Kann das gut gehen? Bruno Labbadia ist zurück beim VfB Stuttgart – doch schon zuvor hat der Fußball-Bundesligist eine Reihe von Trainern ein zweites Mal verpflichtet.

Bruno Labbadia ist als Trainer beim VfB Stuttgart zurück. Das ist aktuell rund um den Tabellen-16. der Fußball-Bundesliga das große Thema und stößt bei vielen Fans auf Unverständnis.

Am Montag nimmt der 56-Jährige seine Arbeit mit der Mannschaft auf, um sie vor dem Abstieg aus der Bundesliga zu retten. Doch Labbadia ist nicht der erste Chefcoach, der beim VfB ein zweites Mal tätig ist. Einer saß sogar dreimal auf der Stuttgarter Bank.

In unserer Bildergalerie sehen Sie die Trainer, die es seit der Bundesligagründung 1963 doppelt und dreifach beim VfB versucht haben. Viel Spaß beim Durchklicken.