Bremsmanöver, bis die Gummiklötzchen glühen

Stopschild in der Tübinger Straße Bremsmanöver, bis die Gummiklötzchen glühen

Bei einer Stoppschild-Party protestieren Radler gegen den Zwangs-Halt auf der Tübinger Straße. Immer wieder versuchten die etwa 50 an der Aktion beteiligten Fahrradfreunde, ihre Drahtesel an der Kreuzung mit der Feinstraße punktgenau zum Stehen zu bringen. Auf der wichtigsten Radroute durch die Stuttgarter Innenstadt lösten die unter den Augen einer Polizeistreife durchgeführten Stoppversuche durchaus Gedränge aus.

Redaktion Stuttgart-Süd

Ansprechpartner
Nina Ayerle und Alexandra Kratz (Kaltental)
s-sued@stz.zgs.de