Stuttgarter Kickers

Der Sportverein Stuttgarter Kickers e.V. stammt aus dem Stuttgarter Stadtteil Degerloch. Im städtischen Gazi-Stadion auf der Waldau, unterhalb des Stuttgarter Fernsehturms, sind die Kickers zuhause. Aktuelle Nachrichten lesen Sie in unserer Themenübersicht zu den Stuttgarter Kickers.

 
Stuttgarter Kickers müssen Tabellenführung abgeben
0:2 gegen MSV DuisburgKickers müssen Führung abgeben

Nach einer 0:2-Niederlage gegen den MSV Duisburg müssen die Stuttgarter Kickers die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga abgeben. Dynamo Dresden hat sich am Samstag den Spitzenplatz erobert.

 
Die Kickers machen wieder Spaß
Dritte Fußball-LigaDie Kickers machen wieder Spaß

[2] Die Stuttgarter fahren als Tabellenführer der dritten Fußball-Liga zum MSV Duisburg. Der Erfolg der Blauen kommt nicht von ungefähr, denn es gibt einige Gründe für den Aufschwung.

 
11 Fotos
Zurück an der Tabellenspitze
Stuttgarter KickersZurück an der Tabellenspitze

[3] Die Stuttgarter Kickers haben die Tabellenführung in der Dritten Liga zurückerobert. Die Mannschaft von Trainer Horst Steffen gewann am Samstag in Reutlingen gegen Fortuna Köln 2:0 (1:0). 

 
Stuttgarter Kickers auf Platz eins
Nach Sieg gegen Fortuna KölnStuttgarter Kickers auf Platz eins

Die Stuttgarter Kickers haben mit einem 2:0-Erfolg in Reutlingen gegen Fortuna Köln die Tabellenspitze in der 3. Liga erkämpft. Die Tore für die Mannschaft von Trainer Horst Steffen erzielten Nick Fennell und Lhadji Badiane.

 
Bei Soriano ist jetzt Schluss mit lustig
Stuttgarter KickersBei Soriano ist jetzt Schluss mit lustig

Der Stürmer der Stuttgarter Kickers hat sechs Kilogramm abgenommen und den Ernst des Profilebens entdeckt. Jetzt will er mit den Blauen an der Tabellenspitze der dritten Fußball-Liga mitspielen.

 
Stuttgarter Kickers tun sich lange schwer
WFV-Pokalspiel gegen BöblingenKickers tun sich lange schwer

In der dritten Runde des Württembergischen Pokals macht der Fußball-Verbandsligist SV Böblingen ein ordentliches Spiel gegen die Stuttgarter Kickers. Doch der Drittligist gewinnt am Ende 2:0.

 
Start im WFV-Pokal mit Hindernissen
Stuttgarter KickersStart im WFV-Pokal mit Hindernissen

Der Fußball-Drittligist Stuttgarter Kickers steigt am Mittwoch in den WFV-Pokal ein. Der Vorjahresfinalist trifft auf den Verbandsligisten SV Böblingen – doch der Trainer Horst Steffen muss seine Mannschaft umstellen.

 
Stuttgarter Kickers verpassen Tabellenspitze
2:4 bei Arminia BielefeldKickers verpassen Tabellenspitze

Dass es beim Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld nicht leicht würde, war abzusehen. Mit einer 2:4-Niederlage verpassen die Stuttgarter Kickers in Unterzahl den Sprung zurück an die Tabellenspitze.

 
Derby in Großaspach, Kickers in Bielefeld
Vorschau 3. LigaDerby in Großaspach

In der 3. Liga steht ein heißes Wochenende für die Vereine aus Baden-Württemberg bevor. Während es zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfB Stuttgart II zum Derby kommt, gastieren die Stuttgarter Kickers als Tabellenführer in Bielefeld.

 
Stuttgarter Kickers grüßen von Platz eins
Dritte LigaKickers grüßen von Platz eins

[8] Durch den 2:0-Sieg gegen den Chemnitzer FC sind die Stuttgarter Kickers nach dem sechsten Spieltag Tabellenführer der Dritten Liga. Soriano und Marchese erzielen die Tore.

 
Spitzenspiel – wer hätte das gedacht?
Stuttgarter Kickers gegen ChemnitzSpitzenspiel – wer hätte das gedacht?

Am Mittwoch (19 Uhr) empfangen die Stuttgarter Kickers in Reutlingen den Chemnitzer FC zum Spitzenspiel der dritten Liga. Auch Kickers-Coach Horst Steffen hätte das nicht unbedingt erwartet. Von einer Prognose Richtung Aufstieg will er aber noch nichts wissen.

 
Die Tore fallen zum richtigen Zeitpunkt
Stuttgarter KickersDie Tore fallen zum richtigen Zeitpunkt

Nach einem frühen Rückstand treffen Müller und Marchese in Halle zum 2:1, welches die Stuttgarter Kickers in der zweiten Halbzeit geschickt verteidigen. In der Tabelle der dritten Liga sind die Kickers jetzt Vierter.

 
Stuttgarter Kickers gewinnen in Halle 2:1
3. Fußball-LigaStuttgarter Kickers gewinnen in Halle 2:1

Die Stuttgarter Kickers haben in der 3. Fußball-Liga einen Auswärtssieg eingefahren. Die Blauen gewannen beim Hallesche FC mit 2:1. In der 6. Minute ging Halle in Führung, doch die Kickers konnten das Spiel durch Tore von Müller und Marchese noch drehen.

 
Wechsel im Tor: Müller für Redl
Stuttgarter Kickers in HalleWechsel im Tor: Müller für Redl

[1] Nach dem Pokal-Highlight gegen Borussia Dortmund hat die Stuttgarter Kickers der Altag in der dritten Liga wieder. Und der heißt am Samstag Halle. Dort steht wieder Stammtorwart Korbinian Müller für Mark-Patrick Redl im Tor.

 
Prügelei zwischen Stuttgarter Fans
Nach Aus im DFB-PokalPrügelei zwischen Stuttgarter Fans

Am Samstagabend geraten Fans der Stuttgarter Kickers und des VfB Stuttgart am Ludwigsburger Bahnhof in einer Schlägerei aneinander - auch Pfefferspray kommt zum Einsatz. Die Polizei schreitet ein.

 
Party mit Helene Fischer
Stuttgarter KickersParty mit Helene Fischer

[12] Die Stuttgarter Kickers machen bei der 1:4-Niederlage am Samstag im DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund Werbung in eigener Sache. Für einen Misston sorgt nur der VfB Stuttgart.

 
Die Kickers empfangen Dortmund
Stuttgarter KickersDie Kickers empfangen Dortmund

Vor der Erstrundenpartie im DFB-Pokal gegen den Vizemeister Borussia Dortmund am Samstag sind die Stuttgarter Kickers der klare Außenseiter. Gelingt den Drittligisten aber die Sensation, erhalten die Spieler eine Extraprämie. 

 
14 Fotos
Der BVB schlägt die Blauen 4:1
DFB-Pokal Kickers gegen DortmundDer BVB schlägt die Blauen 4:1

[3] Borussia Dortmund gibt sich gegen die Stuttgarter Kickers keine Blöße und gewinnt 4:1. Doch zumindest phasenweise haben es die Blauen dem Supercup-Sieger schwer gemacht.

 
Marcel Schmelzer spielt nicht in Stuttgart
Pokal BVB gegen KickersMarcel Schmelzer spielt nicht in Stuttgart

Im Pokalspiel am Samstag gegen die Stuttgarter Kickers müssen die Dortmunder ohne Marcel Schmelzer in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart auflaufen. Der Verteidiger laboriert an einem Muskelfaserriss aus der Supercup-Partie gegen die Bayern.

 
Die Stuttgarter Kickers setzen auf Sieg
DFB-Pokal-Spiel gegen BVBDie Kickers setzen auf Sieg

Die Stuttgarter Kickers treffen am Samstag im Spiel des Jahres auf Borussia Dortmund – und sind trotz der eindeutigen David-Goliath-Rollenverteilung voll motiviert. „Wir wollen gewinnen“, betont Trainer Horst Steffen.