Quiz-Auflösung Tuchel hinter’m Tresen

Brustringer, 17.12.2012 18:19 Uhr

Stuttgart - Thomas Tuchel hat am vergangenen Samstag mit seinen Mainzern dem VfB eine empfindliche Niederlage zugefügt. Doch in seiner Studentenzeit hat er vielen Stuttgartern viel Gutes getan.

Die Frage der Woche lautete daher: Wo stand Thomas Tuchel in den Neunziger Jahren in Stuttgart hinter der Theke?

Die richtige Antwort ist: Radio Bar.

Zu dieser Zeit äußerte sich Tuchel vor drei Jahren in der „Bild am Sonntag“.

„Dort habe ich mein Studium mitfinanziert. Dort hat nicht gezählt, ob ich schon mal Fußballer in der Zweiten Liga war. Aber als Ulm in die erste Liga aufstieg und ich an diesem Abend Bardienst hatte, habe ich aufgehört zu arbeiten. An diesem Abend war ich sauer auf das Schicksal, weil mein Lebenstraum Profi an mir vorbeigegangen ist.“

Das wusste Carsten Baumann! Und damit staubt er den Titel „Schlaumeier der Woche“ ab! Herzlichen Glückwunsch!