Dessert Nougatzigarren

SIR, 21.02.2013 10:00 Uhr

Nougatzigarren [mit Balsamicozwetschgen und Minze-Sauerrahm-Schaum]

100 g zimmerwarme Butter | ½ Vanilleschote | 1 Msp. Zimt | 1 Prise Salz | 75 g Kristallzucker | 3 ½ Eiweiß (105 g) | 100 g Mehl

200 g Zwetschgen (6 Stück) | 40 g Zucker | 200 ml Rotwein | 2 Lorbeerblätter | 3 Nelken | 1 Vanilleschote | 40 ml dunkler Balsamicoessig | 1 gestrichener TL Speisestärke (z. B. Mondamin) | Etwas Rotwein

200 g Nougat | 2 Eigelb|  2 cl Sahne | 1 cl Rum | 60 g Puderzucker | 3 Blatt Gelatine | 300 g halbgeschlagene Sahne

1 EL Sauerrahm | 1 EL Milch | 10 g Puderzucker

12 schöne Minzezweige

HOHLHIPPENMASSE Butter mit Gewürzen, Salz und Puderzucker aufschlagen. Kristallzucker mit Eiweiß mischen und zu einem cremigen Schnee aufschlagen. Eiweiß abwechselnd mit dem gesiebten Mehl unter die Buttermasse ziehen.

BALSAMICOZWETSCHGEN  Zwetschgen halbieren, entsteinen und vierteln. Zucker braun karamellisieren lassen. Mit Rotwein ablöschen und den Karamell loskochen. Gewürze dazugeben und mit Balsamico nochmals 2 Minuten köcheln. Speisestärke und Rotwein verrühren und den Sud dickflüssig damit abbinden. Die Zwetschgen dazugeben und im heißen abgebundenen Sud ziehen lassen.

NOUGATMOUS CASTELLO Nougat in einer Schüssel über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen lassen. Eigelb, Sahne, Rum und Puderzucker ebenfalls über einem Wasserbad warm schlagen. Eingeweichte, ausgedrückte Gelatine in die warme Masse geben und auflösen. Zerlaufenen Nougat unterrühren. Halbgeschlagene Sahne etappenweise unterheben. Mus gut kühlen.

SAUERRAHM-SCHAUM Alles vermischen.

ANRICHTEN Die Hohlhippenmasse mithilfe einer Schablone 5 cm lang, 2 cm breit und ca. 2 mm dick ausstreichen. Im Ofen bei 200°C ca. 5 Minuten backen. Die gebackene Masse heiß um einen Kochlöffelstiel wickeln und auskühlen lassen. Die so entstandene Zigarre vom Stiel abziehen. Mithilfe eines Dressiersacks das Nougatmus in die Zigarren füllen. Das restliche Nougatmus als Häufchen linear auf dem Teller anrichten. Die gefüllten Zigarren hochkant dekorieren. Die lauwarmen Zwetschgen in die Zwischenräume geben. Zigarrenöffnungen mit aufgeschlagenem Sauerrahm- Schaum und Minze ausgarnieren.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.