GP SingapurNach Singapur: Rosbergs F1-Frustbewältigung im Urlaub
Nach Singapur: Rosbergs F1-Frustbewältigung im Urlaub

Die Pannenstatistik des Formel-1-Mercedes wird Nico Rosberg auch im Kurzurlaub auf Thailand mit Ehefrau Vivian noch verfolgen.

 
Elektronik bremst Rosberg: Hamilton neuer Spitzenreiter
GP SingapurElektronik bremst Rosberg: Hamilton neuer Spitzenreiter

Ein Elektronik-Problem am Lenkrad hat Nico Rosberg in der Formel-1-Nacht von Singapur zur Tatenlosigkeit beim souveränen Sieg des neuen WM-Spitzenreiters Lewis Hamilton verdammt.

 
Vettel froh über seinen akutell besten Saisonplatz
VettelVettel froh über seinen akutell besten Saisonplatz

Aus seinem ersten Saisonsieg wurde zwar wieder nichts, aber Sebastian Vettel freute sich sichtlich über den kalten Champagner auf dem Podest.

 
Rosberg: Es hat am Ende keinen Sinn mehr gemacht
InterviewRosberg: Es hat am Ende keinen Sinn mehr gemacht

Fragen an den Formel-1-Piloten Nico Rosberg von Mercedes nach seinem Aus beim Großen Preis von Singapur aus diversen TV-Interviews.

 
Hamilton gewinnt, Rosberg raus
Formel 1 in SingapurHamilton gewinnt, Rosberg raus

Beim Nachtrennen der Formel 1 in Singapur hat Lewis Hamilton den nächsten Sieg eingefahren. Teamkollege Nico Rosberg schied bereits frühzeitig aus.

 
Pannenstatistik der Titelrivalen Rosberg und Hamilton
GP SingapurPannenstatistik der Titelrivalen Rosberg und Hamilton

Diesmal hat es Nico Rosberg erwischt. Die Pannenstatistik in dieser Formel-1-Saison weist aber auch schon Defekte und Schäden am Mercedes von Lewis Hamilton auf.

 
GP SingapurHamilton gewinnt Nachtrennen in Singapur

Der Brite Lewis Hamilton hat das Formel-1-Nachtrennen in Singapur gewonnen. Der Mercedes-Pilot setzte sich vor dem viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel und dessen Red-Bull-Teamkollegen Daniel Ricciardo aus Australien durch.

 
Frühes Aus für Rosberg in Singapur - Lenkrad defekt
RennenFrühes Aus für Rosberg in Singapur - Lenkrad defekt

Nico Rosberg ist beim Großen Preis von Singapur frühzeitig wegen eines technischen Defekts ausgeschieden. "Ich habe mich schon während des Fahrens so aufgeregt, das hat sich jetzt schon ein bisschen gelegt", sagte Rosberg.

 
Schattenseiten im Lichtermeer: Die F1 und ihre Kämpfe
GP SingapurSchattenseiten im Lichtermeer: Die F1 und ihre Kämpfe

Unnötiges Boxenfunkwirrwarr, unverständliche Motorendiskussionen und ein Notfallplan von Bernie Ecclestone, den keiner will. Längst nicht alles in der Formel 1 ist so leuchtend und spektakulär wie die faszinierende Kulisse von Singapur.

 
GP SingapurRosberg startet von Platz zwei

Nico Rosberg muss beim Nachtrennen in Singapur von Position zwei aus hinter seinem Mercedes-Teamkollegen und WM-Verfolger Lewis Hamilton starten. Der Brite sicherte sich die Pole Position für den 14.

 
Rosberg flucht: Verdammt - Hamilton auf Pole
QualifikationRosberg flucht: "Verdammt" - Hamilton auf Pole

Einen kräftigen Fluch konnte Nico Rosberg nach der Wimpernschlag-Niederlage um die Singapur-Pole gegen seinen Titelrivalen Lewis Hamilton nicht mehr zurückhalten. "Verdammt", fauchte der deutsche WM-Spitzenreiter via Boxenfunk.

 
Lewis Hamilton holt Pole Position
Formel 1 in SingapurLewis Hamilton holt Pole Position

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat beim Großen Preis von Singapur in der Formel 1 die Pole Position erobert. Der Brite fuhr die Bestzeit und verwies seinen Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz.

 
QualifikationHamilton holt Pole vor Rosberg

Lewis Hamilton hat sich mit einem hauchdünnen Vorsprung die Pole Position für das Formel-1-Nachtrennen in Singapur vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg gesichert. Der Brite war in der entscheidenden Runde sieben Tausendstelsekunden schneller als der deutsche WM-Spitzenreiter.

 
Widerstand: Ecclestone-Plan nicht die DNA der Formel 1
TeamsWiderstand: Ecclestone-Plan nicht die DNA der Formel 1

Bernie Ecclestones simpler Notfallplan zur Rettung des Formel-1-Starterfeldes schon fürs kommende Jahr stößt auf Widerstand.

 
Rosberg von Rotphase gestoppt und 13. - Hamilton top
TrainingRosberg von Rotphase gestoppt und 13. - Hamilton top

Im erbitterten Teamduell um die WM hat Lewis Hamilton gegen Spitzenreiter Nico Rosberg gleich zum Auftakt des Nachtspektakels von Singapur Stärke demonstriert.

 
Ecclestone will drei Autos pro Team ab 2015
2015Ecclestone will drei Autos pro Team ab 2015

Bernie Ecclestone hat sich für einen dritten Wagen pro Team in der Formel 1 bereits von der nächsten Saison an ausgesprochen.

 
Viel Lärm um die Funkstille: FIA lockert Verbot
FIAViel Lärm um die Funkstille: FIA lockert Verbot

Nach den Bedenken der Teamverantwortlichen hat der Internationale Automobilverband (FIA) das Funkverbot in der Formel 1 deutlich gelockert.

 
TrainingAlonso überrascht mit Bestzeit vor Hamilton und Rosberg

Ferrari-Pilot Fernando Alonso hat im ersten Freien Training zum Nachtrennen in Singapur die Bestzeit aufgestellt. Der Sieger der Formel-1-Premiere in dem Stadtstaat 2008 und von 2010 verwies das Mercedes-Duo auf die folgenden Plätze.

 
Kein Rennen ohne Safety Car - Crashgefahr in Singapur
GP SingapurKein Rennen ohne Safety Car - Crashgefahr in Singapur

Die Crash-Gefahr ist einfach groß. Auch wenn Nico Rosberg und Lewis Hamilton alles tun werden, um einen erneuten "Feind"-Kontakt auf der Strecke zu vermeiden.

 
Herausforderung auch fürs Titel-Duo - Diskussion um neue Funkstille
GP SingapurHerausforderung auch fürs Titel-Duo - Diskussion um neue Funkstille

Die neue Funkstille in der Formel 1 verstärkt bei den Titelkandidaten Nico Rosberg und Lewis Hamilton die Freude auf die finalen WM-Duelle.

 
Vettel-Hoffnung für Singapur: Besseres Rennen für uns
VettelVettel-Hoffnung für Singapur: Besseres Rennen für uns

Die Hoffnung auf seinen ersten Sieg in seinem bislang verflixten 7. kompletten Formel-1-Jahr hat Sebastian Vettel nicht aufgegeben.

 
 
Anzeige