Stuttgart früherBilder aus Stuttgart und den Stadtbezirken

Historische Aufnahmen von Stuttgart und den Stadtbezirken zeigen eindrucksvoll, wie sehr sich die Landeshauptstadt im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Archivaufnahmen und Fotos unserer Leser lassen uns zurückblicken auf die Stadt im Kessel, wie sie früher einmal war. Schwelgen Sie mit uns in Erinnerungen - viel Vergnügen!

 
10 Fotos
Opfer fühlen sich bis heute nicht gewürdigt
Von Zeit zu Zeit: Brand in Geißstraße 1994Opfer fühlen sich nicht gewürdigt

Vor 20 Jahren, beim Brand in der Geißstraße 7, sterben am 16. März 1994 sieben Menschen. Die Überlebenden leiden weiter. Am Sonntag wird in einem Gottesdienst und in einer Veranstaltung der Opfer gedacht.

 
16 Fotos
Von der Manege zum Hipster-Treffpunkt
Von Zeit zu Zeit: Der MarienplatzVon der Manege zum Hipster-Treff

[4] Erzählt man die Geschichte des Marienplatzes, schreibt man über Zirkusleute, SA-Trupps, Drogensüchtige und Hipster-Eltern. Die Vergangenheit des Platzes im Stuttgarter Süden hält einige Überraschungen bereit.

 

17 Fotos
Mit der Motorkutsche in den Dauerstau
Von Zeit zu Zeit:  Die Autostadt StuttgartMit der Motorkutsche in den Stau

[1] Stuttgart war nie nur eine Buch- und Dichtermetropole, sondern immer auch ein Auto-Mekka. Mit Gottlieb Daimler, Ferdinand Porsche und Robert Bosch legten gleich drei Pioniere in Stuttgart den Grundstein für die bis heute erfolgreichen Unternehmen.

 
Video12 Fotos
Ein kühner Entwurf
Von Zeit zu Zeit: Stuttgarter MarkthalleEin kühner Entwurf

[3] Vor hundert Jahren öffnete feierlich die neue „Nahrungsmittelbörse“ in Stuttgart. Im Zweiten Weltkrieg ziemlich zerstört, in den Siebzigern fast abgerissen, hat die Markthalle die Zeitläufte doch überdauert. Ein Rückblick samt Bildern aus der StZ-Geschichtswerkstatt.

 
15 Fotos
Prachtstücke aus vergangenen Zeiten
Von Zeit zu Zeit: Stuttgarts RathäuserPrachtstücke aus vergangenen Zeiten

[3] Ein Rathaus ist immer auch Aushängeschild für eine Stadt: Aus den Ruinen der Amtsstube in Stuttgart entstand in den 1950er Jahren das jetzige Gebäude, an dessen Architektur sich viele bis heute nicht gewöhnen wollen.

 
32 Fotos
Am Anfang stand ein Schwabenstreich
Von Zeit zu Zeit: Die Wilhelma in StuttgartZu Beginn ein Schwabenstreich

Von einer Löwentaufe mit Folgen, einem waffenscheinpflichti­gen Aquarium und davon, wie die Stuttgarter erst durch einen Schwabenstreich zu ihrem Zoo gekommen sind: Ein StZ-Artikel aus den 1970er erzählt die Geschichte der Wilhelma.

 
3 Fotos
Das einst schönste Gebäude am Marktplatz
Von Zeit zu Zeit: Das Haufler’sche HausEinst das schönste Haus am Platz

[2] Das Haufler’sche Haus am Stuttgarter Marktplatz wäre jetzt 400 Jahre alt, wäre es nicht 1944 im Bombenhagel versunken. Neben seiner architektonischen Schönheit hatte das Gebäude eine doppelt wichtige Bedeutung für Stuttgart. Ein Vorher-Nachher-Vergleich aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
3 Fotos
Vom Humanismus zum Hering
Von Zeit zu Zeit: Die SchulstraßeVom Humanismus zum Hering

[3] Bis zum Bombenhagel 1944 säumten Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert die heute auch als "Fressgasse" bekannte Schulstraße. Wo früher Kinder zur Schule schlenderten, werden heute Hamburger, Handys und Heringe verkauft. Ein Vorher-Nachher-Vergleich aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
3 Fotos
Palais, Betonburg, Glaswürfel: das Auf und Ab am Kleinen Schlossplatz
Von Zeit zu Zeit: Kleiner SchlossplatzFrüher Palais, heute Glaswürfel

[2] Für viele, die das alte Stuttgart noch kennen und lieben, bleibt der Abriss des Kronprinzenpalais eine offene Wunde: Heute steht an dieser Stelle der Glaswürfel des Kunstmuseum. Ein Vorher-Nachher-Vergleich aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
3 Fotos
Das alte Neckarwehr verschwand vor 85 Jahren
Von Zeit zu Zeit: Bad CannstattAls das Neckarwehr verschwand

[1] Bis auf wenige markante Punkte hat sich diese Sicht über den Neckar hinweg auf Bad Cannstatt völlig verändert. Die Verwandlung hat allerdings auch positive Seiten. Ein Vorher-Nachher-Vergleich aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
4 Fotos
Kaum noch alte Gebäude an der oberen Königstraße
Von Zeit zu Zeit: KönigstraßeEin Trümmerfeld wird Prachtstraße

[3] Von einem mit Wasser gefüllten Graben zur Flaniermeile der Landeshauptstadt: Die Geschichte der Stuttgarter Königstraße hat vor mehr als 200 Jahren begonnen. Ein Vorher-Nachher-Vergleich aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
3 Fotos
Von der Kastanienallee zur Automeile
Von Zeit zu Zeit: Der CharlottenplatzVon Kastanienallee zu Automeile

[5] 1920 waren die Straßen schön gepflastert, Kastanien beschatteten die Gehwege, und Fuhrwerke ratterten vorüber: Heute donnern tausende Autos über die Kreuzung am Charlottenplatz. Ein Vorher-Nachher-Vergleich aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
3 Fotos
Calwer Straße: ein Sammelsurium als Einheit
Von Zeit zu Zeit: Calwer StraßeEin Stuttgarter Sammelsurium

[4] Enge Straßen voller Autos und marode Häuser: So sah die Calwer Straße in den 70ern aus. Heute ist sie ein Sammelsurium aus denkmalgeschützten Häusern und der Calwer Passage. Ein Vorher-Nachher-Vergleich aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
3 Fotos
Lange trug er einen anderen Namen
Von Zeit zu Zeit: Der RotebühlplatzLange trug er einen anderen Namen

[5] Seit dem 18. Jahrhundert schon war das Gebiet am heutigen Rotebühlplatz bebaut, doch bis zu seiner Umgestaltung vor etwa 50 Jahren sah er ganz anders aus. Ein Vorher-Nachher-Vergleich aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
3 Fotos
Die ewige Baustelle am Bahnhof
Von Zeit zu Zeit: Arnulf-Klett-PlatzDie ewige Baustelle am Bahnhof

Dieses Fotos ist vor 38 Jahren entstanden. Auch heute befindet sich an gleicher Stelle eine Baustelle – wenn auch das Vorhaben ein anderes ist. Ein Vorher-Nachher-Vergleich in Bildern aus der Von-Zeit-zu-Zeit-Geschichtswerkstatt

 
17 Fotos
Das Schloss brennt nieder
Von Zeit zu Zeit: Altes Schloss 1931Das Schloss brennt nieder

Das Feuer im Alten Schloss im Dezember 1931 war verheerend. 60 Feuerwehrleute wurden verletzt, drei Einsatzkräfte starben. Wegen der Minusgrade war das Löschwasser an den Mauern gefroren – ein spektakulärer Anblick für Schaulustige. Ein Rückblick.

 
29 Fotos
Die Königstraße –  Pulsader der Stadt
Von Zeit zu Zeit: Die Königstraße in StuttgartDie Pulsader der Stadt

[6] Vor etwa 200 Jahren ließ König Friedrich die Königstraße durch die Innenstadt anlegen. Eine reine Fußgängerzone ist sie erst seit den 1970ern, als die Straßenbahn in den Untergrund verlegt wurde. Ein Blick zurück in die Vergangenheit der Renommiermeile

 
14 Fotos
Virtuelle Reise durch Stuttgarts Geschichte
Von Zeit zu ZeitDurch Stuttgarts Geschichte reisen

[2] Wie sah das Rathaus früher aus? Wielange gibt es die Wilhelma schon? Und was hat es mit der schwäbischen Kehrwoche auf sich? Das Interesse an Stuttgarts Geschichte ist groß. Die StZ will deshalb das Portal „Von Zeit zu Zeit“ wiederbeleben und mit Ihnen gemeinsam Geschichte schreiben. Machen Sie mit!

 
7 Fotos
Rommel schafft die öffentliche Kehrwoche in Stuttgart ab
Von Zeit zu Zeit: Die KehrwocheEs lebe die Kehrwoche!

[2] Bis dahin undenkbar, unfassbar, unzumutbar: Manfred Rommel hat es 1988 gewagt, ein Heiligtum schwäbischer Alltagskultur anzutasten: Heute vor 25 Jahren wurde in Stuttgart die öffentliche Kehrwoche abgeschafft. Eine Erinnerung samt Leserbriefen von damals.

 
35 Fotos
Der Blick über den Kesselrand hinaus
Von Zeit zu Zeit: FernsehturmDer Blick über den Kesselrand

[1] „Schandmal“, „Fremdkörper in schöner Waldlandschaft“, „lange Bohnenstange mit aufgespießtem Bienenkorb“: Heute lieben die Stuttgarter ihren Fernsehturm – aber das war nicht immer so. Wir blicken zurück auf die Geschichte des Wahrzeichens.