Spendenaktion Hilfe für den Nachbarn Ein Fernseher ist der der größte Wunsch

Von  

13Über 15 Jahre lebte Herr G. im Ausland, vorwiegend in Südostasien. Er hielt sich die ganzen Jahre mit Jobs über Wasser. Auf einer seiner großen Reisen nach Marokko wurde er überfallen und musste dort ins Krankenhaus. Mit Unterstützung der Deutschen Botschaft kam er zurück nach Deutschland. Herr G. ist Ende sechzig und lebt jetzt in einem Männerwohnheim. Weil er mittlerweile starke Arthrose hat, benötigt er einen Rollator und Gehhilfen. Er hält sich fast nur noch in seinem Zimmer auf, denn beim Gehen hat er starke Schmerzen. Sein Wunsch wäre ein eigener Fernseher auf dem Zimmer.

Hilfe für den Nachbarn

Startseite » Der Antrag » Die Aktion » Die Satzung » Die Empfänger » Kontakt » Verein » Geschäftsbericht » Vereins-Impressum und Datenschutzerklärung »

Die Adresse:
"Hilfe für den Nachbarn e.V."
c/o Stuttgarter Zeitung
Plieninger Straße 150
70567 Stuttgart

Telefon: 0711 / 7205-1311
Fax: 0711 / 7205-1323
E-Mail: stz-hilfe@stz.zgs.de

Das Spendenkonto:
IBAN DE53 6005 0101 0002 2262 22
BIC SOLADEST600