Schönheitstadt Stuttgart So viele hübsche Frauen kommen aus Stuttgart

Von red 

Erst am Wochenende wurde die „Miss Germany“-Krone von Stuttgarterin zu Stuttgarterin gereicht. Ist das Zufall? Beim genaueren Hinsehen zeigt sich: Viele bekannte Schönheiten sind und waren in Stuttgart beheimatet.

Céline Willers trat im letzten Jahr zur „Miss Universe“-Wahl an. Sie ist eine von vielen Stuttgarter Schönheiten. Foto: AFP 12 Bilder
Céline Willers trat im letzten Jahr zur „Miss Universe“-Wahl an. Sie ist eine von vielen Stuttgarter Schönheiten. Foto: AFP

Stuttgart - Am Wochenende überreichte die Stuttgarter Studentin Anahita Rehbein, „Miss Germany 2018“, ihrer Nachfolgerin die Krone: Die Polizistin Nadine Berneis ist jetzt „Miss Germany 2019“ – und lebt ebenfalls in Stuttgart. Zwei „Miss Germanys“ nacheinander aus Stuttgart? Bei genauerem Hinsehen zeigt sich: Viele schöne Frauen lebten und leben in Stuttgart und Umgebung. Hier eine Aufzählung einiger bekannter Stuttgarter Schönheiten.

Die Missen aus Stuttgart

Die bislang einzige „Miss Universe“-Siegerin, die Deutschland vertrat, arbeitete in Stuttgart: Marlene Schmidt nahm 1961 in Miami Beach ihre Krone entgegen. Zuvor war die „schönste Frau des Universums“ aus der DDR geflohen. Die 24-jährige Blondine erhielt damals 20 000 Mark in bar und einen Pelzmantel im Wert von 14 000 Mark. Erst 54 Jahre später wurde eine weitere Stuttgarterin zur „Miss Universe“, wenn auch nicht als Deutsche: 2015 gewann die Philippinerin Pia Wurtzbach die Schönheits-Wahl. Sie wurde in Stuttgart geboren. Auch die in Stuttgart studierende Céline Willers repräsentierte 2018 Deutschland bei dem „Miss Universe“-Wettbewerb in Bangkok. Die Siegerinnenkrone nahm dann jedoch die Philippinerin Catriona Gray entgegen.

Die Playmates aus Stuttgart

Bei mehreren Misswahlen nahm auch Alena Fritz teil. Als Model bekannt wurde die heute 29-Jährige jedoch auf dem Cover des Playboy. Danach war sei als Moderatorin im Fernsehen zu sehen.

Ein weiteres bekanntes Playmate ist Mia Grauke. Sie lebt in Esslingen. Auch das Stuttgarter Model Monica Ivancan zierte diverse Männermagazine. Mit dem Fernsehsender RTL wurde sie außerdem als „ Bachelorette“ bekannt.

Stuttgarter Models sind jedoch nicht nur bei Miss-Wahlen und Playboy-Magazinen gefragt. Heidi Klum kürte in ihrer Casting-Show „Germany’s Next Topmodel“ im letzen Jahr Toni Dreher-Adenuga zur Siegerin. In der diesjährigen Germany’s Next Topmode-Staffel nahmen ebenfalls zwei 19-jährige Kandidatinnen aus Stuttgart und Umgebung teil. Mittlerweile sind Maria Willhauk und Marlene Donner jedoch aus der Show ausgeschieden. Schöne Stuttgarterinnen sind sie trotzdem.

Schöne Stuttgarterinnen außerhalb der Modebranche

Auch abseits der Modelwelt beheimatet Stuttgart schöne Frauen. Zum Beispiel die Leichtathletin Marie-Laurence Jungfleisch . Die 28-jährige Hochsprungmeisterin hat schon einige Medaillen abgesahnt, und sieht dazu umwerfend aus.

Aktuelle deutsche Weinkönigin ist Carolin Klöckner aus Vaihingen/Enz. Die Studentin der Uni Hohenheim musste für ihren Titel einige Wissenstests bestehen, spontane Reden halten und Weinproben meistern. Sie strahlt wie keine andere.

Mit dem Radio bekannt wurde die Stuttgarter BigFM-Moderatorin Lola Weippert. Sie zeigt sich auf Instagram gerne freizügig.

Schlagerstar Vanessa Mai steht BigFm-Lola dabei in nichts nach. Und kommt ebenfalls aus Stuttgarts Umgebung: Sie ist in Aspach im Rems-Murr-Kreis geboren.

15 hübsche Frauen aus Stuttgart, die spontan in den Sinn kommen, und die Auflistung ließe sich um einiges verlängern. Liegt es am guten Wasser? An den Feinstaubwerten? Oder an der Kehrwoche, die körperlich fit hält? Unser Kolumnist Uwe Bogen ist der Meinung: Wutbürger, Dieselfahrverbote und Stuttgart 21 – die Stuttgarter haben ihren eigenen Kopf. Und das kommt gut an.




Unsere Empfehlung für Sie