Münchingen

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen

Weitere Themen

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 So etwas nennt man wohl Ironie des Schicksals: Bei jedem Gleitschirmflug ist der Münchinger Ferdinand Vogel den unwägbaren Gefahren von Wind und Wetter ausgesetzt. Doch dass der 22-Jährige nach einem Splitterbruch am linken Bein mehrere Wochen im Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus gelegen ist, hat nichts mit seinem geliebten Sport zu tun. Es war ein Autounfall, der ihm drei Operationen beschert und seine Gleitschirmfliegerkarriere abrupt gestoppt hat.

Drachenfliegen Im Aufwind jäh ausgebremst

So etwas nennt man wohl Ironie des Schicksals: Bei jedem Gleitschirmflug ist der Münchinger Ferdinand Vogel den unwägbaren Gefahren von Wind und Wetter ausgesetzt. Doch dass der 22-Jährige nach einem Splitterbruch am linken Bein mehrere Wochen im Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus gelegen ist, hat nichts mit seinem geliebten Sport zu tun. Es war ein Autounfall, der ihm drei Operationen beschert und seine Gleitschirmfliegerkarriere abrupt gestoppt hat.

anja Themen (auto)