen! Schicken Sie uns Ihren Vorschlag für ein festliches Vier-Gänge-Menü und gewinnen Sie einen Abend in der Kochschule von Andrea Lange in Ludwigsburg. Wie Sie dabei sein können, lesen Sie hier.

 
19 Fotos
Die mit dem Wind tanzen
Drachen am Himmel über StuttgartDie mit dem Wind tanzen

"Er fliegt, er flieeeeegt!" Noch ein Windstoß, ein Ruck an der Schnur und der Drachen schwebt davon in den Herbsthimmel. Drachensteigen verzaubert Groß und Klein. Unsere Leserfotografen haben die Drachenfeste in der Region Stuttgart besucht und die kuriosesten und buntesten Momente für Sie festgehalten.  

 
Trocken bleiben von Tag zu Tag
Anonyme Alkoholiker in StuttgartTrocken bleiben von Tag zu Tag

Die Anonymen Alkoholiker gibt es seit 1974 in Stuttgart. Drei Betroffene erzählen von ihrer Suchtgeschichte. Mit dem Trinken haben sie teilweise schon in ihrer Kindheit begonnen.

 
Gottesdienst mit DJ-Musik
Halloween oder ReformationstagSüßes oder Saures oder Gott

Viele Jugendliche wissen gar nicht, dass am 31. Oktober noch etwas Anderes außer Halloween gefeiert wird. Um den Reformationstag wieder bekannter zu machen, hat das Evangelische Jugendwerk die Church Night ins Leben gerufen. Bei den Gottesdiensten legen sogar DJ’s auf.

 
Lieber  Grabstein 2.0!
Raidt schreibtLieber Grabstein 2.0!

[2] Künftig können die Toten auch in Stuttgart online gehen: Das Friedhofsamt denkt darüber nach, QR-Codes an Grabsteinen zu erlauben. StZ-Kolumnist Erik Raidt schreibt über das virtuelle Weiterleben nach dem Tod.

 
30. Oktober: Von Unbekanntem mit Messer verletzt
Blaulicht aus Stuttgart30.10.: Von Unbekanntem mit Messer verletzt

Ein 58-Jähriger wird am Mittwochabend in Stuttgart-Mitte auf einer Rolltreppe plötzlich von einem Unbekannten geschlagen, der Täter flüchtet. Später stellt sich heraus, dass der Mann nicht durch einen Schlag, sondern durch einen Messerstich verletzt worden ist - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Strecke zwischen Rathaus und Erwin-Schöttle-Platz unterbrochen
Stadtbahn-Linien U1 und U14Strecke teilweise unterbrochen

[1] Am Donnerstagmorgen ist es am Marienplatz in Stuttgart-Süd zu einer technischen Störung gekommen, auf den Stadtbahn-Linien U1 und U14 ist der Verkehr kurzzeitig ins Stocken geraten.

 
Der Gegenentwurf zum Shoppingcenter
Calwer Passage in StuttgartGegenentwurf zum Shoppingcenter

[5] Am Samstag startet mit dem Projekt Fluxus ein alternatives und zeitlich begrenztes Shoppingkonzept. Doch nach Informationen der Stuttgarter Zeitung könnte aus der ungewöhnlichen Zwischennutzung sogar eine Dauerlösung werden.

 
14 Fotos
Zum Geburtstag einmal Leiche sein
Statist bei Soko StuttgartZum Geburtstag einmal Leiche sein

Am Donnerstag läuft die Folge "Abschied" der Krimiserie Soko Stuttgart im ZDF. Eine junge Frau wird tot im Wald gefunden, das Soko-Stuttgart-Team ermittelt. Wir haben mit dem "Opfer" über den Auftritt als Leiche und Oben-ohne-Aufnahmen gesprochen.

 
33 Fotos
Letzte Ruhestätte und ruhige Oase
Friedhöfe in StuttgartLetzte Ruhestätte und ruhige Oase

Stuttgarts Friedhöfe bieten - nicht nur an Allerheiligen - einen Einblick in längst vergangene Stadtgeschichte und fast vergessene Handwerkskunst. Kommen Sie mit auf einen Streifzug ins Reich der Engel und Putten.

 
 
Anzeige