Immobilien-DialogRegion muss zusammenrücken
Region muss zusammenrücken

Die Region wird enger zusammenrücken müssen, wenn sie langfristig wirtschaftlich erfolgreich sein will. Vor allem beim Thema Logistik.

 
Auf gute Konzepte setzen
VertriebAuf gute Konzepte setzen

Wer plant, sich als Immobilienmakler selbstständig zu machen, sollte unter Umständen auch ein Franchisemodell in Betracht ziehen.

 
Preise steigen und steigen und...
City-Report StuttgartPreise steigen und steigen und...

Der IVD-Bericht zur Situation auf dem Immobilienmarkt zeichnet unverändert das gleiche Bild: Das fehlende Angebot lässt die Preise weiter anziehen.

 
Einkaufen auf 80 Fußballfeldern
HandelEinkaufen auf 80 Fußballfeldern

Stuttgart hat die meisten innerstädtischen Verkaufsflächen. Bald kann auf einem Areal von rund 80 Fußballfeldern eingekauft werden.

 
Nicht perfekt, aber sinnvoll
ExpertenstreitNicht perfekt, aber sinnvoll

Mietspiegel sollen einen Überblick über die durchschnittliche Miete in einer Stadt vermitteln. Doch sind sie wirklich der Weisheit letzter Schluss?

 
Region platzt aus allen Nähten
PlatzproblemeRegion platzt aus allen Nähten

Die Konjunktur brummt - die Auftragsbücher sind voll. Manch einem Industrie- und Logistikunternehmen in Stuttgart geht langsam der Platz aus.

 
Im Zweifel gegen den Kunden
RechtIm Zweifel gegen den Kunden

Immobilienmakler müssen nach dem Geldwäschegesetz vor dem Abschluss eines Maklervertrages die Identität ihres Kunden feststellen.

 
Steigende Mieten - sinkende Umsätze
EinzelhandelSteigende Mieten - sinkende Umsätze

Die Königstraße gehört zu den beliebtesten Einkaufsstraßen in Stuttgart. Freie Flächen sind begehrt. Das macht die 1-a-Lagen teuer.

 
Was bringt der neue Energieausweis?
EnergieausweisWas bringt der neue Energieausweis?

[1] Für die einen schafft er mehr Transparenz, für die anderen macht er die Sache nur komplizierter. Am 1. Mai kommt der neue Energieausweis.

 
Mehr als die Königstraße rauf und runter
MilaneoMehr als die Königstraße rauf und runter

[2] Die Dimensionen des künftigen Einkaufszentrums auf dem A1-Gelände in Stuttgart sind gewaltig. Rund 2,6 Kilometer lang sind allein die Ladenfronten.

 
Was Hausbesitzer wissen sollten
EigentumWas Hausbesitzer wissen sollten

Wer Immobilienbesitz im Land erwirbt, wird nicht nur bei der Grundsteuer zu Kasse gebeten, sondern muss viele neue Vorschriften beachten.

 
Immobilienbesitzer mit starker Lobby
LobbyImmobilienbesitzer mit starker Lobby

Haus & Grund Stuttgart baut seine Position als zweitgrößte Interessenvertretung der Haus- und Grundbesitzer in Deutschland weiter aus.

 
Energie sparen mit Contracting
ContractingEnergie sparen mit Contracting

Die Landesregierung setzt bei der energetischen Sanierung der landeseigenen Gebäude künftig stärker auf alternative Finanzierungsmodelle.

 
Wettbewerb aus dem Lot?
WohnungswirtschaftWettbewerb aus dem Lot?

Die freien Immobilienunternehmen im Land beklagen die zunehmenden Restriktionen beim Wohnungsbau durch kommunale Unternehmen.

 
Beliebte Eigentumswohnung
BallungszentrenBeliebte Eigentumswohnung

Neu gebaute Eigentumswohnungen in Großstädten werden immer teurer. Zwischen 2012 und 2013 stiegen allein in Stuttgart die Preise um neun Prozent.

 
Hohe Wechselbereitschaft beim Strom
EnergiekostenHohe Wechselbereitschaft beim Strom

Auch 2014 müssen die Stromkunden mit neuen Erhöhungen rechnen. Immer mehr Verbraucher wollen daher ihren Strom­anbieter wechseln.

 
Mietpreisdeckelung sinnvoll für Studierende
- Anzeige - Baden-WürttembergMietpreisdeckelung sinnvoll für Studierende

In Bevölkerung und Politik ist bezahlbares Wohnen momentan ein zentrales Thema.

 
Gute Zeiten - schlechte Zeiten
BüroflächenGute Zeiten - schlechte Zeiten

Der Umsatz bei den Gewerbemaklern brummt. Dennoch fehlen Flächen. Viele Unternehmen schauen in der City derzeit in die Röhre.

 
Wir sind alle ein bisschen Flugfeld
Interkommunale Entwicklung"Wir sind alle ein bisschen Flugfeld"

Peter Brenner, Geschäftsführer des Zweckverbandes Flugfeld Böblingen/Sindelfingen, zieht ein positives Resümee seiner ersten zwölf Monate.

 
Mieterverein derzeit gefragt
WohnungsmarktMieterverein derzeit gefragt

Durch die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt in Stuttgart suchen immer mehr Menschen Rat beim Stuttgarter Mieterverein.

 
Drehbuch fürs Bauen
ForschungDrehbuch fürs Bauen

Am Institut für Baubetriebslehre der Universität Stuttgart wird an Methoden gearbeitet, die das Bauen planbarer und wirtschaftlicher machen.

 
 
Anzeige