Weitere Bezirke
 
 
Gartenamt im FasanenhofSpagat zwischen Nachlässigkeit und Anspruch
Spagat zwischen Nachlässigkeit und Anspruch

Ein Tag mit Thomas Monetha auf den Baustellen des Gartenamts Fasanenhof. Der Betriebstellenleiter halt dort ein Auge auf die Sauberkeit von öffentlichen Plätzen und Parks.

 
Klagen über Lärm und die Größe der Baustelle
Bauarbeiten in MöhringenKlagen über Lärm und die Größe der Baustelle

Die Kanalbauarbeiten im Schießgärtle sind aufwendiger als angekündigt, monieren einige Anwohner. Da ein Subunternehmer insolvent gegangen war und die Arbeiter auf hartes Felsgestein gestoßen sind, ziehen die Arbeiten sich in die Länge.

 
Mit knirschenden Zähnen unterschrieben
Ärger in MöhringenMit knirschenden Zähnen unterschrieben

[5] Der von Anwohnern geforderte Spiegel an der Sigmaringer Strae kommt nun doch – mit Bedingungen. Die Stadtverwaltung verlangt von den Eigentümern nicht nur die Kosten für das Aufstellen, sondern auch die Haftung, Unterhaltung sowie die Verkehrs-sicherungspflicht für den Verkehrsspiegel zu übernehmen.

 
Die meisten wollen so lange wie möglich daheim bleiben
Wohnen in MöhringenDie meisten wollen so lange wie möglich daheim bleiben

[1] Der Stadtseniorenrat berät seit einem Jahr einmal im Monat zu seniorengerechtem Wohnen. Die Beratung umfasst zwei Bereiche: zu Hause wohnen bleiben oder in betreutes Wohnen gehen.

 
Die Stadt lässt Beweise sichern
Bauarbeiten in SonnenbergDie Stadt lässt Beweise sichern

Ein Ingenieurbür nimmt Häuser an der Anna-Peters-Straße in Augenschein. Solche Bestandsaufnahmen sind durchaus üblich, wenn eine Baustelle nahe an ein Privatgrundstück heranreicht.

 
Erinnerungen an fröhliche Trommelklänge
MöhringenErinnerungen an fröhliche Trommelklänge

Luise Geronimo-Koch stammt aus einem kleinen Dorf im Südwesten der Dominikanischen Republik. Ihren Mann lernte sie in Madrid kennen und folgte im anschließend nach Deutschland.

 
Nie wieder Laub rechen
Hausmeisterin in MöhringenNie wieder Laub rechen

Fast ein Viertel Jahrhundert lang war Ursula Rode Hausmeisterin im CVJM-Heim. Ihre Stelle übernimmt nun Christina Seibold, die mit ihrem Mann und ihren drei Kindern bereits eingezogen ist.

 
Und die Welt wird bunt
Bezirksbeiräte in Möhringen und VaihingenUnd die Welt wird bunt

Theoretisch gibt es im Vaihinger und im Möhringer Bezirksbeirat ein Patt zwischen bürgerlichem und öko-sozialem Lager. In der Praxis sieht das aber wahrscheinlich ganz anders aus.

 
Sprudelnde Informationsquelle
Führung in RohrSprudelnde Informationsquelle

Welchen Weg hat das Wasser hinter sich, bevor es aus dem Hahn fließt? Einige Leser der Filder-Zeitung erfahren alles Wissenswerte bei einer Exklusiv-Führung auf der Rohrer Höhe.

 
Babynärrin aus Berufung
Ein Tag im Leben einer HebammeBabynärrin aus Berufung

Sabrina Beck aus Plieningen ist Hebamme. Sie liebt ihre Arbeit, auch wenn die Bedingungen nicht immer einfach sind. Eine 60-Stunden-Woche ist keine Seltenheit.

 
Gerüstet für  das Schlimmste
Feuerwache in DegerlochGerüstet für das Schlimmste

[1] Im Gewerbegebiet Tränke stehen die Feuerwehrleute rund um die Uhr bereit, um an Orte zu eilen, von denen andere nur noch wegwollen. Menschenleben zu retten ist ihnen wichtiger als der künftige Standort ihrer Wache.

 
Mit Leidenschaft hinterm Lenkrad
36 Jahre bei der SSBMit Leidenschaft hinterm Lenkrad

Werner Rudischer aus Plieningen ist seit 36 Jahren Busfahrer. Als Lehrfahrer bei der SSB hilft der 63-Jährige jungen Kollegen beim Einstieg in den Beruf. Aus der Ruhe bringt ihn schon lange nichts mehr. In seinem Berufsleben hat er bereits viel erlebt.

 
Der Bonus-Markt schließt Ende September
Nahversorgung in SonnenbergLaden macht in sechs Wochen zu

Der Bonus-Markt schließt Ende September. Der prominente Vermieter, Fußballstar Kevin Kuranyi, und der Mieter scheiden im Streit über die Beseitigung von Baumängeln.

 
Mitunter werden auch Tassen und Buntstifte geklaut
Einbruch in Möhringer KitaMitunter werden Buntstifte geklaut

Diebe sind kürzlich in die Einrichtung an der Widmaierstraße 100 eingestiegen. Sie erbeutetet 35 Euro. Das ist kein Einzelfall. In Stuttgart gab es 2014 schon 13 Kita-Einbrüche.

 
Schulen stellen sich auf Flüchtlingskinder ein
Unterricht auf den FildernSchulen stellen sich auf Flüchtlingskinder ein

Die Zahl der Flüchtlinge, die in Möhringen und Vaihingen untergebracht werden, steigt beständig an. Für die Kinder gilt die Schulpflicht, auch wenn viele kein einziges Wort Deutsch sprechen.

 
Einmal Pedelec, immer Pedelec
Pedelec-Stammtisch in HeslachEinmal Pedelec, immer Pedelec

Zum Abschluss der Serie haben sich unsere Radtester und Leser zum Erfahrungsaustausch getroffen. Auch ein Besitzer der Marke eigenbau besuchte den Stammtisch.

 
Stadt hat kein Geld für mehr Natur an Flüssen
Flüsse in MöhringenStadt hat kein Geld mehr für Natur an Flüssen

Viele Bäche fließen bereits an der Oberfläche. Der Bezirksbeirat möchte, dass die Bäche wieder fließen und hat dazu in diesem Jahr bereits zwei Anträge verabschiedet. Laut des Tiefbauamts reicht das Budget dafür jedoch nicht.

 
Möhrohausen führt Mindestlohn ein
Kinderstadt in MöhringenMöhrohrhausen führt Mindestlohn ein

Das Jugendhaus hat sich in dieser Woche wieder in die Kinderspielstadt verwandelt. Von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr lernen die Kinder hier, wie ein Arbeitsalltag in einer Stadt aussieht.

 
Der Nachwuchs ist aus dem Gröbsten raus
Fasanerie FasanenhofDer Nachwuchs ist aus dem Gröbsten raus

Die Fasanen in der Voliere am Wäldle haben Eier gelegt. Sechs Küken sind geschlüpft. Sie alle sind gesund und munter und haben sich prächtig entwickelt.

 
Ein  Haufen  Ärger
Kunststoffgranulat an der LohäckerstraßeEin Haufen Ärger

Versteckt hinter Strohballen lagert ein Anwohner auf einem Acker einen Berg von Kunststoffgranulat. Mittlerweile wächst Gras drüber. Der eine oder andere ist sauer. Aber alles geht mit rechten Dingen zu.

 
Schranke  als letztes Mittel
Schleichweg in SonnenbergSchranke als letztes Mittel

Die Stadt hat in einer Woche mehr als 220 Fahrzeuge gezählt, die den Weg 110, der die Laustraße mit der Dornhalde verbindet, widerrechtlich nutzten. Das Ordnungsamt besteht nun auf einer Schranke.