kopfhoerer.fm

Fotoausstellung zum Klinke-Festival Nackte Körper, Schweiß und Bier – Stuttgarter Bands im Merlin

Von  

Beim Klinke-Festival ist es heiß. Und laut. Erst recht auf der Bühne. Christoph Hoyer dokumentiert mit Vorher-Nachher-Bildern vom Klinke 2013, was ein Auftritt mit den Musikern macht. Ja, da fließt viel Schweiß. Und noch mehr.

Beim Klinke-Festival im Stuttgarter Kulturzentrum Merlin  ist’s heiß, da wird geschwitzt und Bier getrunken: The Jerks nach ihrem Auftritt 2013. Foto: Christoph Hoyer 25 Bilder
Beim Klinke-Festival im Stuttgarter Kulturzentrum Merlin ist’s heiß, da wird geschwitzt und Bier getrunken: The Jerks nach ihrem Auftritt 2013.Foto: Christoph Hoyer

Stuttgart - Das Sommerfestival Klinke im Kulturzentrum Merlin in Stuttgart-West findet mitten in den Sommerferien statt. Deshalb ist ihm die besondere Aufmerksamkeit der Musikszene sicher. Vor allem aber ist es bei den Auftritten heiß, und zwar erst recht auf der Bühne – eine Extremsituation für Bands, zumal wenn die zu ihrer Musik gerne herumhüpfen. Und auch sonst macht so ein Auftritt was mit den Künstlern.

Christoph Hoyer fotografiert unter anderem für das Merlin die Veranstaltungen, die in dem Kulturzentrum im Stuttgarter Westen stattfinden. Ihn hat dieser Unterschied zwischen dem Vorher und dem Nachher interessiert. Also hat er alle 28 Bands beim Klinke-Festival 2013 vor und nach ihrem Auftritt fotografiert – auf der Hollywoodschaukel im Hof des Kulturzentrums.

Dabei sind teilweise extreme Unterschiede herausgekommen, und Hoyers Bilder dokumentieren auch einen mittlerweile verschwundenen Teil der hiesigen Musikszene: Yasmine Tourist, Hüttenzound und Kaéla. Und daneben natürlich Stuttgarter Szenegrößen wie Schmutzki, Tune Circus, The Jerks, Annagemina. Und viele mehr.

Eintritt frei

In der Bildergalerie zeigen wir eine Auswahl der Bilder von Christoph Hoyer. Für die restlichen Motive muss man schon seinen Hintern hochkriegen: Die Bilder gibt es von Freitag an und während des gesamten Klinke-Festivals im Kulturzentrum Merlin in der Augustenstraße 72, Stuttgart-West zu sehen.

Die Vernissage findet am Freitag um 20 Uhr statt, es gibt Sekt eine Rede und, wie das Merlin betont, „der Künstler ist anwesend“. Der Eintritt ist wie bei allen Klinke-Konzerten frei.

  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.