Weitere Bezirke
 
 
MauserstraßeNeue Visionen präsentiert
Neue Visionen präsentiert

Studierende haben sich mit dem Quartier im Gewerbegebiet und seinen Perspektiven beschäftigt.

 
Bauchklatscher und Nachwuchskapitäne
Höhenfreibad KillesbergBauchklatscher und Nachwuchskapitäne

Am Samstag, 26. Juli, hat das Höhenfreibad Killesberg das 75-jährige Bestehen mit einer Party gefeiert. Höhepunkt des Programms war dabei zweifellos der Arschbombenwettbewerb des Jugendrats Nord.

 
Bunker-Ensemble soll  Museum werden
Verein SchutzbautenOrte der Erinnerung

Der Verein Schutzbauten Stuttgart will beim Bahnhof Feuerbach einen Ort der Erinnerung und mehrere Bunker als museale Orte nutzen. Der Vereins hofft dabei auf die Hilfe der Stadt.

 
Wasser im Boden, Sonne am Himmel
Weinbau in FeuerbachWasser im Boden, Sonne am Himmel

In einer Serie begleiten wir den Weinbauer Fabian Rajtschan bei seiner Arbeit im Weinberg.

 
Mediziner klagen über viel zu viel Bürokratie
Gesundheitssystem auf dem PrüfstandKlage über zu viel Bürokratie

Wie gesund ist unser Gesundheitssystem? Im Hof der „Alten Apotheke“ an der Stuttgarter Straßen diskutierten Mediziner bei einer Podiumsdiskussion über das Thema und beantworteten dazu Fragen aus dem Publikum.

 
Ohne Aufzug wird das Bahnfahren zur  Last
Stuttgarter NordenAufzüge an Bahnhof sorgen für Unmut

Defekte Aufzüge, still stehende Rolltreppen sowie jede Menge Schmutz und Müll: immer wieder beschweren sich die Zuffenhäuser über die Zustände an ihrem Bahnhof. Einer der Aufzüge stand in diesem Jahr schon mehr als 100 Tage still.

 
Die Mobile Jugendarbeit rührt zu Tränen
Sozialarbeit40 Jahre Mobile Jugendarbeit

Seit vier Jahrzehnten kümmern sich Sozialpädagogen in Feuerbach um die Probleme des Nachwuchses.

 
Feierlaune auf der Einkaufsmeile
Höflesmarkt in FeuerbachFeierlaune auf der Einkaufsmeile

Mehrere Tausend Besucher haben am Samstag den Höflesmarkt an der Stuttgarter Straße besucht. Schon zum sechsten Mal war der Höflesmarkt nun ein Straßenfest, und die Resonanz weiterhin ungebrochen gut.

 
Das Hallenbad wird  18 Monate schließen
GeneralsanierungDas Bad wird für 18 Monate schließen

Während Bauzeit werden die Vereine und Schulen Kompromisse eingehen müssen.

 
Die alte Tafelladen-Küche  kann  auf den Sperrmüll
Tafelladen in FeuerbachDie alte Tafelladen-Küche kann auf den Sperrmüll

Bezirksbeirat, Volksbank, Naturfreunde und ein Baumarkt greifen dem bhz finanziell unter die Arme. Die Einrichtung bietet Hartz-IV-Empfängern oder Personen mit niedrigem Einkommen günstige Produkte an.

 
Stadt will neue Baumgräber  schaffen
Friedhof FeuerbachNeue Bestattungsbräuche

Alte Bestattungsriten sind auf dem Rückzug. Die Stadt will neuen Trends gerecht werden und hat 69 neue Baumgräber-Standorte auf dem Friedhof Feuerbach geschaffen.

 
Von der Alten Apotheke bis zur Zehntscheuer
Broschüre veröffentlichtGebäude und ihre Geschichte

Der Heimathistoriker Joachim Arendt beschreibt in einer aktuellen Broschüre über 200 Häuser und andere Objekte im Stadtbezirk. Gleichzeitig werden in dem Buch mehrere Spaziergänge durch den Ort vorgeschlagen.

 
Viel  Platz zum Feiern auf der Einkaufsmeile
Höflesfest FeuerbachBummeln und Feiern

Am kommenden Samstag wird der Höflesmarkt Feuerbach zum 30. Mal veranstaltet. Die Stuttgarter Straße wird wieder teilweise gesperrt und zur Fest-Zone umgestaltet. Ein Abschlussfest ist diesmal nicht geplant.

 
Die Welle reißt die Jugendlichen mit
Theaterstück in FeuerbachDie Welle reißt die Jugendlichen mit

Mit dem Stück „Die Welle“ treten Ditzinger Realschüler im Theaterhaus Feuerbach auf. Bereits seit November vergangenen Jahres probt die Theater-AG das Stück nun schon wöchentlich.

 
Spende ermöglicht neues Kassensystem
Wäscherei Pfiffikus in LeonbergSpende ermöglicht neues Kassensystem

Der Prokurist von Raber+Märcker überreicht an eine Behinderteneinrichtung 2800 Euro. Mit der Spende soll ein Kassensystem finanziert werden, das mit Hilfe von Bildern funktioniert.

 
Die dramatische Flucht nach Deutschland
Flüchtlingsfamilie in FeuerbachDie dramatische Flucht nach Deutschland

Eine syrische Großfamilie ist im Bezirk mit offenen Armen empfangen worden. Sieben Monate war die 15-köpfige, kurdischstämmige Familie auf der Suche nach einer Möglichkeit, um nach Deutschland zu kommen.

 
Dem Material auf die Spur gekommen
Kunstschau in FeuerbachDem Material auf die Spur gekommen

Werke von Martina Kuhn und Günther Titz sind ab diesem Freitag in der Burgenland-galerie zu sehen. Das Basismaterial für ihre Ausstellung stellen Verpackungen und Wegwerfbroschüren dar.

 
In Stuttgart eine zweite Familie gefunden
AustauschprogrammSchwäbische Küche schätzen gelernt

Der thailändische Austauschschüler Narong war ein Jahr lang bei Familie Pohlner zu Gast.

 
1,5 Millionen Euro in den Bestand investiert
BaugenossenschaftEs wird in den Bestand investiert

Die hiesige Baugenossenschaft möchte ihre Wohnungen weiter modernisieren.

 
Tante-Emma-Laden  wird schmerzlich vermisst
Nahversorgung im Stuttgarter NordenTante-Emma-Laden wird vermisst

[1] In manchen Bezirken gibt es laut einer Studie zu wenig Einkaufsmöglichkeiten. Bürger vor Ort haben einige Ideen, wie die Situation verbessert werden könnte.

 
Im Schatten der Birnbäume werden manche Viertele geschlotzt
Brackefest in FeuerbachViertele unter Birnenbäumen

Zum 35. Mal haben es sich Besucher auf dem Brackefest mit Feuerbacher Wein gut gehen lassen.