Weitere Bezirke
 
 
Schwabengalerie VaihingenDie Galerie rollt den roten Teppich aus
Galerie rollt roten Teppich aus

Im September 2004 ist das Einkaufszentrum offiziell eröffnet worden. Am Wochenende, 19. bis 21. September, wird das zehnjährige Bestehen der Schwabengalerie gefeiert.

 
Wo mein Herz ist, da ist mein Zuhause
Vortrag in VaihingenWo mein Herz ist, da ist mein Zuhause

Der Historiker Gunter Haug spricht in der Dreieinigkeitskirche über die fortwährende Suche nach Heimat. Sein Bestseller „Niemands Tochter“ ist jetzt in der 30. Auflage erschienen.

 
Hinter verschlossene Türen blicken
Tag des Denkmals in VaihingenHinter verschlossene Türen blicken

Beim diesjährigen Tag des Denkmals steht die farbliche Gestaltung der Denkmale im Vordergrund. Zwei davon können am Sonntag auf den in Vaihingen und Sonnenberg besichtigt werden.

 
Die Suche beginnt schon wieder von vorn
FlüchtlingsgeschichtenEs werden sich neue Lücken auftun

Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Stuttgart, deshalb werden in der ganzen Stadt neue Unterkünfte gebaut. Klar ist jedoch, dass die bereits genehmigten Neubauten nicht ausreichen werden.

 
Ein Glas Wein pro Tag ist für Frauen schon zu viel
Infotour in VaihingenEin Glas Wein pro Tag ist für Frauen schon zu viel

Die deutschlandweite Infotour zum Thema „Alkohol? Kenn dein Limit“ gastiert in der Schwabengalerie. Besonders groß ist der Aha-Effekt beim interaktiven Einheitenrechner, der dem Nutzer unter Anderem anzeigt, wie viel Gramm reiner Alkohol mit bestimmten Getränken im Körper landen.

 
Schöner Schlafen an der Mosel
FlüchtlingsgeschichtenSchöner schlafen an der Mosel

Die Rohrer Höhe war ein ruhiges Plätzchen. Doch seit Flüchtlinge ein Heim bezogen haben, klagen Anwohner über Lärm. Wer kann, fährt in Urlaub.

 
Auf der Suche nach Frieden
FlüchtlingsgeschichtenAuf der Suche nach Frieden

Eine syrische Familie erzählt von ihrer Flucht nach Deutschland. Zu Besuch im Flüchtlingswohnheim Rohr, dem derzeit größten in Stuttgart.

 
„Der Strohhalm, an den sie sich klammern“
Flüchtlingsgeschichten„Der Strohhalm, an den sie sich klammern“

Vier Mitarbeiter der Awo sprechen über ihre Erfahrungen im Rohrer Flüchtlingswohnheim, die Schicksale der Bewohner und die Sorgen der Anwohner.

 
Wolken sind ein Besucherschreck
Freibadsaison in VaihingenWolken sind ein Besucherschreck

Der Schwimmbadleiter Klaus Schlipf lässt sich aber von einer schlechten Saison nicht aus der Ruhe bringen. Schlipf ist als Betriebsleiter für insgesamt vier Bäder in Vaihingen, Möhringen und Plieningen zuständig.

 
Trickser am Telefon
Betrugsversuch in VaihingenTrickser am Telefon

[1] Die Anruferin wusste alles: Name, Adresse, Geburtsdatum, Bankverbindung. Eine junge Frau aus Vaihingen wurde von Telefonbetrügern angegangen.

 
Die Weiche ist gestellt
Stadtbahnbau U 12Die Weiche ist gestellt – und bereits eingebaut

Die Arbeiten an der neuen U-12-Trasse von der Haltestelle Am Wallgraben nach Dürrlewang liegen im Zeitplan. Die Zahl der Beschwerden hält sich in Grenzen.

 
Hobbits und Nachwuchsbarden im Elsental
Jugendfarm in KaltentalHobbits und Nachwuchsbarden im Elsental

Zwei Wochen tauchten Kinder auf der Jugendfarm in die Welt der Sagen und Legenden ein. Die zweite Phase des sechswöchigen Ferienwaldheims auf der Jugendfarm im Elsental fand am Freitag ihren Abschluss.

 
Frauenpower beim Männergesangverein
Gesangverein in RohrFrauenpower beim Männergesangverein

Seit der Fusion mit dem Frauenchor sind die Damen in der Überzahl. Nun ist auc der Vorstand weiblich. Die Schriftführerin Christina Hermann, die Vorsitzende Gerda Braun und ihre Stellvertreterin Marlies Borst verstehen sich als Team.

 
400 Start-ups in 16 Jahren
Gründerzentrum auf dem Vaihinger Uni-Campus400 Start-ups in 16 Jahren

Akademiker mit einer guten Geschäftsidee werden am Technologiezentrum der Uni unterstützt. Geballtes Knowhow ist schließlich vorhanden.

 
Feuer machen wie in alten Zeiten
Naturwoche im DachswaldFeuer machen wie in alten Zeiten

Bürgermeisterin Isabell besucht die Naturwoche für Kinder im Waldheim Heslach. Zum 14. Mal organisieren die beiden Umweltpädagoginnen Ulrike Kieninger und Elisabeth Schiller dieses Ferienangebot.

 
Die Schulen sindnicht ganz dicht
Schulen in Vaihingen/MöhringenDie Schulen sind nicht ganz dicht

[1] In den Sommerferien sind die Bauarbeiter in den Schulen unterwegs. Ein Überblick. Eine Million Euro wird die Stadt beispielsweise in die Erneuerung der Ziegel an der Vaihinger Österfeldschule investieren.

 
Im Schneckentempo  Richtung Zukunft
Geplanter Schulcampus in VaihingenIm Schneckentempo Richtung Zukunft

Seit der Gemeinderat Ende 2013 die Zustimmung für einen Campus gegeben hat, ist nicht mehr viel geschehen. Die Pläne für den Nachfolger der maroden Pavillons wurden nocht nicht gezeichnet und auch das pädagogische Konzept für das Lernhaus lässt auf sich warten.

 
Kleinigkeiten machen das Zuhause sicherer
Polizeistreife in VaihingenKleinigkeiten machen das Zuhause sicherer

Acht Polizisten sind am Donnerstag im Gebiet Österfeld unterwegs. Sie informieren, wie man sich vor Einbrechern schützen kann. Die Beamten gehen in Zweiergruppen von Haus zu Haus und klingeln an jeder Tür, ohne Ausnahme.

 
Ein Aktivurlaub mit 100 Kindern
Waldheim im DachswaldEin Aktivurlaub mit 100 Kindern

Daniel Scheck arbeitet seit 25 Jahren ehrenamtlich im Waldheim Sonnenwinkel. Eine besonderheit des evangelischen Waldheims im Dachswald ist, dass auch Vorschulkinder mitmachen.

 
Oft  ist die Mine eine verrostete Herdplatte
Feuerwerker aus VaihingenWenn die Mine nur eine Herdplatte ist

Ein Tag mit Daniel Kuhn im Munitionslager vom Kampfmittelbeseitigungsdienst. Pro Jahr vernichtet man dort zwischen 70 und 120 Tonnen Kampfmittel aus ganz Baden-Württemberg.

 
Frisches Obst und eine gute Weinversorgung
Nahversorgung VaihingenFrisches Obst und eine gute Weinversorgung

Die Nahversorgung im Wohngebiet Höhenrand ist schlecht, so das Ergebnis einer Studie. Die Menschen, die in dem Quartier wohnen, sehen es anders.