Kampf gegen „Etikettenschwindel“

Stammheimer Bürger klagt gegen die Stadt Kornwestheim Kampf gegen „Etikettenschwindel“

Ein Stammheimer Bürger klagt vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart und vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim gegen das Bauvorhaben am Containerbahnhof Kornwestheim, wo die Firma Aurelis derzeit eine Mehrzweckhalle erstellt. Er wirft der Stadt Kornwestheim unter anderem beachtliche Verfahrensfehler, fehlerhafte Abwägung sowie „Etikettenschwindel“ vor und hofft, einen Baustopp zu erwirken.

Redaktion Stammheim

Ansprechpartner
Chris Lederer
stammheim@stz.zgs.de

Sonderthemen