Weitere Bezirke
 
 
Haltestelle UniversitätBis zum Wochenende soll die Technik repariert sein
Bis zum Wochenende soll die Technik repariert sein

Bereits seit mehreren Wochen sind die Rolltreppen an der Haltestelle Universität außer Betrieb. Nun müssen die Fahrgäste nicht mehr lange warten: Am Freitag oder Montag sollen sie den Betrieb wieder aufnehmen.

 
Eingriff ins Naturschutzgebiet ist doch erwünscht
Brücke im MahdentalSteg schlägt Umweltschutz

[2] Der Naturschutzbund zieht seine Klage gegen einen neuen Steg über die Magstadter Straße zurück. Der Rechtsstreit hat den Bau um ein Jahr verzögert.

 
Das Schicksalsjahr der Schwabengalerie
Zehn Jahre nach der EröffnungSchicksalsjahr der Schwabengalerie

[1] Bereits im vergangenen Jahr bemängelten einige Geschäftsleute das Fehlen eines tragfähigen Zukunftskonzepts für die Schwabengalerie in Vaihingen. Andere klagten über Umsatzeinbußen. Nun stehen in dem Einkaufszentrum größere Umbaumaßnahmen an.

 
Beim Würstchenbraten rückt Feuerwehr aus
Mehrgenerationen-ZentrumBeim Würstchenbraten rückt Feuerwehr aus

Die Brandmeldeanlage im Paritätischen Mehrgenerationen-Zentrum hat seit Januar mehr als ein Dutzend Fehlalarme ausgelöst. Nun wollen die Paritätischen Sozialdienste und die Bietigheiner Wohnbau gemeinsam nach einer Lösung suchen.

 
Stauchaos rund um Hengstäckertunnel
Unfall in Stuttgart-MöhringenStauchaos rund um Hengstäckertunnel

Am Dienstagvormittag muss der Hengstäckertunnel in Stuttgart-Möhringen nach einem Lkw-Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

 
Vom Glück der vielen Zufälle
Stadträtin Dorit Loos wird 70Vom Glück der vielen Zufälle

Seit 15 Jahren sitzt Dorit Loos im Stuttgarter Gemeinderat. Dabei wurde sie eher durch Zufall gewählt. Ein Porträt.

 
Eine weitere Nadel im Heuhaufen
Neue Kita in VaihingenEine weitere Nadel im Heuhaufen

An der Heßbrühlstraße im Gewerbegebiet Vaihingen soll eine neue Kindertagesstätte für vier Gruppen entstehen. Eröffnen könnte sie 2017. Einige Mitglieder des Vaihinger Bezirksbeirats zeigten sich verärgert über die Vorgehensweise der Stadt.

 
Nicht nur im Café geht es kunterbunt zu
Mehrgenerationen-Zentrum VaihingenNicht nur im Café geht es kunterbunt zu

Im Paritätischen Mehrgenerationen-Zentrum an der Hauptstraße in Vaihingen ist Leben eingekehrt. Die CDU-Gemeinderatsfraktion hat sich davon bei einem Vor-Ort-Termin überzeugt.

 
Der Schotter werde bunt
Botanik in VaihingenDer Schotter werde bunt

Die Stadt hat entlang der Robert-Leicht-Straße Blumenbeete angelegt. Die schauen aber nicht wirklich so aus. Bis in einem Jahr soll der Streifen allerdings in voller Blüte erstrahlen.

 
Die Kultur der Bestattung verändert sich
Alter Friedhof in VaihingenDie Kultur der Bestattung verändert sich

Die CDU beantragt Urnengrabstätten für den Alten Friedhof. Da immer mehr Urnenbestattungen verlangt werden, seien dort vor allem die Doppelgräber weniger belegt.

 
Eilige Fahrer sollen ausgebremst werden
Verkehr in VaihingenEilige Fahrer sollen ausgebremst werden

Für die Heerstraße sind geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen geplant. Im Abschnitt von der Katzenbach- bis zur Allmandstraße sollen Schrägparkerstandorte den Querschnitt der Straße verringern.

 
Die Geheimnisse des Alten Friedhofs ergründet
SachbuchDie Geheimnisse des Alten Friedhofs ergründet

Der Vaihinger Autor Folkmar Schiek hat ein neues Sachbuch über den Alten Friedhof Vaihingen verfasst und will gemeinsam mit Chronisten aus dem Stadtbezirk einen ortshistorischen Verein ins Leben rufen.

 
Bezirksbeirat fordert Regionalbahnhalt
Bahnhof VaihingenBezirksbeirat fordert Regionalbahnhalt

[1] Vaihinger Lokalpolitiker und das Bündnis Filderbahnhof sehen sich durch eine Potenzialuntersuchung zum Regional- und Fernbahnhalt am Vaihinger Bahnhof bestätigt. Der prognostizierte Zuwachs an Fahrgastzahlen belege den Bedarf.

 
Von Null auf Hundert als Spiele-Erfinder
Spiel-Entwickler aus VaihingenGleich das erste Spiel ein Volltreffer

Andreas Steiger ist Erzieher im Kindergarten in Vaihingen und hat ein ganz besonderes Händchen für Kartenspiele. Er hatte die Spielidee für Targi, das es mittlerweile auch in anderen Ländern gibt.

 
Der Tennis-Club ist seine zweite Heimat
Sportpionier Wolfgang BruderDer Tennis-Club ist seine zweite Heimat

Wolfgang Bruder, der Vorsitzende des TC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr, ist als Sportpionier ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Sportmeisterehrung hat die Stadt Stuttgart 351 Sportler geehrt und vier Sportpioniere ernannt.

 
Mehr als 1000 Zweiräder wechseln den Besitzer
Fahrradbörse in VaihingenMehr als 1000 Zweiräder wechseln den Besitzer

Die traditionelle Vaihinger Fahrradbörse durfte sich auch in diesem Jahr wieder eines großen Andrangs erfreuen. Die Mitglieder des RSV standen den Interessierten beim Zweiradkauf mit Rat und Tat zur Seite.

 
Mit den Waffen der Kunst
Kunst in VaihingenMit den Waffen der Kunst

Bei der Kultur am Kelterberg zeigt Amy Hany ihre brutalen Porträts „Das Antlitz am Abgrund“. Die Ausstellung ist noch bis zum 13. April in der Vaihinger Galerie am Kelterberg zu sehen.

 
Frohe Botschaften zum Mitnehmen
Osterparcours in VaihingenFrohe Botschaften zum Mitnehmen

Die Christus-König-Gemeinde lädt am Samstag zu einem Osterparcours ein. Dazu werden im Pfarrgarten verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Kinder etwas über die letzten Tage Jesu erfahren.

 
Die Zukunft fest im Blick
Jubiläum in VaihingenDie Zukunft fest im Blick

Der SV Vaihingen feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen mit diversen Veranstaltungen. Aus kleinen Anfängen ist mittlerweile ein Verein mit elf Abteilungen und 2400 Mitgliedern geworden.

 
Stadt gibt viel Geld für Kindergärten
Kindergärten auf der FilderStadt gibt viel Geld für Kindergärten

Das Haus Vaihinger Straße 75 wird saniert, das Mäusenest abgerissen und der Wichtelpark erweitert. Der Neubau auf dem Gelände des Mäusenests könnte im März 2016 stehen.

 
Goldene Regel fürs Klassenzimmer
Projekttag an der PestalozzischuleGoldene Regel fürs Klassenzimmer

Die Werkrealschüler der Pestalozzischule haben bei einem Projekttag zum Thema Weltethos viel über die fünf großen Religionen gelernt. Unter anderem auch, dass diese viele Gemeinsamkeiten besitzen.