Weitere Bezirke
 
 
Soziale Berufe in MünsterMit dem Handy zur Krankenpfleger-Karriere
Mit dem Handy zur Krankenpfleger-Karriere

An der Elise-von-König-Schule stehen soziale Berufe im Fokus. Um an die Generation, die via Smartphone in sozialen Netzwerken unterwegs ist, heranzukommen, wurde die „Berufsmixer-Web-App“ entwickelt.

 
Hofener Straße wird im Mai besprochen
Hofener Straße in MünsterHofener Straße wird im Mai besprochen

Die Frage einer saisonalen Sperrung der Hofener Straße in Münster hat erneut den Bezirksbeirat beschäftigt. Das Ergebnis des einjährigen Testlaufes wird am 6. Mai im Gremium vorgestellt.

 
Das Dreiecksplätzle wird verkehrsberuhigt
Schritttempo in MünsterDas Dreiecksplätzle wird verkehrsberuhigt

Das Amt für öffentliche Ordnung reagiert auf die Kritik von Bezirksbeiräten und Anwohnern. Nach genau 20 Jahren Kampf wird nun ein Stück am oberen Teil der Jagststraße, tatsächlich verkehrsberuhigt.

 
Arbeiter bei Erdrutsch schwer verletzt
SSB-Tunnelbaustelle MünsterArbeiter bei Erdrutsch schwer verletzt

Bei Arbeiten an der SSB-Tunnelbaustelle der U12 in Stuttgart-Münster hat sich ein Mann schwere Verletzungen zugezogen. Aus bislang nicht bekannter Ursache hatte sich Erde gelöst und den Mann bis zur Hüfte umschlossen. Die Arbeiten wurden bis auf weiteres eingestellt.

 
Viel mehr als nur die Müllabfuhr
AWS in MünsterViel mehr als nur die Müllabfuhr

AWS informiert über wenig bekannte Serviceleistungen. Durch das immer schwieriger und komplizierter werdende Abfallrecht wird korrekte Entsorgen besonders für Unternehmen zu einer schwierigen Aufgabe.

 
Scharfe Kritik im Bezirksbeirat
Dreiecksplätzle in MünsterScharfe Kritik im Bezirksbeirat

Entgegen aller Pläne soll das Dreieck Jagststraße nun doch nicht verkehrsberuhigt werden. Bereits 1996 hatten Anwohner eine Petition an den Landtag gerichtet, die dann 1998 positiv beschieden wurde.

 
Tunnelbau beginnt im neuen Jahr
U 12-Haltestelle zwischen Hallschlag und MünsterTunnelbau beginnt im neuen Jahr

Der Bezirksbeirat ist zufrieden mit dem Fortgang der U 12-Baustelle. 488 Meter wird der Tunnel vom Hallschlag an der Löwentorstraße entlang der Aubrücke sein. Bis Jahresende soll der Aushub der Tunnelbaugrube beendet sein, damit im Februar 2014 der Tunnelbau beginnen kann.

 
Erste Ergebnisse zur Sperrung  Hofener Straße
Verkehrsversuch in Mühlhausen/MünsterErste Ergebnisse zur Sperrung Hofener Straße

Der Verkehrsversuch endet nächste Woche. Sechs Monate lang hatte man die Hofener Straße in Mühlhausen dann an Wochenende und Feiertagen für den Autverkehr gesperrt. Erste Ergebnisse liegen bereits vor.

 
Mit der Musik Geschichten erzählen
Dance-Fabrik in MünsterMit der Musik Geschichten erzählen

Sandra Wurster unterrichtet in ihrer Dance-Fabrik rund 130 Kinder und Jugendliche. Momentan studiert sie mit einigen von ihnen eine Horrorshow als Musical ein, das die Get Funky-Tänzer am 10. November auf die Bühne des Bürgersaals Münster bringen.

 
Privatschule will Sporthalle bauen
Sportflächenbedarf in MünsterPrivatschule will Sporthalle bauen

Gemeinsam mit dem Sportverein VfR Cannstatt 1954 will die Akademie für Kommunikation an der Burgholzstraße eine Sporthalle errichten lassen. Finanzierungsmöglichkeiten werden gesucht.

 
Mit Spaß und Elan für den Bezirk aktiv
Münsterner OriginaleMit Spaß und Elan für den Bezirk aktiv

Friedrich Nagel und Rolf Zondler sind ausgezeichnet worden. Bei einem Dankeschön-Abend im Kultur- und Sportzentrum erhielt Rolf Zondler die Ehrenmünze der Stadt Stuttgart. Und Friedrich Nagel ging mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg nach Hause.

 
24. September: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt
Blaulicht aus Stuttgart24.9.: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 20-Jähriger fährt zu schnell mit dem schweren Motorrad seines Vaters. Er stürzt und verletzt sich lebensgefährlich. Weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
18. September: Kind in Münster angefahren
Blaulicht aus Stuttgart18.9.: Kind in Münster angefahren

Ein elf Jahre altes Mädchen wird auf der Neckartalstraße in Münster von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Hier schlummert die Energie
Geschichten zur NeckartalstraßeHier schlummert die Energie

Das Kraftwerk Münster, das wie eine riesige Glucke über dem Stadtbezirk thront, liegt eigentlich nicht an der Neckartalstraße. Trotzdem wurde sie dafür auf vier Spuren erweitert. Zur Wilhelma gelangt man allerdings wirklich über die Neckartalstraße.

 
Am Kiosk
Geschichten zur NeckartalstraßeAm Kiosk

Als Kioskmann ist Alex Mihajlovic eine Art Mädchen für alles, der die Menschen mit Lesestoff, Süßigkeiten, Tabak und Alkohol grundversorgt, ihre Pakete bewahrt und ihre Geschichten anhört.

 
Ode an das Boulevärle
Geschichten zur NeckartalstraßeOde an das Boulevärle

Das Amateurtheater Boulevärle hat seine feste Spielstätte bei der TSVgg Stuttgart-Münster in der Neckartalstraße 261. Im Herbst zeigt die Truppe, die auf und hinter der Bühne mit etwa 35 Personen agiert, die „Wahlverwandtschaften“ und „Außer Kontrolle“.

 
Am Zaun
Geschichten zur NeckartalstraßeAm Zaun

Das Wohn- und Pflegestift Münster wirkt von Ferne wie die zementierte Tristesse, ein eckiger Koloss, der am Hang hockt. Kommt man näher, hört man Meckern, erblickt ein umfriedetes, abschüssiges Grundstück, auf dem zwei Ziegen und zwei Schafe grasen.

 
Im Schatten
Geschichten zur NeckartalstraßeIm Schatten

Es ist kein Zufall, dass die Bestellung aus Berlin ins Jahr 1936 datiert. Die Reichshauptstadt orderte bei der Firma Adolf Lauster 14 Travertinsäulen im antikisierenden Stil für ein geplantes Mussolini-Denkmal.

 
Im Bollerwagen
Geschichten zur NeckartalstraßeIm Bollerwagen

Frühjahr 1936: Eine ältere Frau zieht auf der Neckartalstraße einen Leiterwagen hinter sich her. Ein Baby liegt drin, es heißt Wolfgang Dauner und ist zu verschenken.

 
Im Takt
Geschichten zur NeckartalstraßeIm Takt

Verstecken gilt nicht. Tanzlehrerin Christine Junghans bringt in der Turnhalle des Vereinsheims der TSVgg Stuttgart-Münster jedem das Tanzen bei.

 
3 Fotos
Nachts vom Rosensteinpark zum Max-Eyth-See
Geschichten zur NeckartalstraßeNachts auf der Neckartalstraße

Die Neckartalstraße führt vom Rosensteinpark zum Max-Eyth-See. Während sie tagsüber nur als stauanfällige Straße bekannt ist, erstrahlt sie nachts in leuchtendem Glanz.