Wetter in Stuttgart Das Wochenende bringt warme Frühlingstemperaturen

Von Sebastian Xanke 

Die Nächte frostig, die Tage warm: Das Wetter am Wochenende wird zumeist freundlich, wenig bewölkt und trocken. Auch der kommende Montag setzt diesen Trend fort.

Das Wochenende wird frühlingshaft warm. (Symbolbild) Foto: dpa/Robert Michael
Das Wochenende wird frühlingshaft warm. (Symbolbild) Foto: dpa/Robert Michael

Stuttgart - Das Wetter in Stuttgart und Umgebung soll am Wochenende frühlingshaft warm werden. Am Freitag sinken die Temperaturen von den gestrigen 16 Grad zwar auf 7 bis 11 Grad, der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet dabei allerdings mit wechselnder Bewölkung und weitestgehend keinem Regen. In der Nacht von Freitag auf Samstag gibt es dann mehr Wolken und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Auch in Stuttgart kann es zu Frost kommen.

Die kalte Nacht ist am Samstag schnell vergessen. Die Region erwarten Wolken und Sonne bei vereinzelten Schauern, zum Beispiel im Schwarzwald. Stuttgart bleibt laut dem DWD trocken bei 10 bis 11 Grad. Von Samstag auf Sonntag nimmt die Bewölkung ab und der Himmel wird klar. Die Temperaturen reichen in Stuttgart und weiten Teilen Baden-Württembergs von -1 bis -2 Grad und sorgen für leichten Frost.

Aus unserem Plus-Angebot: Wanderung im Kreis Esslingen – Im Lenninger Tal zur Ruine Sulzburg

Am Sonntag allerdings wird es freundlich sonnig mit nur einigen Schleierwolken bei bis zu 15 Grad. Wegen der warmen Temperaturen wird das Frostrisiko in der Nacht auf Montag deutlich geringer. Zum Wochenstart ziehen wieder einige Wolkenfelder auf – die Temperaturen bleiben mit bis zu 17 Grad aber hoch.

Sonderthemen