Die Familien Sittler, Oettinger und Merckle Im Schatten der Stars

Von szu 

Wie ist es, wenn man einen prominenten Verwandten hat? Spüren Kinder von Promis einen besonderen Erfolgsdruck? Gibt es Neid unter Geschwistern? In einer Porträt-Serie gehen wir diesen Fragen nach.

Tobias Merckle in seinem Seehaus. Anfang des 17. Jahrhunderts diente es der herzoglich-württembergischen Familie als Landsitz, heute leben hier jugendliche Straftäter. Foto: Gottfried Stoppel
Tobias Merckle in seinem Seehaus. Anfang des 17. Jahrhunderts diente es der herzoglich-württembergischen Familie als Landsitz, heute leben hier jugendliche Straftäter. Foto: Gottfried Stoppel

Stuttgart - Fällt ein Stück vom Glanz ab? Oder stehen sie nur im Schatten? Nahe Angehörige von Politikern, Künstlern und Unternehmern erzählen.

Mit StZ-Plus lesen Sie die Porträts jetzt 14 Tage kostenlos:

Teil 1: Zu gut für das Böse in der Welt – Jennifer Sittler, die Tochter des Schauspielers Walter Sittler

Teil 2: Burladingen statt London – Bonita und Wolfgang Grupp jun., die Kinder des Trigema-Patriarchen Wolfgang Grupp

Teil 3: Die Märchen von König Silberzunge – Peter Kiesinger, der Sohn des früheren Bundeskanzlers Kurt Georg Kiesinger

Teil 4: Leise Töne – Ruth Wendler, die Schwester des Travestie-Stars Frl. Wommy Wonder

Teil 5: Bruderliebe mit Verspätung – Andreas Walz, der Bruder des Star-Figaros Udo Walz

Teil 6: Der eigene Weg zum Erfolg – Axel Kahn, der Bruder des früheren Fußball-Nationaltorhüters Oliver Kahn

Teil 7: Eine harte Jugend – Irmgard Ulmer, die Großmutter der Moderatorin Katrin Bauerfeind

Teil 8: Ganz die Mutter – Patrick Palmer, der Sohn der Remstal-Rebellen Helmut Palmer

Teil 9: Gemeinsame Zeit im Auto – Alexander Oettinger, der Sohn des EU-Kommissars Günther Oettinger

Teil 10: Ganz ähnlich und ganz anders – Verena Wörner, die Schwester von Natalia Wörner

Teil 11: Liebe und Strenge – Tobias Merckle, der Sohn des Ratiopharm-Gründers Adolf Merckle