HohenlohekreisMann in Windeln belästigt Frauen
Mann in Windeln belästigt Frauen

Mit einem äußerst skurrilen Fall hatte es die Polizei im Hohenlohekreis zu tun: Ein Mann in Windeln machte die Gegend unsicher.

 
Katze dreimal angeschossen
Kämpfelbach im EnzkreisKatze dreimal angeschossen

Einer Katze in Kämpfelbach im Enzkreis wurden von einem Tierarzt gleich drei Projektile entfernt. Mittlerweile befindet sich der Vierbeiner wieder bei seinem Besitzer.

 
Wer steckt denn da im Joghurtbecher fest?
Skurriler Polizeieinsatz in OffenburgWer steckt denn da im Joghurtbecher fest?

[1] Ein junger Igel in Offenburg war wohl etwas zu ungestüm, als er seinen Hunger mit einem Joghurt stillen wollte - er blieb im Becher stecken. Doch zum Glück kam die Polizei, sein Freund und Helfer. Die Beamten befreiten das Tier aus seiner misslichen Lage.

 
Nackte legt sich in fremdes Bett
Baden-BadenNackte legt sich in fremdes Bett

Eine Wohnungsinhaberin in Baden-Baden staunte nicht schlecht, als sie am frühen Sonntagabend eine nackte schlafende Frau in ihrem Bett entdeckte. Polizisten weckten die Angetrunkene unsanft und brachten sie nach Hause. Erklärung: Sie habe das Haus mit dem eines Bekannten verwechselt.

 
Autobahn bleibt stundenlang gesperrt
A8 in Richtung StuttgartAutobahn bleibt stundenlang gesperrt

Wegen eines Unfalls mit einem Kleinlaster und einem Pkw ist die Autobahn 8 bei Pforzheim in der Nacht zum Montag für mehrere Stunden voll gesperrt worden.

 
Kühen steigt Freiheit in Bad Wurzach zu Kopf
Randalierende RindviecherKühen steigt Freiheit in Bad Wurzach zu Kopf

In Oberschwaben hat einer Herde Kühe, die bisher im Stall gehalten wurden, beim ersten Gang auf die Weide wohl der Geschmack der Freiheit den Kopf verdreht. Die Tiere randalierten in einem alten Bauernhaus.

 
6 Fotos
Polizei durchkämmt Wald an der A5
Vermisste in KarlsruhePolizei durchkämmt Wald an der A5

Seit drei Wochen fehlt von einer zweifachen Mutter in Karlsruhe jede Spur. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus, ein Verdächtiger ist in Haft. Nun hat ein Großaufgebot der Polizei einen Wald und einen Kanal durchsucht. Die Suchaktion blieb jedoch ohne Erfolg.

 
Zwei Unfälle mit Öl sorgen für Vollsperrungen
Schmierige FahrbahnenÖl-Unfälle sorgen für Vollsperrungen

Erst verteilen sich große Mengen Olivenöl nach einem Unfall auf der A7 bei Ellwangen, dann kippt ein Behälter mit zwei Tonnen altem Speiseöl um und ergießt sich über die B293 bei Walzbachtal. Beide Unfälle sorgen für schmierige Straßenverhältnisse und haben kilometerlange Staus zu Folge.

 
Rund 180.000 Euro Schaden durch Scheunenbrand
Hayingen-MünzdorfRund 180.000 Euro Schaden durch Brand

Beim Brand einer Scheune am Samstagmittag in Hayingen-Münzdorf (Kreis Reutlingen) ist ein hoher Sachschaden von rund 180.000 Euro entstanden. Die Ermittlungen dauern an.

 
Feuerwehr befreit Finger aus Abfluss
SinzheimFeuerwehr befreit Finger aus Abfluss

Missgeschick mit Folgen - im baden-württembergischen Sinzheim bleibt ein Mann mit seinem Finger im Abfluss stecken. Die Feuerwehrmänner mussten für dessen Befreiung zu drastischen Mitteln greifen.

 
Falschfahrer stirbt bei Unfall auf der A 659
Mannheim/ViernheimFalschfahrer stirbt bei Unfall auf der A 659

In der Nacht auf Samstag ist  ein 44-Jähriger in der falschen Richtung auf der Autobahn 659 unterwegs gewesen. Er stieß frontal mit dem Pkw eines Paares zusammen. der Falschfahrer wurde bei dem Unfall getötet.

 
Tote aus dem Neckar identifiziert
RottenburgTote aus dem Neckar identifiziert

Die am Dienstagnachmittag tot im Neckar bei Bad Niedernau, einem Stadtteil von Rottenburg (Kreis Tübingen) aufgefundene Frau, konnte am Donnerstag identifiziert werden.

 
Blutige Kleidung ruft Polizei auf den Plan
HeilbronnBlutige Kleidung ruft Polizei auf den Plan

Blutbespritze Kleidungsstücke und ein herrenloses Mountainbike haben in Heilbronn einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Taucher suchten den Neckar ab, ein Hubschrauber und Streifenwagen durchsuchten das Umfeld der Fundstelle - bisher ohne Ergebnis.

 
Anklage wegen Mordes wird geprüft
25-jährige Tote in PforzheimAnklage wegen Mordes wird geprüft

Nach dem gewaltsamen Tod einer 25-Jährigen in Pforzheim prüft die Staatsanwaltschaft eine mögliche Anklage des 32-jährigen Verdächtigen wegen Mordes. Derzeit wird dem mutmaßlichen Täter Totschlag und Vergewaltigung vorgeworfen.

 
Polizei nimmt Verdächtigen fest
25-jährige Tote in PforzheimPolizei nimmt Verdächtigen fest

Am Dienstagabend hat die Polizei in Pforzheim einen Verdächtigen festgenommen, der eine 25-Jährige erstochen haben soll. Offenbar hatte die junge Frau ihren späteren Mörder erst kurz zuvor kennengelernt.

 
Video
59-Jähriger hat Frau und Mutter getötet
Familientragödie in Eschelbronn59-Jähriger hat Frau und Mutter getötet

[2] Ein 59-Jähriger soll in Eschelbronn seine Mutter und seine Frau getötet haben, bevor er sich selbst das Leben nahm. Der Mann war tot am Fuß einer Brücke bei Sinsheim gefunden worden.

 
Polizei sucht nach zweifacher Mutter
KarlsruhePolizei sucht nach zweifacher Mutter

Nachdem eine 34-Jährige in Karlsruhe vor zwei Wochen spurlos verschwunden ist, schließt die Polizei ein Verbrechen nun nicht mehr aus. Die Polizei hat eine Sonderkommission gebildet.

 
Noch ist die Frau nicht identifiziert
Leiche im Neckar bei RottenburgNoch ist die Frau nicht identifiziert

Noch weiß die Polizei nicht, um wen es sich bei der im Neckar bei Rottenburg gefundenen Frauenleiche handelt. Die Ermittler überprüfen nun, ob es sich um eine Vermisste aus Balingen handeln könnte.

 
Frau mit Werkzeug erstochen
PforzheimFrau mit Werkzeug erstochen

In der Pforzheimer Nordstadt wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Offenbar ist die Frau mit einem Werkzeug erstochen worden. Wer ist der Täter?

 
Unfall mit Tanklastwagen
A8 zeitweise gesperrtUnfall mit Tanklastwagen

Bei einem Unfall mit einem Tanklastwagen ist es am Montagabend auf der Autobahn 8 zwischen Karlsbad und Pforzheim zu einem Schaden von etwa 130.000 Euro gekommen.

 
Polizei setzt auf Zeugenhinweise
Nach Mord an EhepaarPolizei setzt auf Zeugenhinweise

Wer hat das Ehepaar aus Stuttgart ermordet? Das ist weiterhin unklar. Jetzt setzt die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Vor allem von Nachbarn und Bekannten erhofft man sich neue Erkenntnisse zu dem Fall.

 
 
Anzeige