Stuttgart-Bad Cannstatt Zwei Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht

Von aks 

Unbekannte Täter brechen in Stuttgart-Bad Cannstatt zwei Autos auf und stehlen Bargeld aus einem der Wagen. Als die Täter den zweiten Wagen durchwühlen, werden sie gestört und flüchten unerkannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Nacht auf Montag und am Montagabend wurden in Bad Cannstatt zwei Autos aufgebrochen. Foto: Phillip Weingand/Symbolbild
In der Nacht auf Montag und am Montagabend wurden in Bad Cannstatt zwei Autos aufgebrochen. Foto: Phillip Weingand/Symbolbild

Stuttgart - Unbekannte haben in der Nacht auf Montag und am Montagabend zwei an der Badstraße und der König-Karl-Straße geparkte Autos in Bad Cannstatt aufgebrochen.

Laut Polizei schlugen die Unbekannten in der Nacht auf Montag die Seitenscheibe eines an der Badstraße geparkten BMW ein. Sie stahlen einen geringen Bargeldbetrag aus der Mittelkonsole. An der König-Karl-Straße schlugen zwei Unbekannte gegen 23.45 Uhr die Seitenscheibe einer geparkten A-Klasse ein. Noch während sie den Innenraum durchwühlten, näherte sich ein Zeuge – worauf die beiden Tatverdächtigen flüchteten.

Eine Personenbeschreibung konnte der Zeuge nicht abgeben. Gestohlen wurde nichts. Zeugen können sich bei der Polizei melden unter der Telefonnummer: 0711/8990-3600 zu melden.

Sonderthemen