Weitere Bezirke
 
 
Freibad-Betreiber ziehen BilanzSchlechte Saison
Unterm Strich steht    ein dickes Minus

Das war definitiv kein Freibad-Sommer. Entsprechend ernüchternd fällt auch die Bilanz der Besucherzahlen in den Freibädern im Stuttgarter Norden aus.

 
Eine äußerst dringliche Angelegenheit
Öffentliche WCs in Stuttgarter-NordEine äußerst dringliche Angelegenheit

[1] Stadtseniorenräte beklagen, dass es zu wenig öffentliche Toiletten in den Stadtbezirken gibt. Außerdem trauen viele Leute der Technik von Säulentoiletten nicht recht und meiden diese deshalb.

 
Millimeterarbeit kostet  wertvolle Minuten
Auf Tour mit der FeuerwehrMaßarbeit im Löschwagen

Wir waren bei einer Übungsfahrt der Stammheimer Freiwilligen Feuerwehr mit dabei. Leider bedenken viele Autofahrer beim Parken nicht, dass breite Einsatzfahrzeuge mehr Platz zur Durchfahrt brauchen. Dabei geht den Feuerwehrleuten im Ernstfall wertvolle Zeit verloren.

 
Tierisch gute Laune mit Bello und Co
Hundefest in StammheimTierisch gute Laune mit Bello und Co

Zum ersten Hundefest im Stadtbezirk kamen mehrere hundert Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern. Bei der Hunderallye gab es für Hund und Herrchen Pokale und Urkunden zu gewinnen.

 
Körperbemalung  mit schmerzhaften Folgen
Allergie durch „schwarzes Henna“Schmerzhafte Bemalung

Ein Tuschebild aus schwarzem Henna hat ein Stuttgarter teuer bezahlt. Ihm bleiben wohl Narben zurück. Dabei sollte es eigentlich nur ein vorübergehender Körperschmuck sein, den er sich von einem Straßenkünstler in Hurghada aufmalen ließ.

 
Vor 60 Jahren die richtige Wahl getroffen
Diamantene Hochzeit in StammheimVor 60 Jahren die richtige Wahl getroffen

Ilse und Albert Renz haben das Fest der diamantenen Hochzeit gefeiert. Dabei hatte Ilse Renz den ersten Brief ihres damaligen Verehrers ursprünglich gar nicht beantworten wollen.

 
Großes Fest für Hunde und Hundefreunde
Hundefest in StammheimGroßes Fest für Hunde und Hundefreunde

Regina Psihistal veranstaltet am Samstag, 30. August, das 1. Stammheimer Hundefest. Neben einer Ralley für Zwei- und Vierbeiner stehen auch diverste Aufführungen auf dem Programm.

 
Das „Stinkebächle“ bleibt im Kanal
Landschaftsentwicklungskonzept in StammheimDas „Stinkebächle“ bleibt im Kanal

Anwohner äußern Kritik an Plänen zum Landschaftsentwicklungskonzept Hummelgraben. Dabei gilt die Sorge mehr dem, was vor der eigenen Haustüre passiert, als was Zuffenhausen betrifft.

 
Schulgebäude werden auf Vordermann gebracht
Sanierungen im Stuttgarter NordenSchulen werden renoviert

Während der Sommerferien rücken in vielen Lehranstalten Bauarbeiter an.

 
Ein Drahtseilakt fürs Selbstbewusstsein
Cirkusprojekt in StammheimEin Drahtseilakt fürs Selbstbewusstsein

400 Grundschüler machen eine Woche lang Erfahrungen als Zirkusartisten. Im Zelt des Circus Piccolo an der Münchinger Straße betätigten sich die Kinder als Trapezkünstler, Seiltänzer, Jongleure oder Clowns.

 
Schwitzen inklusive: Urlaub als Work-Camp
Work-CampSchwitzen inklusive

Jugendliche und junge Erwachsene aus drei Nationen ziehen es vor, während ihrer Ferien zu arbeiten anstatt nur in der Sonne zu liegen. Gemeinsam reparieren sie das Dach am Kinder- und Jugendhaus in Stammheim.

 
Beiräte wollen  Jugendarbeit an Schule stärken
Trägerschaft für GanztagsschuleKooperation auf der Kippe?

Der Bezirksbeirat will, dass die Grundschule, das Jugendhaus und die Jugendfarm enger zusammenarbeiten. Möglich wäre dies, indem sich die Stuttgarter Jugendhausgesellschaft auf die Trägerschaft der Ganztagsgrundschule bewerben würde. Doch die Gesellschaft lehnt dies ab.

 
Gelebte Ökumene  und Party auf dem  Kirchplatz
Stammheimer KirchfestGelebte Ökumene

Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde haben am Wochenende gemeinsam ein großes Fest gefeiert. Am Vorabend stand das Open-Air-Konzert mit Agua Loca auf dem Programm.

 
Pedelec-Premiere zaubert ein Lächeln auf die Gesichter
Elektro-Mobilität in StammheimPedelec-Premiere zaubert ein Lächeln auf die Gesichter

Besucher der Veranstaltung in der Schlossscheuer sind angetan von den Chancen der E-Mobilität. Vor allem das Angebot, selbst einmal mit Pedelecs zu fahren, wurde stark genutzt.

 
Nachspielzeit für  Party auf dem Kirchplatz?
Kirchenfest in StammheimNachspielzeit für Party auf dem Kirchplatz?

Feiern nur bis 22 Uhr: Der Bezirksbeirat wehrt sich gegen zeitliche Vorgabe des Ordnungsamts und votiert einstimmig für Musik bis 23 Uhr und Festende um 24 Uhr beim Stammheimer Kirchenfest.

 
Neues Gewerbegebiet ruft Beiräte auf den Plan
Bebauungspläne in StammheimNeues Gewerbegebiet ruft Beiräte auf den Plan

An der Ortsgrenze in Kornwestheim soll sich Gewerbe ansiedeln. Der Bezirksbeirat fürchtet Lärm. Die Planer rechnen mit zusätzliche 150 Lastwagen und 200 Autos pro 24 Stunden.

 
Mit dem Strom radeln
Pedelec-SelbstversuchMit dem Strom radeln

Wir testen in den kommenden Wochen wie es ist, wenn man mit einem Pedelec unterwegs ist und berichten über die Vor- und Nachteile des Radfahrens mit Elektromotor. Erste Erkenntnis: Bergauf geht’s deutlich leichter, doch der harte Rennradsattel macht manchem Kollegen zu schaffen.

 
Streithähne geben noch immer     keine Ruhe
Kleintierzuchtverein aus StammheimStreithähne geben noch immer keine Ruhe

Auch nach dem Urteil des Landgerichtes ist der Zwist bei den Kleintierzüchtern nicht beigelegt. Einige Mitglieder hatten sich im vergangenen Jahr vor dem Landgericht erstritten, dass sie als ordentliche Mitglieder anerkannt werden müssen, obwohl die Mehrheit in einer Hauptversammlung sie gar nicht mehr dabei haben wollte.

 
Pilotveranstaltung für Elektromobilität geplant
Infoveranstaltung in StammheimPilotveranstaltung für Elektromobilität geplant

Bürger sollen sich am 11. Juli in der Schlossscheuer über Pedelecs und Elektroautos informieren können. Die Stammheimer Veranstaltung dient als Auftakt für eine Reihe von Veranstaltungen zumn Thema.

 
Bei der Bürgerbeteiligung  sprießen  die Ideen
Planungswerkstatt in ZuffenhausenBei der Bürgerbeteiligung sprießen die Ideen

Die Gestaltung des Areals Hummelgraben stand bei einer Planungswerkstatt am Samstag im Bürgerhaus in Rot im Vordergrund. Die Ergebnisse sollen in das Konzept eines Landschaftsarchitekten einfließen.

 
Startschuss für Spendentour im Schneckentempo
„Mofa-Rocks-Ischgl“-Start in StammheimStartschuss für Spendentour im Schneckentempo

15 Männer von „Mofa-Rocks-Ischgl“ haben sich auf den Weg nach Tirol gemacht – für einen guten Zweck. Über 4000 Euro wurden für die Hilfsorganisation „Sternchenfänger“ von der „Stiftung Christoph Sonntag“ gesammelt.