Stuttgart Trio verprügelt zwei Brüder

Von wdo 

Zwei 35-Jahre alte Brüder sind in der Stuttgarter Altstadt massiv angepöbelt und verprügelt worden. Nun sucht die Polizei nach drei Unbekannten.

In der Stuttgarter Innenstadt sind Zwillingsbrüder von drei Unbekannten angegriffen worden. Foto: dpa
In der Stuttgarter Innenstadt sind Zwillingsbrüder von drei Unbekannten angegriffen worden. Foto: dpa

Stuttgart - Mit schweren Gesichtsverletzungen mussten zwei 35 Jahre alte Brüder frühen Donnerstagmorgen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Zwillinge aus dem Kreis Calw waren gegen 3 Uhr im Rotlichtviertel der Altstadt unterwegs, als sie im Bereich des Leonhardsplatzes von drei Unbekannten massiv angepöbelt und angegriffen wurden. Die Täter streckten ihre Opfer mit Faustschlägen ins Gesicht nieder und traten sie auch noch jeweils gegen den Oberkörper, als sie bereits am Boden lagen. Anschließend flüchteten die drei Unbekannten in Richtung der Jakobstraße. Die beiden Verletzten mussten mit einem Rettungswagen in ein Stuttgarter Krankenhaus gebracht werden. Der Hintergrund der Tat ist noch unklar.

Die Unbekannten sollen etwa 16 bis 20 Jahre alt sein. Der eine ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine schlanke Statur, ist nach Angaben der Opfer vermutlich arabischer Herkunft. Er war mit einem auffälligen schwarz-rot-karierten Oberteil bekleidet. Der zweite Täter soll ebenfalls schlank gewesen sein, trug ein weißes Oberteil. Von dem dritten Unbekannten liegt keine Beschreibung vor. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 07 11 / 89 90 - 31 00.

Sonderthemen