Stuttgart und Region Bilanz der Polizei vom Wochenende

Ein offenbar betrunkener Fahranfänger verursachte am Wochenende einen Unfall, bei dem zwei junge Mädchen schwer verletzt wurden. Foto: 7aktuell.de/Sven Adomat
Ein offenbar betrunkener Fahranfänger verursachte am Wochenende einen Unfall, bei dem zwei junge Mädchen schwer verletzt wurden. Foto: 7aktuell.de/Sven Adomat

Ein ausgebranntes Auto, zwei schwer verletzte Mädchen, ein schwer verletzter 23-Jähriger – die Polizei hatte am Wochenende in Stuttgart und der Region alle Hände voll zu tun.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart und Region - In Stuttgart und der Region ist die Polizei am Wochenende mehrmals im Einsatz gewesen.

In der Nacht zum Samstag wurde ein 23-Jähriger in der Stuttgarter Innenstadt offenbar von einem 33-Jährigen brutal zusammengeschlagen (Hier lesen Sie mehr).

Am frühen Samstagmorgen kam es in Waiblingen zu einem Frontalzusammenstoß. Zwei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren wurden schwer verletzt, der Unfallverursacher war offenbar betrunken (Zum Text geht es hier). Am selben Morgen brannte in Fellbach ein Mercedes vollständig aus – der Schaden beträgt rund 30.000 Euro (Den ganzen Artikel finden Sie hier).




Unsere Empfehlung für Sie