Aktion gegen Stuttgart 21 Parkschützer blockieren Grundwassermanagement

Von /dpa/dapd 

Die Parkschützer besetzen die Baustellenzufahrt am Hauptbahnhof. Sie begründen ihre Aktion damit, dass die Bahn den Baustopp nicht einhalte. 

 Foto: Heinz Heiss 64 Bilder
Foto: Heinz Heiss

Stuttgart - Seit Montagmorgen, 5.30 Uhr, blockieren Aktivisten der Parkschützer die Bauzufahrt zum Grundwassermanagement von Stuttgart 21 am Südflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Die Parkschützer sprachen von 250 Teilnehmern, die Polizei bestätigte die Zahl inzwischen. Die Bauarbeiten am Grundwassermanagement ruhen.

Die Parkschützer begründeten ihre Aktion unter dem Motto "Aussitzen", die bis Dienstagabend dauern soll, damit, dass die Bahn ihren selbst erklärten Baustopp nicht einhalte und seit Wochen nachts weiterbaue.  „Mit der Risikoanalyse der DB Projektbau ist einmal mehr deutlich geworden, dass Stuttgart 21 völlig unkalkulierbare Risiken birgt und viel teurer wird als die bisher als Obergrenze angesetzten 4,5 Milliarden Euro“, sagte die Parkschützerin Andrea Schmidt vom Kampagnenteam. Während der Sitzblockade, die auch in der Nacht fortgesetzt wird, gibt es Lesungen mit Krimiautor Heinrich Steinfest und Kabarettist Peter Grohmann.

Der Sprecher des Bahnprojekts, Wolfgang Dietrich, verurteilte die Protestaktion. „Wir sind empört über diese Blockaden“, sagte Dietrich. Die Projektgegner honorierten nicht, dass sich die Bahn strikt an die getroffenen Abmachungen zum Baustopp halte. Wie in der
Schlichtung vereinbart, seien keine neuen Baumaßnahmen begonnen worden, sondern lediglich bereits laufende fortgeführt worden.

Der Verkehr in der Straße "Am Schlossgarten" wird nicht beeinträchtigt, die Aktivisten verhalten sich nach Polizeiangaben friedlich. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot an Beamten vor Ort, sieht aber zurzeit keinen Grund einzugreifen. „Es ist eine Situation, die vollkommen entspannt ist“, sagte ein Polizeisprecher. Die Demonstranten hätten eine Baustellenzufahrt blockiert, an der es derzeit ohnehin keinen Baustellenverkehr gebe.


Größere Kartenansicht

  Artikel teilen
215 KommentareKommentar schreiben

ACHTUNG: Gleiche Pseudonyme: Es schreiben hier leider mindestens 2 verschiedene Leute unter dem Pseudonym 'Demokrat'. Der eine 'Demokrat' ist S21- Befürworter und sieht die Gefahr eines Öko- Totalitarismus und den drohenden Verlust des Bewusstseins, was Demokratie, Freiheit und Toleranz bedeuten und wie sie voeinander abhängen(das bin ich), der andere 'liebe Demokrat' sieht Gewalt anscheinend nur bei der Polizei und ist S21- Gegner. Bitte unterscheiden!

Wir haben dem Hr. M..s durch die Abwahl weitere Fehler erspart, die er in unseliger Tradition sonst wohl begangen hätte.: Von daher kann er meiner Meinung nach ein 'Dankesgebet' nach oben schicken, denn er ist jetzt freier und kann sich ohne Druck und weitere Fehler für ein besseres Leben entscheiden. Oder er macht halt so weiter. Dann isser aber selber schuld.

mit 'Hetzer und Aufstachler' können Sie m.E. nur Hr. M.ppes, Fr. G.nnert und Konsorten gemeint haben.: Und da steht selbstverständlich die Aufarbeitung - justiziell - noch aus. Und für die Beamten am Wasserwerfer: vorsätzlicher Körperverletzung im Amt. Und für die erstgenannten: der Aufruf dazu. Die Mühlen des Gesetzes mahlen langsam, aber sie mahlen. Zum wohl der Staatsanwlt. Hr. H..ler dann auch nicht mehr lange so tätig sein wird. Meine ich. Just wait. Und dann haben Sie auch 'Ihren heißgeliebten Rechtsstaat' wieder. Hoffentlich.

19:36 Uhr, geschrieben von Amüsierter Mir gefällt dieses Forum immer besser :-): Glaube sie ich bin der einzige der sich genau auf diesen Vorgang freut? Aber klar ihr Gegner glaubt ja auch das hier immer nur einer für alles 'Proler' postet und dafür noch von der CDU Geld erhält. Und damit sie es nochmal haben: >>>>Ja ich freue mich wie volker S. auf den Tag wenn die Grünen (ich mache es jetzt pauschal,das ich nicht den gleichen Satz verwende..) vor das Volk treten werden und Euch Gegner erklären müssen warum S 21 gebaut wird !<<<<<<<< Wenn bei der Volksabstimmung dann eine Mehrheit Pro S 21 stimmt,schreiben sie dann auch das hier immer nur einer gewählt hat,weil es immer die gleiche Meinung ist?

@HP: na also HP... S21 ist ein Schnäppchen! ____________________________________________________________ Freundlichst: Oben leben, unten fahren

Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.