Filderstadt 74-Jähriger nach versuchtem Mord festgenommen

Von jh 

Weil er verdächtigt wird, seine Schwester ermordet haben zu wollen, ist ein 74-Jähriger aus Filderstadt von der Polizei festgenommen worden. Er soll der schwerkranken 81-Jährigen am 25. Mai eine Überdosis Medikamente verabreicht haben.

Am 25. Mai soll ein 74 Jahre alter Mann aus Filderstadt versucht haben, seine Schwester zu ermorden. Der schwerkranken 81-Jährigen wurde eine Überdosis Medikamente verabreicht. Der Bruder wurde nun festgenommen. Foto: dpa/Symbolbild
Am 25. Mai soll ein 74 Jahre alter Mann aus Filderstadt versucht haben, seine Schwester zu ermorden. Der schwerkranken 81-Jährigen wurde eine Überdosis Medikamente verabreicht. Der Bruder wurde nun festgenommen.Foto: dpa/Symbolbild

Filderstadt - Die Polizei hat am Mittwochmorgen in Filderstadt (Kreis Esslingen) einen 74-jährigen Mann festgenommen. Er soll am 25. Mai versucht haben, seine 81-jährige schwerkranke Schwester mit einer Medikamentenüberdosis umzubringen. Die Frau war in einem Pflegeheim untergebracht.

Wie die Polizei mitteilte, meldete ein Pfleger des Heims am Abend des 25. Mai der lebensbedrohliche Gesundheitszustand der schwerkranken 81-Jährigen. Nach der Einlieferung der Frau ins Krankenhaus stellten die Ärzte fest, dass ihr eine Überdosis Medikamente verabreicht worden war. Die Polizei wurde alarmiert.

Ermittlungen führten schließlich zu dem 74-jährigen Bruder der Frau.
 
Am Mittwochmorgen wurde der Mann in seiner Wohnung festgenommen. Er bestreitet die Tat. Am Donnerstagmittag wurde er einem Richter vorgeführt und in Untersuchungshaft genommen.

 

  Artikel teilen