StZ-Instagram-Kanalübernahme Wo Landschaft mit Architektur verschmilzt

Von tak 

Mit Beginn der neuen Woche übernimmt Hayrettin Bilgin den Instagramaccount der StZ. Dabei möchte er besonders die Schönheiten der Landschaft in und um Stuttgart hervorheben.

Hat eine Vorliebe vor die Landschaften Süddeutschlands: Hayrettin Bilgin. Foto: privat
Hat eine Vorliebe vor die Landschaften Süddeutschlands: Hayrettin Bilgin. Foto: privat

Stuttgart - Als Naturliebhaber ist die Landschaftsfotografie eine der großen Leidenschaften von Hayrettin Bilgin. Das möchte er auch bei der Übernahme des Instagramaccounts der Stuttgarter Zeitung in dieser Woche vermitteln.

Anfangs noch mehr oder weniger als Amateur hinter der Linse, hat es Hayrettin Bilgin inzwischen zum Visionär für einen großen Kamerahersteller geschafft. Der gebürtige Türke organisiert unter anderem Exkursionen für Fotografen nach Istanbul. Doch seine Heimat in Süddeutschland lässt ihn auch bei der Arbeit nicht los: „Ich plane auch Trekking-Touren für Fotografen durch Baden-Württemberg und Bayern,“ erzählt der 43-jährige Fotograf.

Seit zwei Jahren lässt er auch das Internet via Instagram an seinen Aufnahmen teilhaben. Hayrettin Bilgin erklärt, was ihn daran begeistert: „Instagram dient mir als Inspirationsquelle und zum Austausch mit anderen Fotografen.“ Überwiegend teilt er mit seinen Followern auch hier Landschaftsaufnahmen, beispielsweise von Reisen in die Bayerischen Alpen. Manchmal mischt sich auch ein wenig Architektur dazwischen. Für die StZ-Kanalübernahme möchte Bilgin daraus eine Mischung erarbeiten: „Ich plane die Region in dem Sinne zu ablichten, so dass ihre Natur und Architektur miteinander verschmelzen.“ Wo sich die besten Motive dafür finden, weiß er aus Erfahrung. Immerhin hat er in Kornwestheim seine Jugend verbracht und ist nun seit 19 Jahren in Ludwigsburg zuhause. Dort joggt er in den freien Stunden, die ihm neben der Arbeit in einem mittelständischen Unternehmen und der Fotografie noch bleiben.

Jede Woche übernimmt ein anderer Nutzer der Stuttgarter Zeitung

Der Instagram-Kanal der Stuttgarter Zeitung wird jede Woche von einem anderen Nutzer gekapert. Der rote Faden dabei: der Bezug zu Stuttgart und der Region in den Bildern. Bei der Bildsprache gibt es dagegen keine Vorgaben. Die StZ will mit der wöchentlichen Kanalübernahme zeigen, wie abwechslungsreich die Foto-Plattform Instagram auch und gerade in Stuttgart ist.

Du würdest auch gerne mal unseren Kanal kapern, weil du den größten Katzen-Fotos-Account der Stadt betreibst? Keiner schießt schönere Selfies im Sonnenuntergang am Hans-im-Glück-Brunnen? Du hast dich auf zeitgenössische Schwarz-Weiß-Fotografie in der Zahnradbahn spezialisiert? Dann schicke uns deine Bewerbung per Mail an instagram@stuttgarter-zeitung.de.