Weitere Bezirke
 
 
Spielplatz in S-WestEine Oase für Groß und Klein
Eine Oase für Groß und Klein

Der Mehrgenerationen-Spielplatz an der Hauptmannsreute nimmt jetzt Gestalt an. Schüler der Hasenbergschule gestalten den Einstieg zur Riesenrutsche. Am 4. Juni ist Einweihung.

 
Alle Westler sollen am Prozess teilhaben
Sanierungspläne in S-WestAlle Westler sollen am Prozess teilhaben

Die Enthüllung des Schilds ist der Start zur Bürgerbeteiligung für das Sanierungsgebiet. Zum Auftakt findet am Dienstag, 6. Mai, hierzu eine erste Veranstaltung für alle Bürger statt.

 
Zum Finale schließt sich der Kreis
KabarettDie Pinguine verabschieden sich von der Bühne

Nach 46 Jahren, 15 Programmen und 409 Auftritten verabschiedet sich die Kabarett-Gruppe Die Pinguine von der Bühne. Ihre Abschiedsvorstellung findet in der katholischen Kirche St. Elisabeth statt – dort, wo alles begann.

 
Fashion im Frühling in St. Fidelis
Katholische Kirche St. FidelisFashion für den Frühling

Unter dem Motto „Im Westen was Neues “ zeigen Models der Second Hand Boutique PragA selbstgenähte Kleider.Die Boutique bietet Beschäftigung für erwerbslose Frauen.

 
Eine Zeichnung ist lesbar  wie Literatur
Galerie MerkleEine Zeichnung ist wie Literatur

Hannes Steinert bevorzugt Linien und Kunstkenner. In der Galerie Merkle im Galerienhaus stellt er derzeit vorwiegend Collagen aus. Es ist der zweite Teil der Ausstellung „60 Collagen und Zeichnungen“ zu seinem 60. Geburtstag.

 
Ein Herz für Hunde
TierschutzEin Herz für Hunde

Die beiden Tierfreundinnen Stephanie Schmidt aus Stuttgart-West und Sina Hanke haben den Tierschutzverein Animal Care gegründet, der Straßenhunden in Spanien hilft.

 
Ein junger Mann mit großem Herzen
EhrenmünzeEin junger Mann mit großem Herzen

Der 19-jährige Fausto Kindl engagiert sich seit zehn Jahren für den Quartiergarten Hasenspielplatz im Stuttgarter Westen. Er hegt und pflegt die Pflanzen und hat dafür gesorgt, dass dort Hühner leben. Für sein Engagement hat er die Ehrenmünze erhalten.

 
Der Schilderwald wird gelichtet
ParkraumbewirtschaftungStadt lichtet Schilderwald

Die Stadt Stuttgart tauscht dieses Jahr die Parkschilder im Stuttgarter Westen aus. Von den neuen Parkzonen-Verkehrszeichen sind deutlich weniger notwendig als bisher. Am Prinzip des kostenpflichtigen Parkens ändert das aber, so die Stadt, nichts.

 
Herr Keller katalogisiert Kirchen
Kirchen in S-WestHerr Keller katalogisiert Kirchen

Der Pensionär Andreas Keller nutzt das Internet, um die Neugier an Kirchen zu wecken. Sein Wissen über die verschiedensten Gotteshäuser trägt er, garniert mit Fotos, dort zusammen.

 
Wenn Obi kommt, ist  eine zweite Ausfahrt notwendig
Verkehrsplanung am WestbahnhofMit Obi braucht’s eine zweite Ausfahrt

Die Stadt will die Verkehrsführung und Ampelregelung so ändern, dass der Verkehr aus dem Gewerbegebiet Hinterer Vogelsang besser abfließt. Die Gewerbetreibenden begrüßen das, sehen darin aber nur eine Zwischenlösung.

 
Der Westen soll freundlicher für Fußgänger werden
StadtplanungBesser zu Fuß durch den Westen

Der Stuttgarter Westen will Fußgänger freundlicher werden. Ein Teil des Vorhabens sind Messungen der Universität Stuttgart, die zeigen, welche Strecken Passanten meiden und wo Anziehungspunkte sind.

 
Gute Bühnenbildner gab’s schon zu viele
Ausstellung in S-WestGute Bühnenbilder gab’s schon viele

Eine Ausstellung am Feuersee zeigt die Arbeiten des Siebdruckers Hans-Peter Haas aus sechs Jahrzehnten. Mehr als 200 Künstler aus aller Welt und aus allen Strömungen sind mittlerweile seine Kunden.

 
18 Fotos
Hunderte Haushalte im Stuttgarter Westen betroffen
Bagger verletzt WasserleitungHunderte Haushalte betroffen

Schon wieder ein Wasserrohrbruch in Stuttgart: Diesmal wird in der Silberburgstraße bei Bauarbeiten eine Wasserleitung beschädigt. Hunderte Haushalte müssen eine Stunde lang ohne Wasser auskommen.

 
Tausendsassa mit Sinn für gesunde Küche
EhrenmünzeTausendsassa mit Sinn für gesunde Küche

Petra Mayer ist eine der guten Seelen im Eltern-Kind-Zentrum und prägt den Charakter der Einrichtung mit. Für ihr ehrenamtliches Engagement hat sie die Ehrenmünze der Stadt Stuttgart erhalten.

 
Tiefgarage am Olgäle steckt im Finanzloch
StädtebauDie Finanzierung der Tiefgarage ist ungeklärt

Der Bezirksbeirat West will Informationen zum Stand der Planung des Projekts und der Finanzierung der Tiefgarage für das künftige Wohnquartier auf dem Olgäle-Areal. Für diese ist in den Haushaltsberatungen keine Mittel bereitgestellt worden, was das ganze Vorhaben verzögert.

 
Subkultur wird salonfähig
Urban Art GallerySubkultur wird salonfähig

Die Urban Art Gallery in der Rotebühlstraße ist ein neues Forum für die Kunst von der Straße. Das Interesse bei der Eröffnung ist groß.

 
Die Kunden stehen zu ihrem Kiosk
GlücksspielDie Kunden stehen zu ihrem Kiosk

Nach einer Kontrolle im Auftrag der Toto-Lotto-Gesellschaft hat das Ehepaar Kunz seine Lotto-Lizenz verloren. Es könnte das Aus für den Kiosk an der Ecke Bismarck- und Rötestraße sein. Für viele Kunden ist das unvorstellbar.

 
Bäume ersetzen Parkplätze
Bauarbeiten in S-WestBäume ersetzten Parkplätze

[1] So manchem Anwohner der Vogelsangstraße stößt der Bau der Baumbeete sauer auf. Dafür fallen laut Stadt dauerhaft sieben Parkplätze weg, während der Bauzeit von zwei Monaten deutlich mehr.

 
Romantische Pause vom Alltag
BethelkircheRomantische Pause vom Alltag

Zweisamkeit ist für viele Eltern purer Luxus. Das weiß auch die Bethelkirche und lädt seit 2012 einmal im Jahr zum romantischen „Dinner for two“. Die Kinder toben derweil unter Aufsicht auf dem Winterspielplatz der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde.

 
Die klammen Jahre sind vorbei
Rosenau in Stuttgart-WestDie klammen Jahre sind vorbei

Der Kultur- und Gastrobetrieb Rosenau blickt dank höherer städtischer Förderung in eine sichere Zukunft. Jetzt ist eine ganz andere Planung möglich.

 
Viele helfen beim Deutschlernen
S-West: Asylbewerber bekommen UnterstützungViele wollen Asylbewerbern helfen

Die Gründung des Freundeskreis für die Flüchtlinge in der Forststraße 71 stößt auf reges Interesse. Ehrenamtliche werden dringend gesucht.