Tour de RegionMit dem Rad unterwegs in Baden-Württemberg

Tour de Region Radfahren kostet Schweiß, Mühe, Muskelkraft. Trotzdem sollte man sich ab und zu in den Sattel schwingen, denn mit dem Rad kann man die idyllische Natur und die Sehenswürdigkeiten der Region rund um Stuttgart besonders gut genießen. In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) stellen wir zehn unterschiedlich lange und schwierige Touren vor.

 
Winzerteller macht  Radler munter
Tour de Region – von Murrhardt nach KirchbergMuntermacher für müde Radler

Die längste Etappe der regionalen E-Biketour führt durch den Schwäbisch-Fränkischen Wald. Das erfordert mehr als nur elektrische Tritthilfe.

 
Selbst der Homo steinheimensis lässt grüßen
Tour de Region – von Kirchberg nach BietigheimSelbst der Homo steinheimensis lässt grüßen

Neue Radstrecke rund um die Region, Etappe 10: Die Drei-Flüsse-Tour entlang von Murr, Neckar und Enz bietet sich als Tagesausflug an – wegen idyllischer Landschaften , zahlreicher kultureller Höhepunkte und vieler Einkehrmöglichkeiten.

 

Limes, Seeblick und Salzkuchen am Eierhof
Tour de Region – von Lorch nach MurrhardtLimes, Seeblick und Salzkuchen am Eierhof

Neue Radstrecke rund um die Region, Etappe 8: nicht nur am Berg hinauf zum Kloster Lorch sondern auch zwischen Welzheim und dem Ebnisee tut audf dem Weg nach Murrhardt der Elektroschub so richtig gut.

 
Die drei Kaiserberge fest im  Blick
Tour de RegionDie drei Kaiserberge fest im Blick

Neue Radstrecke rund um die Region, Etappe 7, von Süßen nach Lorch: eine anstrengende Tour, es geht immer rauf und runter. Biker, die ohne eingebauten Elektromotor unterwegs sind, sollten gut trainiert sein.

 
Immer an der Wand lang
Tour de Region – von Kirchheim-Teck nach SüßenImmer am Albtrauf entlang

Sicher eine der schönsten Fahrradrouten durch die Streuobstwiesen der Voralblandschaft ist die Strecke von Kirchheim/Teck nach Süßen. Sie ist mit knapp 34 Kilometern nicht allzu lang, und allzu schwer ist sie auch nicht.

 
Beschwingt  durch den Schönbuch
Tour de Region – von Herrenberg nach NürtingenBeschwingt durch den Schönbuch

Auf der Etappe passiert man ein herrliches Waldgebiet, Kirchen, Mühlen und Museen – und kann gemeinsam mit dem Regierungspräsidenten sogar ein Hochzeitspaar hochleben lassen.

 
Panormablick auf das Gäu
Tour de Region: Von Renningen nach HerrenbergPanoramablick vom Schlossberg

Auf der Strecke geht es durch iyllische Wiesen und Wälder trotzen die Pedaleure dem Wetter. Sie werden beim Ausblick vom Herrenberger Schlossberg belohnt.

 
Ruhige Flecken an der Glems
Tour de Region: Von Schwieberdingen nach Renningen Ruhige Flecken an der Glems

Auf der zweiten Etappe rund um die Region Stuttgart geht es an alten Mühlen und Keltenkriegern vorbei: unweit der Autobahnen finden sich ruhige Flecken, etwa an der Glems – die Strecke von Schwieberdingen nach Renningen bietet Erholung für den Geist.

 
Arrogante Gänse und umstrittene Brücken
Tour de Region: Von Bietigheim nach Schwieberdingen Locker radeln – auch den Berg hinauf

Eine Serie stellt eine neue E-Bike-Tour rund um Stuttgart vor – zum Start geht es von der landesweit ersten Station für Pedelecs am Bietigheimer Bahnhof nach Schwieberdingen. Die Route führt entlang der Enz und bedeutender historischer Fundstätten.

 
Mit sanftem Tritt durch die Landschaft
Tour de RegionMit sanftem Tritt durch die Landschaft

[1] Die StZ stellt eine neue E-Bike-Tour rund um Stuttgart in einer zehnteiligen Serie vor. Die Kreise der Region haben sie zusammen ausgewiesen.

 
Interaktive Karte für Touren rund um Stuttgart
Tour de RegionInteraktive Karte für Touren rund um Stuttgart

In unserer Serie "Tour de Region" stellen wir einen E-Bike-Rundweg in mehreren Etappen im Raum Stuttgart vor. Einen Überblick mit zusätzlichen Informationen bietet unsere interaktive Landkarte.

 
Gut bedacht  von Teck und Hohenneuffen
Tour de Region – von Nürtingen nach KirchheimGut bedacht entlang des Albtraufs

Die Radtour von Nürtingen über Kohlber g und Beuren nach Kirchheim stellt Sportler und Tourenfahrer zufrieden – vorausgesetzt, man hat einen Blick für die Schönheiten am Wegesrand.

 
Wo die Mühle mahlt, mahlen auch die Räder
Tour de Region: Von Dettenhausen nach LeinfeldenWo die Mühlen mahlen

Wer die Waldeinsamkeit sucht, findet sie im Schönbuch. Die letzte Radtour in unserer Reihe führt von Dettenhausen über das Schaichtal ins Aichtal und weiter ins Siebenmühlental. Die Berge dazwischen fallen kaum ins Gewicht.

 
Oberhalb der Berglen herrscht Ruhe
Tour de Region: Von Rudersberg nach WinnendenWanderung mit Überraschung

Steuobstwiesen, Wald – und ein historischer Turm: den Winnender Teilort Bürg überragt der Rest der mittelalterlichen Burg Altwinnenden.

 
Bequem von der  Fils hinüber an die    Rems
Tour de Region: Von Faurndau nach LorchTour der Berge – keine Bergtour

Auf der Trasse des früheren Josefsbähnles kann man bequem auf dem Rad den Berg zwischen dem Fils- und dem Remstal überwinden. Es sei denn, man wählt den Weg über den Hohenstaufen, dann wird’s steiler.

 
Zwischen Landlustidyll und Gewerbepark
Tour de Region: Von Bietigheim nach BietigheimZwischen Landlust und Gewerbe

[1] Wer auf dem Rundkurs durch den Nordkreis Ludwigsburg radelt, lernt, dass der Wohlstand erarbeitet sein will und erlebt eine Landschaft, die sich immer auch mal industriell gibt.

 
Am Wegesrand gibt es viele Ablenkungen
Tour de Region: Von Kirchheim unter Teck nach DettingenAm Wegesrand gibt es viel Ablenkung

Wälder, Wiesen, Burgen und Seen kennzeichnen die Strecke zwischen Kirchheim und Dettingen: viel Flora, viel Fauna – und sogar ein Flugplatz.

 
Kleine Räder: immer dabei, überall in Form
Tour de Region: Vom Feuersee zum HauptbahnhofMit dem Faltrad durch die Großstadt

[10] Herkömmliche Fahrräder darf man nicht immer in Bussen und Bahnen mitnehmen. Das Faltrad bietet eine Alternative: Es gilt als Gepäckstück. Deshalb ist es der ideale Begleiter für die Tour de Region durch die Stuttgarter Innenstadt.

 
Der heilige Sankt Pankratius weist den Weg
Tour de Region: Backnang – BurgstallSankt Pankratius weist den Weg

Eine Stadtschönheit und eine renaturierte Flusslandschaft prägen die Wanderung von Backnang nach Burgstall. Der Weg ist ideal für Familien.

 
Diese Aussicht muss erfahren werden
Tour de Region: Magstadt - GärtringenAuf die Einsicht folgt die Aussicht

Die Radtour durch den Kreis Böblingen ist nichts für Unsportliche. Aber die Anstrengungen lohnen sich – man kann von der Strecke zwischen dem Schloss Dätzingen und Deufringen aus auf die Alb und in den Schwarzwald gucken.