OB-Wahl SPD-Kandidat Mentrup liegt bei Karlsruher OB-Wahl deutlich vorn

dapd, 02.12.2012 19:14 Uhr

Karlsruhe - Der SPD-Kandidat Frank Mentrup liegt im Rennen um das Amt des Karlsruher Oberbürgermeisters deutlich vor seinem stärksten Kontrahenten, dem CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Wellenreuther. Mentrup, der Staatssekretär im baden-württembergischen Kultusministerium ist, hat nach Auszählung von 124 von 235 Wahlbezirken 54,8 Prozent der Stimmen auf sich vereint, Wellenreuther 36,1 Prozent. Keiner der weiteren fünf Bewerber um das Amt kam über die Fünf-Prozent-Marke. Ein vorläufiges Endergebnis wird bis 20.30 Uhr erwartet.

Sollte bei dieser Wahl keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreichen, kommt es am 16. Dezember zu einer Neuwahl, bei der die einfache Mehrheit ausreicht. Der amtierende Oberbürgermeister Heinz Fenrich (CDU) scheidet aus Altersgründen im Februar 2013 aus dem Amt. Karlsruhe wird seit 1970 von CDU-Politikern regiert.