Weitere Kreise
 
 
WaiblingenAbbruch im kommenden Jahr
Klinikabbruch im nächsten Jahr

Die beiden alten Klinikgebäude in Waiblingen und Backnang werden wohl nicht sehr lange leer stehen. Die Waiblinger Kreisbau hat nun bekannt gegeben, bereits Anfang 2015 die Gebäude abreißen zu wollen. In Backnang sollen einige wenige medizinische Einrichtungen auf dem Areal verbleiben.

 
Nagerbisse und andere Spuren
Open-Air-Kino in WaiblingenNagerbisse und andere Spuren

Der Angriff eines Frettchens aufs Allermännlichste krempelt die Einstellung des Singles Felix komplett um. Mit der Komödie „Vaterfreuden“ ist jetzt in Waiblingen das Sommernachtskino unter freiem Himmel neben der Michaelskirche angelaufen.

 
Kabelaustausch nach Stromausfall
SchorndorfKabeltausch nach Stromausfall

Es ist der dritte Stromausfall gewesen, der in den vergangenen Monaten Teile des Netzes der Stadtwerke Schorndorf lahmlegte. Nun reagiert der Netzbetreiber und tauscht mehrere Kilometer alte Leitung aus. 1,5 Millionen Euro wird dies kosten.

 
Anschluss soll nur  Auftakt sein
BacknangAnschluss soll nur Auftakt sein

Beim Besuch des Landesverkehrsministers Winfried Hermann auf der Baustelle zum B-14-Anschluss Backnang Mitte fordern der Landrat Johannes Fuchs und der Oberbürgermeister Frank Nopper den weiteren vierspurigen Ausbau der Bundesstraße.

 
Haftstrafen wegen Messerattacke
LandgerichtHaftstrafen wegen Messerattacke

Wegen versuchten Totschlags sind am Donnerstag zwei Sympathisanten der Jugendgang Black Jackets verurteilt worden. Die 20 und 23 Jahre alten Männer müssen für fünf beziehungsweise 7 Jahre hinter Gitter. Sie hatten im herbst 2013 ein Mitglied der verfeindeten Gruppierung Red Legion niedergestochen und dabei schwer verletzt.

 
Ein Mordopfer und einige Leichen im Keller
Krimineller Heimatroman aus WaiblingenEin Mordopfer und einige Leichen im Keller

Cornelius Wandersleb hat das Kulturhaus Schwanen in Waiblingen von Beginn an aufgebaut. Im Herbst erscheint das erste Buch des 57-jährigen Programmmachers. „Alter Schnee“ ist zugleich ein Krimi und eine Art Heimatroman.

 
Zeitdruck zwingt zum Handeln
Neues Asylbewerberheim in KorbZeitdruck zwingt zum Handeln

Aufgrund des stark gestiegenen Zustroms an Asylbewerbern sind im Rems-Murr-Kreis auch die mittleren Gemeinden in der Pflicht, Grundstücke für Gemeinschaftsunterkünfte zur Verfügung zu stellen. In Korb hat sich der Gemeinderat am Dienstag für den Standort Festplatz entschieden.

 
Strom auf dem gelben Wagen
Die erste Pedelec-KutscheBergauf schiebt die Chaise mit

Der Kutscher Otto Müller entlastet mit seiner Erfindung das Gespann vor seiner Postkutsche. Ein Elektromotor auf der Hinterachse unterstützt die Rösser, wenn es steil bergauf geht. Müllers Gefährt ist wohl die erste Pedelec-Kutsche der Welt.

 
Späte Niederlage beim Heimspiel des Präsidenten
VfB in WeinstadtSchon wieder eine späte Niederlage

Trotz einer ansprechenden Leistung und der Führung in der ersten Halbzeit hat der VfB Stuttgart das Fußball-Testspiel gegen den spanischen Erstligisten FC Getafe im Weinstädter Stadion in letzter Sekunde noch verloren.

 
Freies Internet in der City
Wlan in BacknangFreies Internet in der Innenstadt

Die Murrstadt will Wlan für alle anbieten – werbefinanziert und zunächst nur in ein paar Straßen. Die Backnanger Stadträte haben die Verwaltung beauftragt, ein Konzept zu erstellen. Eine endgültige Entscheidung soll allerdings erst im Herbst fallen.

 
Drei Jahre für Messerattacke
Urteil in TotschlagsprozessMesserstiche nach Prügelei

Wütend und vom Alkohol enthemmt hat ein 25-jähriger Backnanger in der Nacht zum zweiten März auf einen anderen jungen Mann eingestochen. Nun wurde er wegen versuchten Totschlags zu drei Jahren Haft verurteilt.

 
Heimspiel für den  Weltmeister
Khedira in FellbachHeimspiel für den Weltmeister

Sami Khedira kommt am Mittwoch nach Fellbach und feiert auf dem Sportplatz Tennwengert mit seinen Fans den Titelgewinn. Insbesondere im Teilort Oeffingen sind die Menschen mächtig stolz auf den Weltmeister.

 
Randale vor Moonshine-Bar
Urteil in TotschlagsprozessMesserstich nach Prügelei

Weil er einen betrunkenen Barbesucher mit einem Messer zwei Schnittverletzungen im Bauchbereich zugefügt hat, fordert die Staatsanwaltschaft vier Jahre Haft für einen 25-jährigen Backnanger. Das Urteil soll um 14 Uhr verkündet werden.

 
Das Ende der  Eintracht
Denkmalschutz in WaiblingenDas Ende der schwäbischen Eintracht

[1] Ein Pächterwechsel bei einem Wirtshaus in der Altstadt löst in Waiblingen Diskussionen über den Umgang mit denkmalgeschützten Gebäuden aus. Das bislang schwäbische Gasthaus wird zum Asialokal.

 
Mini-Woodstock mit Warmwasserpool
WeinstadtMini-Woodstock mit Warmwasserpool

Am Armer-Konrad-Wochenende feiert der Nachwuchs in Beutelsbach ganz entspannt sein eigenes Festival – mit bunt bestrahlter Baumbühne, Entspannungspool und mit sechs ehrenamtlich spielenden Bands aus der Region.

 
14 Fotos
Eine Innenstadt voller Klänge
FellbachEine Innenstadt voller Klänge

Die Lange Nacht – Kultur und Einkaufen brachte in Fellbach viele Menschen auf die Beine. Musikalische Höhepunkte lieferte das Gastland des Festivals Europäischer Kultursommer: Finnland.

 
Großer Auftritt für die Rookies
Heimattage in WaiblingenErst die Rookies, dann die Söhne Mannheims

„Waiblingen rockt“ ist das Motto am letzten Heimattage-Wochenende vor den Sommerferien gewesen. Zahlreiche Schüler- und Nachwuchsbands gestalteten das Vorprogramm für die Gruppe „Söhne Mannheims“.

 
Die doppelte Wasserprobe
500 Jahre Armer KonradDie doppelte Wasserprobe in Beutelsbach

Mittags Regen als Beigabe zur 550 Meter langen Tafel mit 1514 Gästen, abends das Schauspiel „Die Wasserprobe“: Das Dorffest Armer Konrad in Beutelsbachist wahrhaft feucht-fröhlich gewesen

 
Tatsachen sind geschaffen
SchorndorfTatsachen sind geschaffen

Welcher Wert haben ökologische Ausgleichsflächen, wenn das betreffende Gelände nach 15 Jahren trotzdem bebaut wird? Ein Streit um diese Frage hat in Schorndorf zu Einsprüchen von Naturschützern geführt.

 
Acht Altgediente  sagen adieu
Gemeinderat WaiblingenAcht Altgediente sagen adieu

Bei der letzten Sitzung des Waiblinger Gemeinderats vor den Sommerferien hieß es Abschied nehmen: Acht langjährige Mitglieder verabschiedeten sich aus dem Gremium. Darunter waren Räte, die ihr Ehrenamt seit 39 Jahren ausgeübt haben.

 
31 Millionen Euro fürs Wasser
Wasserversorgung im Raum Backnang31 Millionen Euro für das Wasser

Sieben Kommunen im Raum Backnang wollen bei der Versorgung der Bürger und der Betriebe zusammenarbeiten. Geplant ist unter anderem der Bau eines neuen Wasserwerks bei Backnang-Maubach.