Fashion Week Berlin Hauchzart auf der Haut

Von red/dpa 

Die Fashion Week in der Hauptstadt ist in vollem Gange: Nach zarten Stoffen bei Dorothee Schumacher und einem Baby im Pelz, werden mit Spannung die Schauen von Guido Maria Kretschmer und Anja Gockel erwartet.

Am zweiten Tag der Fashion Week standen zarte Stoffe von Dorothee Schumacher im Mittelpunkt. Foto: dpa 26 Bilder
Am zweiten Tag der Fashion Week standen zarte Stoffe von Dorothee Schumacher im Mittelpunkt.Foto: dpa

Stuttgart - Mit zarten Stoffen ist die Berliner Modewoche in den zweiten Tag gestartet. Den Auftakt machte am Mittwoch die Show von Dorothee Schumacher, die nach eigenen Angaben vom Kranich inspiriert war. Die für feminine Kreationen bekannte Designerin schickte einige ihrer Models in flatternden Kleidern und hohen Stiefeln mit breitem Absatz über den Laufsteg. Auf manchen Stücken waren aufgedruckte Federn zu sehen.

Mit einem Baby auf dem Laufsteg hatte in Berlin die viertägige Fashion Week begonnen. Das Kitzbüheler Label Sportalm schickte bei der Präsentation seiner Herbst- und Wintermode am Dienstag nicht nur junge Frauen über den Laufsteg - eines der Models trug ein Kleinkind auf dem Arm, das ebenfalls eine Jacke der Marke trug. Die Kollektion der Designerin Ulli Ehrlich war von Eis-Tönen wie Hellblau oder Silber und allerlei Pelz gekennzeichnet.

Modeschau in ehemaliger Bäckerei

Auch andere Designer setzen auf Schauen fernab des Brandenburger Tors. Bis zum Ende der Modewoche standen Schauen beispielsweise in einer ehemaligen Bäckerei und in einem Jugendstil-Bau auf dem Programm. In den kommenden Tagen wollen unter anderem Kilian Kerner, Guido Maria Kretschmer und Baldessarini ihre Kreationen zeigen.

Die Designer zeigen auf der Mercedes-Benz Fashion Week noch bis Freitag ihre Stücke für den nächsten Herbst und Winter. 38 Marken kehren nach Angaben des Veranstalters zurück auf die Bühne - neun Designer geben ihr Debüt.

Im Laufe des Mittwochs standen unter anderem noch die Schauen des Berliner Modemachers Guido Maria Kretschmer und der Mainzer Designerin Anja Gockel auf dem Plan. Die Modewoche läuft bis Freitag. 38 Marken kehren nach Angaben des Veranstalters zurück auf die Bühne - neun Designer feiern ihr Debüt.

In unserer Bildergalerie finden Sie die ausgefallensten Bilder von der Fashion Week.

  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.