Vorspeise Kresseschaumsüppchen

SIR, 12.02.2013 10:00 Uhr

Kresseschaumsüppchen [mit gebratenem Hähnchenfilet]

FÜR 4 PERSONEN

Salz | Pfeffer | Öl

2 Schalen Kresse | 400 ml Geflügelbrühe | 400 ml Sahne | 40 g Butter | 1 El Speisestärke | 1 Bund Petersilie

150 g Hähnchenfilet | 4 Holzspieße | 4 Kirschtomaten

SUPPE Für die Suppe die Geflügelbrühe mit Sahne aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Flüssigkeit leicht mit Stärke binden. Danach mit einem Zauberstab die Hälfte der Petersilie, ca. 3/4 der Kresse und die Butter mixen, bis eine schaumige Suppe entsteht.

HÄHNCHENFILET Die Hähnchenfilets auf Holzspieße stecken und in einer heißen Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer und fein geschnittener Petersilie abschmecken.

FERTIGSTELLUNG Die Suppe nochmals aufschäumen und in einem Teller anrichten. Die Hähnchenspieße anlegen und das Ganze mit Kirschtomatenscheiben und etwas frischer Kresse garnieren.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.