Stuttgart-Nord Gartenhäuser stehen in Flammen

Von red 

Gleich zwei Brände hat es in der Nacht zum Sonntag in Stuttgart-Nord gegeben. Die Polizei vermutet, dass das Feuer gelegt wurde.

Zwei Gartenhäuser in Stuttgart-Nord haben in der Nacht gebrannt.  Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart 10 Bilder
Zwei Gartenhäuser in Stuttgart-Nord haben in der Nacht gebrannt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

Stuttgart - Zwei rund 150 Meter auseinander liegende Gartenhäuser haben am Samstagabend an der Ehmannstraße im Bereich des Bahngeländes in Stuttgart-Nord gebrannt.

Wie die Polizei berichtet, hatte eine Passantin um 22.30 Uhr die Brände festgestellt und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Eines der Gartenhäuser brannte vollständig ab, bei dem zweiten wurde das obere Stockwerk in Mitleidenschaft gezogen.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand vermutet die Polizei, dass das Feuer von Unbekannten mutwillig gelegt wurde. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben