Bempflingen im Kreis Esslingen Mit drei Promille am Steuer

Von va 

Ein 53-Jähriger hat sich mit fast drei Promille ans Steuer seines Fahrzeugs gesetzt und in Bempflingen einen Verkehrsunfall verursacht.

  Foto: dpa
  Foto: dpa

Bempflingen - Übermäßiger Alkoholkonsum dürfte der Grund für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Samstagabend gegen 19.10 Uhr auf der Bundesstraße 312 in Fahrtrichtung Stuttgart kurz vor der Ausfahrt Bempflingen (Kreis Esslingen) ereignet hat. Wie die Polizei berichtet, prallte ein 53-jähriger Mann mit seiner Mercedes E-Klasse gegen die Mercedes B-Klasse einer 27-Jährigen.

Im Verlauf der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 53-jährige Unfallverursacher Alkohol getrunken hatte.

Führerschein weg

Ein Alkoholschnelltest ergab einen Wert von fast drei Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizei nahm ihm sein Führerschein ab. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 5000 Euro.