Lesestoff Golfersatz

Von  

Ein Sauvignon blanc aus dem Remstal, der es in eine Stuttgarter Weinhandlung geschafft hat. Es ist ein ziemlich perfekter Vertreter der Sorte, sehr vielschichtig und wunderbar ausgeglichen.

  Foto: dpa
 Foto: dpa

Stuttgart - Der schlimmste Fehler früher: in einem Artikel das Wort „Winzer“ schreiben statt „Wengerter“. Mittlerweile hat sich die Wortwahl entspannt, der Nachwuchs im Weinberg findet den Begriff Önologe eindeutig schicker. Winzer klingt auch noch cool. Beides passt auf alle Fälle viel besser zur Entwicklung im Land, Wein ist längst kein rein landwirtschaftliches Produkt mehr. Wein ist ein Kulturgut, Genuss. Wein ist ganz schön in Mode.

Wie schick der Württemberger geworden ist, führt Professor Dieter Weingart vor: „Andere spielen Golf, ich habe meinen Weinberg“, sagt der Direktor der Gesichtschirurgie am Katharinenhospital in Stuttgart. Allerdings nimmt ein Mensch wie Dieter Weingart sein Hobby so genau wie seine Arbeit im OP-Saal.Die Reben sind perfekter gebunden und geschnitten als in jedem anderen Wengert. Er setzt auf extreme Ertragsreduzierung für optimale Qualität. Ausgebaut wird der Tropfen bei der Weinmanufaktur Untertürkheim. Unter anderem produziert der Professor mit dem Schwaikheimer Industriellen Alfred Schefenacker einen Sauvignon blanc im Remstal, der es sogar in eine Stuttgarter Weinhandlung geschafft hat. Es ist ein ziemlich perfekter Vertreter der Sorte, sehr vielschichtig und wunderbar ausgeglichen. Nicht zu viel Gras oder grüne Paprika in der Nase und dann feine Früchte wie Litschi, Melone, Maracuja. Sein Hobby ist also nicht nur für den Chirurgen ein Genuss.

Das Urteil der StZ-Weinrunde:

Holger Gayer Ich bin ja kein großer Freund des Sauvignon blanc, aber dieser Wein ist eine Wucht. Da steckt der ganze Obst- und Gemüsegarten drin, Pfirsich, Maracuja, Melone, Paprika – wunderbar. Dazu hat er einen tollen Schmelz. Ich bin begeistert!

Harald Beck Was bleibt mir da zu sagen, als dass eine OP dann durchaus etwas kostspieliger sein darf, wenn das Ergebnis stimmt. Zu viel Harmonie in Geschmacksdingen stimmt mich zwar misstrauisch, aber der Tropfen ist vielschichtig und gut.

 

Sauvignon blanc Viventum 2011 15,60 Euro, Schefenacker/Weingart, bei Weinhandlung Kreis, 07 11/76 28 39, www-wein-kreis.de